Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.501
Neue User0
Männer195.853
Frauen194.817
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1905_cimbomm

    Weiblich 1905_cimbomm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zedom

    Maennlich Zedom
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rooxd

    Maennlich Rooxd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von loller6730

    Maennlich loller6730
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Referat über Russland

(2908x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von der_leonb...

30.06.2005 11:52:16

der_leonb...

Profilbild von der_leonberger ...

Themenstarter
der_leonberger hat das Thema eröffnet...

Ich muss morgen mein Referat über Russland halten ich hab erst einmal nene Refe gemacht und ich weiss nicht ob des gur ist also....hier:
Was ist Russland? Russland liegt auf zwei Kontinenten: Europa und Asien es leben dort über 145 Millionen Menschen Russland hat eine Fläche von circa 17 Millionen km2 im Vergleich zu Deutschland ist Russland 47 mal größer. Außer russisch werden dort viele verschiedene Sprachen gesprochen wie Usbekisch Armenisch oder Tatarisch. Die meisten einheimischen Leute dort sind von der Religion her Russisch-Orthodox. Die Hauptstadt von Russland ist Moskau mit circa 9 Millionen Einwohnern.
Bergbau in Sibirien
Obwohl die dortigen Temperaturen zu den kältesten der Welt gehören, werden die Bodenschätze in Russlands Ostsibirischem Bergland abgebaut. Russland besitzt auf seinem Land ein Drittel der Kohlereserven der Erde, riesige Öl- und Gasvorkommen sowie große Mengen an mineralischen Rohstoffen, die für den industriellen Gebrauch abgebaut werden.

Russische Ölindustrie
Russland besitzt ähnlich viel Öl wie Saudi Arabien. Russland sucht verstärkt ausländische Investoren, um seine Ölindustrie modernisieren zu können, die mit den verschiedensten Problemen zu kämpfen hat. Ölbohrungen sind in dieser kalten und sumpfigen Region technisch sehr aufwendig aber das Öl ist sehr wichtig. Arbeitskräfte und Ausrüstung müssen mit dem Hubschrauber zu den entlegenen Bohrstellen gebracht werden.
Juwel auf dem Roten Platz
Die Bezeichnung Roter Platz ist nicht politisch (aus der Zeit der Sowjetunion) motiviert, sondern bezieht sich auf die charakteristische, aus rotem Gestein bestehende Kremlmauer. Helles Sonnenlicht lässt die verschnörkelten Turmspitzen und kunstvoll verzierten Zwiebeltürme der Basiliuskathedrale, einem der architektonischen Meisterwerke der Stadt Moskau, in vollem Glanz und in ihrer ganzen Farbenpracht erstrahlen. Iwan der Schreckliche ließ das Bauwerk in 1555 zur Feier der Eroberung von Kasan und Astrachan errichten. Die Hauptkirche ist insgesamt von acht unterschiedlich gestalteten Kapellen umgeben. Die Basiliuskathedrale ist heute ein Museum und beherbergt jahrhundertealte Statuen und Gemälde. Der Große Kremlpalast wurde von 1838 bis 1849 gebaut.

Das Beringmeer
Das Beringmeer am nördlichen Ende des Pazifischen Ozeans ist im Südwesten wesentlich tiefer als im Nordosten. Das Klima ist in diesen geographischen Breiten sehr rau und ist durch lange, schneereiche Winter gekennzeichnet. Im Gegensatz zu den umliegenden Gebieten sind die Temperaturen relativ mild. Im nördlichen Teil des Meeres ist das Wasser von einer Eisschicht bedeckt. Die Schiffe müssen durch starke Gezeitenströmungen, Nebel, Regen und Treibeis manövrieren. Die kühlen Sommer sind gekennzeichnet durch häufige Regenfälle und Nebel. Im Frühling und im Herbst, wenn sich die Wasserschichten aufgrund der wechselnden Wassertemperaturen vermischen, werden Nährstoffe an die Oberfläche transportiert, durch die unter Sonneneinwirkung das Pflanzenwachstum begünstigt wird.
Roter Platz
Der Rote Platz liegt im Zentrum von Moskau. Das Gesamtensemble seiner Gebäude wurde zusammen mit dem Kreml von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Der ehemalige Marktplatz diente während der Sowjetära als Aufmarschplatz für Massenkundgebungen. Neben dem auf der Westseite liegenden Kreml ist die reich verzierte, prunkvolle Basiliuskathedrale (1555-1560) mit ihren neun farbenprächtigen Kuppeln das auffälligste und bekannteste Bauwerk am Roten Platz.
Zugefrorener Baikalsee
Der von seinen Anwohnern als Meer bezeichnete Baikalsee ist 636km lang. Sein außergewöhnlich tiefes und kristallklares Wasser bietet einen Lebensraum für mehr als 1200 verschiedene Tierarten, die sonst nirgendwo auf der Erde vorkommen. Auch die einzige bekannte Art von Süßwasserrobben, die Baikalrobbe, lebt in diesem See. Schroffe Gebirge umgeben den wahrscheinlich ältesten und tiefsten See der Erde. Obwohl mehr als 300Flüsse in den Baikalsee münden, hat er nur einen Abfluss die Angara.

Fischen in unruhigen Wassern
Noch heute werfen russische Fischer ihre Netze in der Wolga aus. Der längste Strom Europas wird von den Russen ihre Liebe kleine Mutter genannt. Die Wolga mit ihrer aufgewühlten Wasseroberfläche ist jedoch ökologisch hoch belastet. Ihr Lauf wird durch Staudämme blockiert und kanalisiert. Das Wasser wird durch Abfälle und ungeklärtes Abwasser verschmutzt. Die Folge war wiederholt ein großes Fischsterben. Die Reinigung des geliebten Flusses wird eine der großen Umwelt-Herausforderungen für Russland sein da sie auch Probleme mit Greenpeace haben.
Russischer Eisbrecher
Russland muss Eisbrecher einsetzen, um die meisten seiner Häfen im Winter frei zu halten. Der Eisbrecher Arctic, der im nördlichen Hafen Murmansk liegt, war der erste Eisbrecher, der den Nordpol erreichte.

Schneebedeckte Gipfel
Der Kaukasus bildet ein System von Gebirgszügen zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer. Viele der Gipfel erreichen mehr als 4500m. Der in Russland liegende Elbrus ist mit seinen 5642m über dem Meeresspiegel der höchste Berg des Kaukasus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

30.06.2005 11:55:24

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

hab mir noch nicht alles durchgelesen .. aber
Was ist Russland?

der anfang geht überhaupt nicht.. jeder weiß, dass russland ein land mit mehreren zeitzonen ist (oder zumindest dürfte man das von menschen über 15 erwarten).... von daher versuch n andren anfang zu finden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsFarrell

30.06.2005 11:59:52

MrsFarrell

Profilbild von MrsFarrell ...

Ich find es gut... aber wenn es ein referat ist, würde ich versuchen die zuhörer mit einzubeziehen. stell denen fragen wie z.b. Wisst ihr wie viel öl russland besitzt? stell denen ca.5 solcher fragen und lass deine mitschüler die auch beantworten... dann erklärst du genaueres... das ist mal etwas anderes!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

30.06.2005 12:00:15

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

Russland liegt auf zwei Kontinenten: Europa und Asien es leben dort über 145 Millionen Menschen

punkt?

Russland hat eine Fläche von circa 17 Millionen km2 im Vergleich zu Deutschland ist Russland 47 mal größer. Außer russisch werden dort viele verschiedene Sprachen gesprochen wie Usbekisch Armenisch oder Tatarisch. Die meisten einheimischen Leute dort sind von der Religion her Russisch-Orthodox.

die meisten einheimischen leute .. schlechtes deutsch... versuch es mal mit: vorherrschende religion

Die Hauptstadt von Russland ist Moskau mit circa 9 Millionen Einwohnern.

absatz?

Bergbau in Sibirien
Obwohl die dortigen Temperaturen zu den kältesten der Welt gehören, werden die Bodenschätze in Russlands Ostsibirischem Bergland abgebaut.

mach zwei sätze draus, der satz ist eine zumutung.

Russland besitzt auf seinem Land ein Drittel der Kohlereserven der Erde, riesige Öl- und Gasvorkommen sowie große Mengen an mineralischen Rohstoffen, die für den industriellen Gebrauch abgebaut werden

punkt? auch der satz stimmt nicht. besitz auf seinem land... denk mal darüber nach und such dir eine andere formulierung. zb russland verfügt über... (und fang nicht immer jeden satz mit russland an)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

30.06.2005 12:02:04

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

naja, das war jetzt ein ansatz damit kannst du weiter machen... aber ich würd dir auch ne andere gliederung empfehlen... du kannst nicht vom bergbau zum roten platz wieder zurück zur industrie um dann wieder nach moskau zu gehen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der_leonb...

30.06.2005 12:11:00

der_leonb...

Profilbild von der_leonberger ...

Themenstarter
der_leonberger hat das Thema eröffnet...

Das mit den Punkten und so wollte ich noch besser machen und die Gliederung auch.Aber die Klasse werde ich nicht irgendwas fragen weil ich dann dumm da steh die sind strohdumm : . Aber danke für die schnelle Antworten echt top!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

30.06.2005 12:12:51

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

hmm wenn du magst les ich noch den rest durch und feure böse sachen dazu ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der_leonb...

30.06.2005 12:18:56

der_leonb...

Profilbild von der_leonberger ...

Themenstarter
der_leonberger hat das Thema eröffnet...

wär nicht schlecht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

30.06.2005 12:26:31

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

Das Beringmeer am nördlichen Ende des Pazifischen Ozeans ist im Südwesten wesentlich tiefer als im Nordosten.

das interessiert nichtmal deinen lehrer

Das Klima ist in diesen geographischen Breiten sehr rau und ist durch lange, schneereiche Winter gekennzeichnet. Im Gegensatz zu den umliegenden Gebieten sind die Temperaturen relativ mild.

bezeichen die gebiete genau, das ist zu wischi waschi

Im nördlichen Teil des Meeres ist das Wasser von einer Eisschicht bedeckt. Die Schiffe müssen durch starke Gezeitenströmungen, Nebel, Regen und Treibeis manövrieren.

--> auswirkungen auf die wirtschaft

Die kühlen Sommer sind gekennzeichnet durch häufige Regenfälle und Nebel.

prägen wär auch keine schlechte alternative weil jahrezeiten zu kennzeichen ist irgendwie merkwürdig

Im Frühling und im Herbst, wenn sich die Wasserschichten aufgrund der wechselnden Wassertemperaturen vermischen, werden Nährstoffe an die Oberfläche transportiert, durch die unter Sonneneinwirkung das Pflanzenwachstum begünstigt wird.

mach lieber zwie sätze draus, bei referaten sollten nebensätze vermieden werden

Roter Platz
Der Rote Platz liegt im Zentrum von Moskau. Das Gesamtensemble seiner Gebäude wurde zusammen mit dem Kreml von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Der ehemalige Marktplatz diente während der Sowjetära als Aufmarschplatz für Massenkundgebungen. Neben dem auf der Westseite liegenden Kreml ist die reich verzierte, prunkvolle Basiliuskathedrale (1555-1560) mit ihren neun farbenprächtigen Kuppeln das auffälligste und bekannteste Bauwerk am Roten Platz.

Zugefrorener Baikalsee
Der von seinen Anwohnern als Meer bezeichnete Baikalsee ist 636km lang. Sein außergewöhnlich tiefes und kristallklares Wasser bietet einen Lebensraum für mehr als 1200 verschiedene Tierarten, die sonst nirgendwo auf der Erde vorkommen. Auch die einzige bekannte Art von Süßwasserrobben, die Baikalrobbe, lebt in diesem See. Schroffe Gebirge umgeben den wahrscheinlich ältesten und tiefsten See der Erde. Obwohl mehr als 300Flüsse in den Baikalsee münden, hat er nur einen Abfluss die Angara.

doppelpunkt



naja um ehrlich z8u sein kann cih mich jetzt schon nicht mehr drauf konzentrieren, aber ich denke du bekommst es auch so hin

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von der_leonb...

30.06.2005 12:31:43

der_leonb...

Profilbild von der_leonberger ...

Themenstarter
der_leonberger hat das Thema eröffnet...

werd mir alles noch nochmal genau ansehen vielen Dank für deine großzügige Hilfe!!!

PS: 70% des Referats ist kopiert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat
Referat Wahrscheinlichkeiten
Referat Aktien
Referat
Bio Referat (Klonen)


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online