Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.358
Neue User32
Männer195.788
Frauen194.739
Online8
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von hans55

    Weiblich hans55
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lisschob

    Weiblich lisschob
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sarahso

    Weiblich Sarahso
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Teja

    Weiblich Teja
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dlo

    Maennlich Dlo
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von inro

    Weiblich inro
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jennyfa

    Weiblich Jennyfa
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tail00r

    Maennlich Tail00r
    Alter: 100 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SeppelDerDeppel

    Maennlich SeppelDerDeppel
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von adge

    Weiblich adge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Referat über München 1974

(416x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Optik4LIFE

21.03.2007 21:16:13

Optik4LIFE

Optik4LIFE hat kein Profilbild...

Themenstarter
Optik4LIFE hat das Thema eröffnet...

Hey!Ich muss bis Freitag ein schriftliches Referat über den Terroranschlag 1974 in München bei den Olympischen Spielen halten. Daher brauch ich Infos was passiert ist und welche politischen Hintergründe es hatte.

Hat jemand schon so ein schriftliches Referat gemacht?Wäre über jede Hilfe dankbar.

Bitte nicht wieder mit den Kommentaren such doch bei google ankommen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von J.Kidd

21.03.2007 21:19:01

J.Kidd

Profilbild von J.Kidd ...

72

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Optik4LIFE

21.03.2007 21:20:41

Optik4LIFE

Optik4LIFE hat kein Profilbild...

Themenstarter
Optik4LIFE hat das Thema eröffnet...

sorry arrgghhh peinlich vertippt meinte natürlich 1972

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

21.03.2007 21:22:06

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

e Vorbereitung

Am 15. Juli 1972 sitzen drei führende Mitglieder der Fatah-Zelle "Gruppe Schwarzer September" (Ailul al Aswad) in Rom in einem Café an der Piazza della Rotonda zusammen: Abu Daoud, Abu Iyad und Abu Mohammed. Beim Blättern in einer arabischen Zeitung fällt ihnen ein Artikel ins Auge, der darüber berichtet, dass das Internationale Olympische Komitee (IOC) auf zwei Bewerbungen der palästinensischen Jugendorganisation zur Teilnahme an den bevorstehenden Olympischen Spielen in München noch nicht einmal geantwortet habe. Die drei beschließen für eine palästinensische Teilnahme außerhalb der Regeln des IOC zu sorgen. Bereits zwei Tage später fliegt Abu Daout zum ersten Mal nach München und inspiziert das zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig fertiggestellte Olympiagelände. Anfang August hat Daoud zwei Männer rekrutiert, die sich ideal als Anführer für die geplante Aktion eignen: Luttif Afif, genannt Issa, und Yusuf Nazzal, genannt Tony. Beide leben seit Jahren in Deutschland, studieren in Berlin und sind polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten. Und beide sind glühende Anhänger für die Sache der Palästinenser. Issa gelingt es spontan, sich einen der begehrten Studentenjobs rund um die Olympischen Spiele zu ergattern: Er wird Bedienkraft in einer Kantine im Olympischen Dorf.

Plakat Poster Offzielles Plakat

Am 24. August 1972 - zwei Tage vor Eröffnung der Spiele - fliegt Iyad mit zwei Familienangehörigen von Algier über Paris nach Frankfurt. Die Kontrollen auf den Flughäfen sind lasch, und so kann Iyad unbehelligt größere Mengen an Waffen und Munition nach Deutschland bringen, die er an Daoud in einem Frankfurter Hotel übergibt, und die dieser per Bahn weiter nach München transportiert. Dort quartiert Daoud sich im Hotel Eden Wolff ein, beobachtet die ersten Tage der Spiele, verschafft sich eine Übersicht über die Gewohnheiten der Sicherheitsmannschaften und feilt in den nächsten Tagen mit Issa und Tony an den Einzelheiten seines mörderischen Plans.

Olympic Park Olympiapark,
München

Am Abend des 4. September 1972 besuchen sieben Mitglieder der israelischen Nationalmannschaft eine Aufführung von "Anatevka" ("Fiddler on the Roof" im Deutschen Theater München. Während der israelische Star-Tenor Shmuel Rodensky die Balladen des ebenso chronisch unterfinanzierten wie penetrant gut gelaunten Milchmannes Tevje schmettert, treffen sich in dem weit weniger ansprechendem Ambiente des Münchener Bahnhofsrestaurants Daoud, Issar und Tony mit sechs jungen Fedayeen, die in den vergangenen Tagen in kleinen Gruppen nach München gereist waren. Die Männer haben ihre Jugend in Flüchtlingslagern im Libanon verbracht, in den letzten Wochen hatten sie in Lybien einen Schnellkurs in Waffenkunde und Nahkampf absolviert, jetzt erst - wenige Stunden vor dem geplanten Angriff - erfahren sie, wofür sie ausgewählt wurden, wofür sie notfalls sterben sollen.

Olympic Park Olympisches Dorf

Gegen Mitternacht sind die meisten Mitglieder der israelischen Nationalmannschaft wieder in ihren Unterkünften im Olympischen Dorf. Einzig Moshe Weinberg, Ringer-Trainer, der vor wenigen Wochen Vater geworden war, feiert noch bis etwa 3:30 Uhr mit Mitgliedern des "Anatevka"-Ensembles in der Discothek "Shalom" in München-Schwabing. Hätte seine Feierlaune eine gute halbe Stunde länger angehalten, er wäre dem Attentat entronnen, so aber wird er das erste Opfer an diesem Tag werden.

Als Weinberg gegen 4:00 Uhr in seinem Quartier eintrifft, fahren am Olympiagelände in der Nähe von Tor 25a drei Taxen vor. Neun arabisch aussehende Männer steigen aus. Sie tragen Trainingskleidung und haben schwere Sporttaschen und Rucksäcke dabei.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Optik4LIFE

21.03.2007 21:23:13

Optik4LIFE

Optik4LIFE hat kein Profilbild...

Themenstarter
Optik4LIFE hat das Thema eröffnet...

vielen dank du hast was gut bei mir

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

21.03.2007 21:23:16

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

http://www.muenchen-der-film.de/dmuc_ata.php

also das is zwar der film aber ich denk ma so in etwa sollte es doch passiert sein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Optik4LIFE

21.03.2007 21:26:49

Optik4LIFE

Optik4LIFE hat kein Profilbild...

Themenstarter
Optik4LIFE hat das Thema eröffnet...

wie kann ich das gut machen viele dank :-*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat
Referat Wahrscheinlichkeiten
Referat Aktien
Schlüsseldienst in München
Referat


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

8 Mitglieder online