Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.313
Neue User10
Männer195.773
Frauen194.709
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Johnf247

    Maennlich Johnf247
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von schlupp18

    Maennlich schlupp18
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von neu1234

    Maennlich neu1234
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von K.Sturmann

    Maennlich K.Sturmann
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jakob2424242

    Maennlich jakob2424242
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von servus74

    Maennlich servus74
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HechtKarpfen

    Maennlich HechtKarpfen
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JaMoin133

    Maennlich JaMoin133
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AWausO

    Weiblich AWausO
    Alter: 9 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oliwiaewa1

    Weiblich oliwiaewa1
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Politik & Gesellschaft
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Referat Geldhandel

(1480x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von steg

17.02.2009 20:56:22

steg

Profilbild von steg ...

Themenstarter
steg hat das Thema eröffnet...

Hallo ihr lieben Phler

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Und zwar muss ich ein Referat über Geld/Geldhandel/Geldpolitik halten. Ist echt schwirig was gut beschriebenes im internet zu finden!

Danke für die Hilfe!

MFG,
jonny (steg)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dj-Spoon

17.02.2009 20:59:22

Dj-Spoon

Profilbild von Dj-Spoon ...

Haben in der Schule gerade alles über Bezahlarten. Also Kredtitkarten, EC usw. Das ist ganz interessant. Vorallem die vor und nachteile. Keine Ahnung ob du das da mit einbringen kannst.
Meld dich mal wenn du da infos gebrauchen könntest.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleene.nici

17.02.2009 21:03:06

kleene.nici

Profilbild von kleene.nici ...

wir nehmen das gerade in vwl durhc. vllt wie es zu geld als tauschmittel gekommen ist, wie es produziert wird, diese sicherheitskennzeichen da,

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von steg

17.02.2009 21:05:23

steg

Profilbild von steg ...

Themenstarter
steg hat das Thema eröffnet...

Ich habe vor das thema mit den verschiedenen bezahlungsarten zu touchen. aber nicht allzu intensiv

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von steg

17.02.2009 21:06:40

steg

Profilbild von steg ...

Themenstarter
steg hat das Thema eröffnet...

@kleene.nici hättest du da ne homepage..genau das bräuchte ich mit dem: "wie es zum tauschmittel geworden ist".

Auf wikipedia ist mir das einfach ne stufe zu kompliziert

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleene.nici

17.02.2009 21:08:36

kleene.nici

Profilbild von kleene.nici ...

ich schau mal kurz, was in meinem schlauen vwl hefter steht^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von steg

17.02.2009 21:09:02

steg

Profilbild von steg ...

Themenstarter
steg hat das Thema eröffnet...

okay, thanks

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleene.nici

17.02.2009 21:14:48

kleene.nici

Profilbild von kleene.nici ...

also viel find ich da nciht :/
die ziele sind auf jeden fall:
oberstes ziel der geldpolitik: die sicherung der preisniveaustabilität
weiteres ziel: die unterstützung der wirtschaftspolitik
rechtsgrundlagen: in deutschland: bundesbankgesetz
in der EU: der EU-vertrag von maastricht (darüber kannste vllt was finden)
über den tausch und so haben wir nen film geguckt, fällt mir grad ein :/ kann dir leider nchit sagen, wie der heißt, vllt findest du aber was in ner stadtbibliothek
war halt das mit den werkzeugen und nahrungsmitteln früher und bla^^
viel erfolg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von steg

17.02.2009 21:15:21

steg

Profilbild von steg ...

Themenstarter
steg hat das Thema eröffnet...

schaue morgen dann wieder in den thread danke an alle die was sinvolles posten schon im voraus!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dj-Spoon

17.02.2009 21:28:15

Dj-Spoon

Profilbild von Dj-Spoon ...

Grundlegende Eigenschaften der EC-Karte (eurocheque-Karte)

-tatsächliche Bezahlung im Lastschriftverfahren (in der Regel recht schnell)
-Gebühr für den Verkäufer (nicht dem kartenbesitzer) bei einer Kartenzahlung = 10ct
-Wenn es eine Maestro Karte ist = Europaweit verbreitet
-Automaten Limit liegt bei ca. 500€ Täglich


Grundlegende Eigenschaften der Kreditkarte (Visa, American Express usw.)

-tatsächliche Bezahlung kann 6 Wochen dauern
-Gebühr für den Verkäufer bei einer Kartenzahlung = 3-7% des Preises
-Weltweit verbreitet
-Automaten Limit liegt höher wie bei EC karten (Zahl hab ich net im Kopf)


Vorteile einer EC, Kreditkarte im Ausland: Geldumtausch und Verlust, der durch schlechten Kurs verursacht wird, wird vermieden denn bei Karten tritt ein dynamisches Umrechnungs verfahren in Kraft.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referat
Referat Wahrscheinlichkeiten
Referat Aktien
Referat
Bio Referat (Klonen)


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online