Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.588
Neue User25
Männer195.896
Frauen194.861
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von cykablyad

    Maennlich cykablyad
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von UltraklipLP

    Maennlich UltraklipLP
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von docmalu

    Maennlich docmalu
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von docmal

    Maennlich docmal
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bonjourmarieke

    Weiblich bonjourmarieke
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hansen112000

    Maennlich Hansen112000
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AnnaLuisa186

    Weiblich AnnaLuisa186
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AnnaLuisarf

    Weiblich AnnaLuisarf
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von annarauhl

    Weiblich annarauhl
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 884884884

    Weiblich 884884884
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Rechtsradikalismus

(1851x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Freak_16

14.11.2005 12:22:55

Freak_16

Freak_16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Freak_16 hat das Thema eröffnet...

ja, aber ich muss min. 2 voll schreiben und ich bin in Erörterungen nich besonders gut...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ruderthanyou

14.11.2005 12:23:16

ruderthanyou

Profilbild von ruderthanyou ...

bin mir nicht sicher, ob ich den sinn des satzes richtig verstehe

jedenfalls:
ganz wichtig sind vorbilder. niemand kommt als ausländerfeindliches, sich das führersystem wünschendes kind auf die welt.

abkucken kann man sich so einiges von dem wohnumfeld, wenn man z.b in ner faschohochburg, wie es sie bei uns im osten zu hauf gibt, aufwächst, wenn ältere geschwister schon drinne hängen, wenn opa genaz begeistert von der zeit spricht, wenn alles damalige so ein bischen romatiseirt wird, von wegen mensch, das war die schönste zeit damals in der hj, als wir immer umherzogen, boar und unser erstes radio..so nach diesem prinzip.

zudem stehen jungs prinzipiell schon auf militärisches udn da ist so ein krieg schon ne spannende sache

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElectricWolf

14.11.2005 12:25:22

ElectricWolf

Profilbild von ElectricWolf ...

kann dir in dem Bereich folgende Doku empfehlen:
Nach Hitler. Radikale Rechten rüsten auf
Da bekommst du genug Material zusammen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freak_16

14.11.2005 12:30:14

Freak_16

Freak_16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Freak_16 hat das Thema eröffnet...

ok, danke für eure Hilfe...

mach mich dann mal ans schreiben. Wäre froh, wenn ihr mir noch Gründe bringen könntet.

Also
GANZ FETTES DANKE

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ruderthanyou

14.11.2005 12:44:51

ruderthanyou

Profilbild von ruderthanyou ...

traenenmädchen:

is dir eigentlich klar, dass für viele menschen palitücher als antisemitische symbol gelten?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teebeutel

14.11.2005 12:57:52

Teebeutel

Profilbild von Teebeutel ...

- die sozialen leistungen wurden gekürzt,frustration der jugendliche kommt hervor...
- schlechte schulbildung
- beschhissenes älternhaus was sozialschwach ist
- sehen keine anderen perspektiven
- wollen anerkannt werden
- denken das ihnen die arbeitsplätze von den ausländern gestohlen werden
- denken so was zu verändern
- wollen einfach nur den frust raus lassen, sich stärker fühlen und was verändern
- gesellschaftskritik ausdrücken(auch wenns ein niedriges niveao ist)

gruss katha

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ruderthanyou

14.11.2005 13:01:11

ruderthanyou

Profilbild von ruderthanyou ...

klingt wie aus nem lehrbuch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teebeutel

14.11.2005 13:04:20

Teebeutel

Profilbild von Teebeutel ...

doll, naja bin ich jetzt nen wanderntes geschichtslehrbuch, kann ich mit leben....
werde mir auch mühe geben langsame rund ohne rechtschreibfehler zu texten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VAG_GRUH

14.11.2005 13:05:36

VAG_GRUH

Profilbild von VAG_GRUH ...

Definiere mir mal "Rechtsradikalismus"?
Was ist für dich Radikal?
Was ist für dich Rechts?

Es gibt einige Strömungen in der Szene an sich, es gibt Skinheads, die zwar eine Rechte Einstellung propagieren aber Politische Arbeit noch nie geleistet haben und eher durch Pöbeln/Saufen/Gewalt auf (Das sind die Leute die immer in der Bild Zeitung auf Seite 1 erscheinen!). Dann gibt es Leute, die sich von diesen Leuten distanzieren und versuchen durch Politische Arbeit zu überzeugen und versuchen meist Gewaltlos agieren(Dazu zähle ich mich und gebe das auch offen zu!).
Dann gibt es auch seit ein paar Jahren, so genannte Autonome Nationalisten, die zwar meist auch Politisch agieren allerdings eher so nach dem Schwarzen Block Beispiel der Linken agieren bzw. das meiste kopieren. Das sind die 3 Hauptgruppen.

Politische Forderungen sind zum Beispiel:

- Verausländerung stoppen!
- Zahl der Arbeitslosen reduzieren!
- Soziale Gerechtigkeit für alle Deutschen!
- Schluß mit den Zahlungen ins Ausland!
- Austritt aus NATO und EU!
- Ausstieg aus dem Teufelskreis Globalisierung (WTO)!
- Systemparteien auflösen (Schluss mit der Korruptionspolitik!)!
- Neuanfang mit einer nationalen Volkswirtschaft!
- Schaffung einer Volksgemeinschaft

Diese Forderungen werden mit folgenden Mitteln an den Mann/Frau gebracht:

- Demonstrationen
- Flugblattverteilungen
- Infostände

"Rechts" zu sein heißt: Ein System abzulehnen, daß seit über 50 Jahren Politik gegen uns Deutsche macht. Es heißt aber auch: Eigenständig politische Alternativen zu entwickeln, mit denen wir Deutsche unsere Zukunft frei und ohne fremde Einflüsse gestalten können.

Wenn es dich interessiert, kann ich dir auch noch ein paar Verweis Adressen (Links) zu guten Nationalen Seiten geben.
Wie sagt die Zeitung so schön "Bild dir deine Meinung!" und glaub nicht gleich allen Leuten, denn die meisten wissen eh nicht, wovon Sie reden....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ruderthanyou

14.11.2005 13:10:50

ruderthanyou

Profilbild von ruderthanyou ...

die, von denen du redest, sind keine skin-, sondern boneheads!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VAG_GRUH

14.11.2005 13:15:40

VAG_GRUH

Profilbild von VAG_GRUH ...

- die sozialen leistungen wurden gekürzt,frustration der jugendliche kommt hervor...

Richtig! Die Zeit von der "Brot und Spiele" Politik ist bald vorbei.

- schlechte schulbildung

Klar doch! Alles Hauptschüler oder noch besser Sonderschule! Nix da, muss ich dich leider enttäuschen, zumindest bei uns ist es so, dass jeder mind. Realschul Abschluss hat und einige Studenten mit dabei sind.

- beschhissenes älternhaus was sozialschwach ist

Auch da muss ich dich enttäuschen.

- sehen keine anderen perspektiven

Genauere Definition bitte. Ich sehe keine Perspektiven in welchem Zusammenhang, mit der Arbeit? Für Deutschland wenn es so weiter geht?

- wollen anerkannt werden

Dann müsste ich wohl eher aufhören "Rechts" zu sein! *g*

- denken das ihnen die arbeitsplätze von den ausländern gestohlen werden

Denke ich nicht, ist so. Oder wer denkst du drückt die Löhne? Oder wer denkst du hat viele Metzger arbeitslos gemacht, dass waren Osteuropäer die nach der EU Osterweiterung zu uns gekommen sind.

- denken so was zu verändern

Nicht denken! Handeln!

- wollen einfach nur den frust raus lassen, sich stärker fühlen und was verändern

Frust, denn lass ich im Training raus. Verändern, ja, dass hatten wir aber schon.

- gesellschaftskritik ausdrücken(auch wenns ein niedriges niveao ist)

Ja, es gibt einiges an dieser dekadenten, verräterischen, feigen und korrupten Gesellschaft auszusetzen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
ursachen für rechtsradikalismus??
Rechtsradikalismus bzw. leicht angehaucht der rech


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online