Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.131
Neue User5
Männer197.592
Frauen196.708
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chirs_putzr

    Maennlich Chirs_putzr
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amin420

    Maennlich amin420
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von testcarlo

    Maennlich testcarlo
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xxdiinaaxx

    Weiblich xxdiinaaxx
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von petrarot

    Weiblich petrarot
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lotte1504

    Weiblich Lotte1504
    Alter: 39 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

qualitativ, quantitativ

(429x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von sss

27.10.2005 14:26:03

sss

sss hat kein Profilbild...

Themenstarter
sss hat das Thema eröffnet...

kann mir jemand vielleicht sagen was ich machen soll wenn ich etwas qualitativ beschreiben soll, und was ich machen soll wenn ich etwas quantitativ betrachten soll

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

27.10.2005 14:29:03

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

kontext ??

quantitativ hat auf jeden fall was mit menge zu tun und qualitativ mit der beschaffenheit oder eben qualität

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sss

27.10.2005 14:31:06

sss

sss hat kein Profilbild...

Themenstarter
sss hat das Thema eröffnet...

naja ich soll in Physik den Photoeffekt und den Compton-effekt einmal qualitativ beschreiben/deuten und dann (ka wie) quantitativ betrachten...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

27.10.2005 14:36:02

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

da bin ich jetz kleener 11.klässler ein wenig überfragt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

27.10.2005 14:36:37

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

*jetz als kleener

vergess hier schon wieder die hälfte *schäm*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von acs_phoenix

27.10.2005 14:37:12

acs_phoenix

Profilbild von acs_phoenix ...

Naja qualitativ sollst du den Compton-Effekt beschreiben, weshalb er so funktioniert, in Anbetracht der klassischen Unterscheiden von Welle und Teilchen. Ähnlich wie beim reinen Photoeffekt. Quantitativ kannst du den Comptoneffekt mithilfe der relativistischen Impuls/ Energieerhaltung demonstrieren. h*v=h*v1+E(kin) v=Frequenz. Relativtsischen Impuls bzw. Energie kannst du dir überlegen: m*c^2*(k-1) wobei m0 der Ruhemasse des Elektrons entsprich ~ 9,1E-31

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EverySunn...

27.10.2005 14:38:47

EverySunn...

Profilbild von EverySunnyDay ...

also soweit ich des verstandn hab sollsu bei dem qualitativ auf das was un wie eingehn.. quantitativ fragt was bei rausgekomm is.. die frage nach dem wieviel wird gestellt (was hatsu vorher, was hasu jetzt!)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

27.10.2005 14:39:58

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

mhh ich habe kein Physik mehr^^
Aber das kann ich sagen:


quantitativ: Bedeutet das nur auf die Menge geachtet wird. Es geht nur darum das eine große Menge produziert wird. Und die Qualität spielt nur eine Nebenrolle.

qualitativ: Bedeutet wenig zu einer hohen Qualität.

Aber was das mit dem Photoeffekt und den Compton-effekt zu tun hat ca^^ ich weiss nicht mal was das genau ist *g*


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

27.10.2005 14:40:39

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

ok vergess meinen Beitrag einfach *g*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sss

27.10.2005 14:42:57

sss

sss hat kein Profilbild...

Themenstarter
sss hat das Thema eröffnet...

jo danke

werds mal so versuchen, soll ich morgen in der Physik Klausur nämlich unter anderem machen^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

qualitativ, quantitativ
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

19 Mitglieder online