Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.756
Neue User31
Männer196.456
Frauen195.469
Online10
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.568
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von fabi_Bf4

    Maennlich fabi_Bf4
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FG26

    Weiblich FG26
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von NanniFoxx

    Weiblich NanniFoxx
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Werbefee

    Weiblich Werbefee
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cysgol

    Maennlich Cysgol
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jejex3

    Weiblich jejex3
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wisiorek1

    Maennlich wisiorek1
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gkiefxgkk

    Weiblich Gkiefxgkk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Breze86

    Weiblich Breze86
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nala05

    Weiblich Nala05
    Alter: 24 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

quadratische Funktion

(392x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von NeonT

09.11.2005 20:23:07

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

Wenn du das Thema so liebst kannste mir dann nicht helfen??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

09.11.2005 20:28:10

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

5[(x+7,5)² - 56,25] - 103

die - 56,25 nennt man quadratische ergänzung

die eigentliche idee liegt darin, das man die gleichung 5x² + 75x - 103
so umformt, dass man mit hilfe einer binomischen formel (1. oder 2.)
weiter rechnen kann.
dafür muss man den x² in einfacher form haben, deshalb klammer ich die 5 aus,aber nur dort wo ein x steht.

5[x²+15x] - 103

jetz bilde ich aus x² + 15x eine binomische formel
(a+b)² = a² + 2ab + b²
dabei entspricht x² = a²
15x = 2ab
und das b² = ? (unbekannt)
b kann man aber damit berechnen

15x = 2ab (x=a)

b= 7,5

also haben wir
5[(x+7,5)² - 56,25] - 103
die 56,25 kommen vom (7,5)² [wenn man binom wieder auflöst, also das b² eigentlich und man will die glecihung ja nich verändern, also muss man es wieder abziehen -> -56,25]

jetz darf man nur nich die 5 vor der klammer übersehen
-> 5* (-56,25)=-281,25
und die -103 nach abziehen
-> -384,25

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vanessa1685

09.11.2005 20:33:42

vanessa1685

Profilbild von vanessa1685 ...

also ich hab was ganz anderes raus!.....man muss ja erst den x wert berechnen und dann für den x wert das ergebnis einsetzen und dann komm y raus!..
s(2,8/146,2) hab ich raus!naja!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Lineare und quadratische Funktionen!
Grenzwert einer Funktion
e funktion ohne exponent
Funktion!!!
Exponential funktion


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

10 Mitglieder online