Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.752
Neue User0
Männer197.446
Frauen196.475
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von bobby130616

    Weiblich bobby130616
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elfental

    Maennlich elfental
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DanielaEbner

    Weiblich DanielaEbner
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von someonewho

    Weiblich someonewho
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von gesa2015

    Weiblich gesa2015
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von martina.st

    Weiblich martina.st
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von GNSG712

    Weiblich GNSG712
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Australien1998

    Weiblich Australien1998
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ninooo3

    Weiblich ninooo3
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabine1974

    Weiblich sabine1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

quadr. Gleichungen..easy

(463x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Vamp88

14.09.2005 17:06:35

Vamp88

Vamp88 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Vamp88 hat das Thema eröffnet...

MATHE-GENIES ODER LIEBHABER

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:07:02

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

dies ist nicht wirklich schwer.

1:

(x+2)²*(2x-3)=(x+2)*(x-4)
hier kannst du (x+2) kürzen

(x+2)*(2x-3)=(x-4)
jetzt ausmultiplizieren

2x²-3x+4x-6=x-4
0=2x²-2
0=x²-1
x= +/- 1


2:

auch nich schwer

x(1/2) = - p/2 +/- Wurzel[ p²/4 - q]
jetz musste dir ne variante aussuchen und deine sachen einsetzen.

x= - p/2 + Wurzel[ p²/4 - q]
-3= - p/2 + Wurzel[ p²/4 - 15]
-3 + p/2 = Wurzel[ p²/4 - 15]
nun ()² und binom beachten !!!

9 - 6p/2 + p²/4 = p²/4 - 15

9 - 3p = - 15

p=8


für den 2ten wert setzte in die lösungsformel alle werte ausser x ein und löst sie auf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

14.09.2005 17:13:38

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

hm ich würde sagen:

x= 7/5 oder x=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:17:03

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

???????????????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

14.09.2005 17:18:47

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

also für die erste aufgabe mit den ganzen wurzeln da hab ich raus x = 7/5 oder x = 0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

14.09.2005 17:19:52

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

weiß nich ob ich da was falsch gerechnet habe aber für mich klingt das so logisch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:24:49

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

hab n fehler bei der wurzelaufgabe


x-1 + 2*Wurzel(x-1)*Wurzel(10x) = 17x - 1

x-1 + 10x + 2*Wurzel(10x² - 10x) = 17x - 1

2*Wurzel(10x² - 10x) = 6x

Wurzel(10x² - 10x) = 3x
und wieder ()²

10x² - 10x = 9x²

umstellen

0=x² - 10x

x1=10
x2=0
wobei die 2te lösung (x2=0) entfällt, da man keine wurzel aus einer negativen zahl ziehen kann (probe mit einsetzen), für x=10 jedoch kommt ein richtiges ergebnis raus (13=13)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

14.09.2005 17:26:44

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

x=10 x=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:27:02

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

un noch n tippfehler in der ersten zeile, es heisst nicht

x-1 + 2*Wurzel(x-1)*Wurzel(10x) = 17x - 1


sondern

x-1 + 2*Wurzel(x-1)*Wurzel(10x) + 10x = 17x - 1


PS:hatte vorhin vergessen die wurzeln richtig zu multiplizieren, sry

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch liniare gleichungen
Gleichungen mit Parametern
arcor easy box
o2 Loop Easy Money!
Mathe biquadratische Gleichungen
Mathe (bioquadratische gleichungen)


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online