Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.562
Neue User16
Männer195.883
Frauen194.848
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mitschels

    Maennlich Mitschels
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

quadr. Gleichungen..easy

(447x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Vamp88

14.09.2005 17:06:35

Vamp88

Vamp88 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Vamp88 hat das Thema eröffnet...

MATHE-GENIES ODER LIEBHABER

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:07:02

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

dies ist nicht wirklich schwer.

1:

(x+2)²*(2x-3)=(x+2)*(x-4)
hier kannst du (x+2) kürzen

(x+2)*(2x-3)=(x-4)
jetzt ausmultiplizieren

2x²-3x+4x-6=x-4
0=2x²-2
0=x²-1
x= +/- 1


2:

auch nich schwer

x(1/2) = - p/2 +/- Wurzel[ p²/4 - q]
jetz musste dir ne variante aussuchen und deine sachen einsetzen.

x= - p/2 + Wurzel[ p²/4 - q]
-3= - p/2 + Wurzel[ p²/4 - 15]
-3 + p/2 = Wurzel[ p²/4 - 15]
nun ()² und binom beachten !!!

9 - 6p/2 + p²/4 = p²/4 - 15

9 - 3p = - 15

p=8


für den 2ten wert setzte in die lösungsformel alle werte ausser x ein und löst sie auf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

14.09.2005 17:13:38

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

hm ich würde sagen:

x= 7/5 oder x=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:17:03

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

???????????????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

14.09.2005 17:18:47

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

also für die erste aufgabe mit den ganzen wurzeln da hab ich raus x = 7/5 oder x = 0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

14.09.2005 17:19:52

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

weiß nich ob ich da was falsch gerechnet habe aber für mich klingt das so logisch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:24:49

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

hab n fehler bei der wurzelaufgabe


x-1 + 2*Wurzel(x-1)*Wurzel(10x) = 17x - 1

x-1 + 10x + 2*Wurzel(10x² - 10x) = 17x - 1

2*Wurzel(10x² - 10x) = 6x

Wurzel(10x² - 10x) = 3x
und wieder ()²

10x² - 10x = 9x²

umstellen

0=x² - 10x

x1=10
x2=0
wobei die 2te lösung (x2=0) entfällt, da man keine wurzel aus einer negativen zahl ziehen kann (probe mit einsetzen), für x=10 jedoch kommt ein richtiges ergebnis raus (13=13)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

14.09.2005 17:26:44

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

x=10 x=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

14.09.2005 17:27:02

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

un noch n tippfehler in der ersten zeile, es heisst nicht

x-1 + 2*Wurzel(x-1)*Wurzel(10x) = 17x - 1


sondern

x-1 + 2*Wurzel(x-1)*Wurzel(10x) + 10x = 17x - 1


PS:hatte vorhin vergessen die wurzeln richtig zu multiplizieren, sry

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
liniare gleichungen
Gleichungen mit Parametern
arcor easy box
o2 Loop Easy Money!
Mathe biquadratische Gleichungen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online