Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.326
Neue User0
Männer195.777
Frauen194.718
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von elif05

    Weiblich elif05
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Problem rekursive-explizite Schreibweise (Mathe, 1

(209x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von e31

11.10.2005 20:37:52

e31

e31 hat kein Profilbild...

Themenstarter
e31 hat das Thema eröffnet...

Hallo,

habe ein kleines Problem mit ner Hausaufgabe. Und zwar muss ich für ne "Folge" ne vollständige Induktion durchführen. Das ist nicht das Problem. Die Folg eist in rek. Darstellung geschrieben, ich brauche aber die explizite, kriege sie aber ums Verrecken nicht richtig umgeformt.

Gehe ich nach dem Buch vor, dass mir sagt rek: q*a(n-1) und a1 sind gegeben, soll ich zu a1*q^(n-1) umformen, kommt nur bullshit raus, der mit dem tatsächlichen folgenverlauf absolut nicht übereinstimmt...

könnte mir jemand die beiden folgen umformen und evtl. erklären, wie er es gemacht hat?

Folge1 = a(n)= 0,5*[a(n-1)+6] und a1= -2

Folge 2 = a(n) = 3 - [1/a(n-1)] und a1= 1

Thx für Hilfe jeglicher Art.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Kartenzahlung-Problem
Problem Windows XP/7


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online