Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.141
Neue User4
Männer197.596
Frauen196.714
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fenerbahce99

    Weiblich fenerbahce99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nikiticki

    Weiblich Nikiticki
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Problem mit Aufgabenstellung

(449x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Baja87

08.09.2006 15:17:12

Baja87

Profilbild von Baja87 ...

Themenstarter
Baja87 hat das Thema eröffnet...

Hallo!

Wir haben folgende Aufgabe: Der Graph der Funktion von f mit f(x)= ex+e^-x schliesst mit der x- und y-Achse eine Fläche ein. Berechnen sie ihren Inhalt.

Also ich weiss das ich hier die partielle Integration anwenden muss, jedoch weiss ich nich wie ich die Grenzen wählen muss. Kann mir jemand helfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

08.09.2006 15:19:00

r3d

Profilbild von r3d ...

grenzen sind doch gegeben x-achse y-achse und die funktion oda was meinstu?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Baja87

08.09.2006 15:22:44

Baja87

Profilbild von Baja87 ...

Themenstarter
Baja87 hat das Thema eröffnet...

also soll ich die dann auch als grenzen ganz normal einsetzen?

weil nen richtugen wert würd ich dann doch nicht rausbekommen oda?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Baja87

08.09.2006 15:24:56

Baja87

Profilbild von Baja87 ...

Themenstarter
Baja87 hat das Thema eröffnet...

oda muss ich vllt. erst die schnittpunkte mit den achsen bestimmen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

08.09.2006 15:27:07

r3d

Profilbild von r3d ...

hä die musste doch eh bestimm?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

08.09.2006 15:27:14

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

musst de schnittpunkt mit de y achse ausrechnen ... und es andere intergral geht gegen unendlich ... - oder + musste ma gucke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

08.09.2006 15:28:15

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

die eine Grenze ist bei x=0 -> weil es soll ja die Y-Achse die gesuchte Fläche begrenzen und dann noch die Nullstelle, was Deine andere Grenze darstellt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Baja87

08.09.2006 15:28:32

Baja87

Profilbild von Baja87 ...

Themenstarter
Baja87 hat das Thema eröffnet...

also einfach die beiden schnittpunkte bestimmen, als grenzen einsetzen und integrieren?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ScherrY86

08.09.2006 15:30:00

ScherrY86

Profilbild von ScherrY86 ...

nee einer reicht, und zwar der mit der x-achse.
die andere grenze is x=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Baja87

08.09.2006 15:37:20

Baja87

Profilbild von Baja87 ...

Themenstarter
Baja87 hat das Thema eröffnet...

sry, versteh ich noch nich so ganz...kann mir das nochmal jemand erklären?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

08.09.2006 15:48:58

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Du stellst Dir den graph ganz einfach vor, der oberhalb der x-achse verläuft. Du musst natürlich testen welche koordinate er bei x = 0 hat, weil damit die y-achse als grenze gilt. Glücklerweise hat y den wert null an dieser stelle. Da f(x)= ex+e^-x für positive x-Werte nicht mehr gegen null gehen wird[f(x) = ex + 1/(e^x)] kannst die funktion von 0 bis unendlich integrieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Problem mit Aufgabenstellung
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Kartenzahlung-Problem
Problem Windows XP/7
Windows Vista Problem
Apple iPad 2 Käufer melden Display-Problem
office problem
firefox ansicht problem


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

33 Mitglieder online