Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.962
Neue User0
Männer197.536
Frauen196.595
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.647
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Nisi_99

    Weiblich Nisi_99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nisi99

    Weiblich Nisi99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabat

    Maennlich sabat
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C_T_2002

    Weiblich C_T_2002
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Huhu4444

    Weiblich Huhu4444
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Affeee

    Maennlich Affeee
    Alter: 100 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HeikeManninga

    Weiblich HeikeManninga
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bmpp3

    Maennlich bmpp3
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Katzoff

    Maennlich Katzoff
    Alter: 75 Jahre
    Profil

  • Profilbild von _eli_

    Maennlich _eli_
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Privatschule oder Staatliche Schule?

(1482x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von manjjaa

06.04.2007 12:11:38

manjjaa

Profilbild von manjjaa ...

Themenstarter
manjjaa hat das Thema eröffnet...

Wir machen in der Fachschule grad son Projekt zu Privatschulen. Dazu gehören unter anderem auch Umfragen.

Wenn ihr ein Kind hättet, was demnächst in die Schule kommt, wo würdest ihr es einschulen? Privat oder staatlich? Und vielleicht noch sagen, warum dann dahin?
Freu mich über Antworten...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von OlDirtyBa...

06.04.2007 12:16:39

OlDirtyBa...

OlDirtyBastard hat kein Profilbild...

kommt aufs geld an
wenn ich genug geld hätte würd ich villt nen private bevorzugen, weil diese im allgemeinen meist etwas mehr ansehen genießen
is denk ich ähnlich wie mit den unis
wenn du auf ne private gegangen bist, haste auch um ein ganzes bessere jobchancen als normal

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

06.04.2007 12:17:41

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

wenn ich kohle hätte dann privatschule,ganz klar

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BaibeeJ

06.04.2007 12:18:54

BaibeeJ

Profilbild von BaibeeJ ...

also ich selbst war an einer christlichen privatschule..und ich würde meine kinder auch dort hinschicken..und zwar aus dem grund -ich will das nicht verallgemeinern-dass an der schule vergleichsmäßig eine bessere unterrichtsversorgung geherrscht hat und die lehrer sich intensiver um schüler gekümmert haben..mag vielleicht auch daran liegen,dass sie christlich war, wobei das für mich kein entscheidungskriterium ist..weiterhin gab es an der schule keinen unterricht (außer sport) der nicht durch einen anderen lehrer vertreten wurde, wenn ein anderer krank war.. also ich denke privatschulen sind ihr geld wert und mein kind soll gute bildung genießen können

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von avril25490

06.04.2007 12:21:26

avril25490

Profilbild von avril25490 ...

von uns sind letztes jahr welche aufs privatgymi gegangen ( von 10. zu 11. klasse) und da wird weniger angeboten von den kursen her als bei uns, d.h. sie hatten keine andere wahl und mussten kurse nehmen, in denen sie schon so schlecht warn.
weiß ja nich wie es bei andern privatschulen is, aber ich würd nach der vielfältigkeit der fächer gehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von manjjaa

06.04.2007 12:24:09

manjjaa

Profilbild von manjjaa ...

Themenstarter
manjjaa hat das Thema eröffnet...

hey find ich ja cool, dass es jemanden gibt, der sogar selbst auf einer privtschule war...

vor diesem projekt habe ich nie drüber nachgedacht, mein kind auf eine privatschule zu schicken...aber nach genauem befassen klingts richtig gut, is aber eben sau teuer... :(

noch weitere meinungen??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jenni66

06.04.2007 12:24:12

jenni66

Profilbild von jenni66 ...

ich denke ich würde schauen wie das mit den freunden meines kindes wäre und wo die nächste gute Privatschule ist, dann anhand der Kriterien entscheiden ... Geld spielt da eine weniger wichtige Rolle, es gibt, wenn man echt sehr wenig geld die möglichkeit eine finanzielle Hilfsmittel zu erhalten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von OlDirtyBa...

06.04.2007 12:26:59

OlDirtyBa...

OlDirtyBastard hat kein Profilbild...

aber nicht genug....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Fearless

06.04.2007 12:40:31

Fearless

Fearless hat kein Profilbild...

viel zu teuer, ne staatliche taugts auch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von manjjaa

06.04.2007 12:40:47

manjjaa

Profilbild von manjjaa ...

Themenstarter
manjjaa hat das Thema eröffnet...

ja das stimmt...nicht genug
also geld spielt schon ne große rolle...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zungenkue...

06.04.2007 12:41:39

zungenkue...

Profilbild von zungenkuesschen ...

grundsätzlich denke ich, dass man als viertklässler nicht entscheiden kann, welche schule bzw. welches gymnasium am besten für einen wär. ich selbst bin als einzige meiner klasse auf eine christliche privatschule gegangen, kannte dort niemanden und muss sagen, dass ich das überhaupt nicht bereue! wenn ich die staatlichen schulen und eben die privatschule vergleiche, habe ich das gefühl, dass bei "uns" weniger gewalt an der schule war... wenn man auf andere gymnasien oder auch realschulen kam, wurde man erstmal eingeweiht (kopf ins klo, mülltonnen, gebüsch), das gabs bei uns überhaupt nicht.
fazit: ich würde mein kind aus eigener erfahrung lieber auf ne privatschule schicken, kanns aber nicht besser begründen, da mir der vergleich fehlt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Privatschule oder Staatliche Schule?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Schattenschweihen oder Hartheim
Wespe oder Hornisse?
Boxspringbett online oder im Geschäft ?
Twilight oder Hunger Games?
Hektik oder Gelassenheit?
Rede über Drogen - Sucht oder Coolness?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online