Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.137
Neue User0
Männer197.596
Frauen196.710
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Politik & Gesellschaft
Forum durchsuchen:

 
Thema:

politischer Wiederstand

(1265x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sid_Sagit...

29.05.2007 20:36:41

Sid_Sagit...

Sid_Sagittarius hat kein Profilbild...

für mich ist nich wählen gehen noch immer kein Widerstand...weil man ja in dem Sinne nicht verpflichtet ist zu wählen und somit auch kein gehorsam verweigert.Man könnte es höchstens indirekt als Widerstand ansehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

29.05.2007 20:37:43

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

aber du zeigst deine unzufriedenheit mit den alternativen die dir das system anbietet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Biermacht

29.05.2007 20:40:29

Biermacht

Profilbild von Biermacht ...

deswegen geh ich immer fein wählen um mich dann später aufzuregen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sid_Sagit...

29.05.2007 20:43:44

Sid_Sagit...

Sid_Sagittarius hat kein Profilbild...

für mich sind die Alternativen die Parteien, die das vorhanden System anders gestalten würden.
Natürlich drückt es die Unzufriedenheit aus, aber es ändert doch nix, wenn man nich wählen geht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Basti0808

29.05.2007 20:50:43

Basti0808

Profilbild von Basti0808 ...

Das Problem mit dem nicht-wählen ist meiner Meinung nach, dass es nunmal auch extreme (denke da eher an den rechten Rand) gibt, die in jedem Fall wählen, somit besteht die Möglichkeit dass die rechten Partein in dem Beispiel mehr Prozent der Stimmen bekommen, einfach aus dem Grund, weil es eine geringe Wahlbeteiligung gab, deshalb würd ich auch immer wählen gehen, weil das kann ja nun nicht wirklich der Sinn des Widerstands sein, oder????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bratscher

29.05.2007 20:56:45

Bratscher

Profilbild von Bratscher ...

Themenstarter
Bratscher hat das Thema eröffnet...

Vielen Dank für Eure Antworten !! Ich habe jetzt genug INFOS.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atomsperre

29.05.2007 20:57:30

Atomsperre

Atomsperre hat kein Profilbild...

öhm widerstand isses nicht zwingend

aber man verschwendet nicht unnütz zeit für das obligatorische systembrimborium

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sid_Sagit...

29.05.2007 21:10:50

Sid_Sagit...

Sid_Sagittarius hat kein Profilbild...

das hängt ab aus welcher Perspektive man das jetzt betrachtet. Geht man allein aus dem Grund nicht wählen, weil man mit den Parteien unzufrieden ist, besteht meiner Meinung nach kein Widerstand, auch wenn dadurch die extremen Parteien jetzt die Regierung bilden würden.Man war ja schließlich auch mit den Extremen nicht zufrieden. Sonst hätte man sie ja gewählt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sid_Sagit...

29.05.2007 21:14:26

Sid_Sagit...

Sid_Sagittarius hat kein Profilbild...

wobei ich es auch wieder interessant finde das unsere Demokratie nie wirklich durch das Volk legitimiert wurde. Es gab nie wahlen zum GG. Das GG wurde eher durch die jahrelange Anwendung und Akzeptanz legitimiert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brutalesau

06.06.2007 12:26:30

brutalesau

brutalesau hat kein Profilbild...

Richtiger wäre zur Wahl zu gehen und seinen Stimmzettel ungültig abzugeben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

politischer Wiederstand
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch politischer Extremismus
politischer rückblick sommer 2007
Politischer Englischer text
Wirtschaftspolitik im Spannungsfeld politischer In
politischer Wochenrückblick
Politischer Vortrag, Hilfe!!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

28 Mitglieder online