Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.136
Neue User1
Männer197.595
Frauen196.710
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chirs_putzr

    Maennlich Chirs_putzr
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Politik

(256x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von lavida18

28.02.2008 18:16:56

lavida18

lavida18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
lavida18 hat das Thema eröffnet...

hey,

ich hätte da mal eine frage. vll. könntet ihr mir weiterhelfen:

Können die Direktinvestitionen der Konzerne eine Medizin für die Länder der dritten Welt sein?

danke
lg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

28.02.2008 18:18:22

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

Nein, von dem Geld hat das Volk nichts, sondern nur Chefs..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Anselm88

28.02.2008 18:21:56

Anselm88

Anselm88 hat kein Profilbild...

jain,
schafft arbeitplätze also im prinzip schon

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lavida18

28.02.2008 18:21:59

lavida18

lavida18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
lavida18 hat das Thema eröffnet...

also es ist schon mal so,dass die unternehmen die arbeitskräfte billig haben wollen und somit ihren profit maximieren wollen,da die produktionskosten dann entsprechend billiger sind. oder? aber man muss es auch so sehen,dass die menschen in der dritten welt dann auch arbeit bekommen und zwar besser bezahlt als die in den heimischen betrieben. dann geht das gefälle doch eigentlich zurück zwischen den Entwicklungsländern und den Industrieländern oder.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lavida18

28.02.2008 18:23:18

lavida18

lavida18 hat kein Profilbild...

Themenstarter
lavida18 hat das Thema eröffnet...

dann ist aber dort wieder der nachteil,dass in deutschland die leute arbeitslos werden.aber die frage hat je nichts mit deutschland zu tun eigentlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von paulebaer1

28.02.2008 18:24:45

paulebaer1

Profilbild von paulebaer1 ...

direktinvestitionen bringenm zunächst einmal einen mob ilen Produktionsfaktor ins land, nämlich kapital.
das problem an ausländischen direktinvestiotionen ist, dass es zu einem Kapital bzw Gewinnabfluss (zurück in die industrieländer) kommt, somit entsteht kein multiplikatoreffekt für die heimische Wirtschaft.
des weiteren wird meistens nur in arbeitsintensive Betriebe investiert, d.h. die Arbeiter erlangen keine Qualifikationen die sie nach ihrer arbeit dort in den Wirtschaftskreislauf einfließen lassen können. Oft werden sie nur kurz angelernt (Bsp. Schneiderinnen in der Textilindustrie) und arbeiten für einen geringen stundenlohn.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Politik
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Ordnung in der Politik
DDR - politik und wirtschaft 50er/60er jahre
Politik nach 1.Weltkrieg
brauche politik thema
politik(marktwirtschaft)
politik..


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

27 Mitglieder online