Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.122
Neue User7
Männer197.589
Frauen196.702
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xxdiinaaxx

    Weiblich xxdiinaaxx
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von petrarot

    Weiblich petrarot
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lotte1504

    Weiblich Lotte1504
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sumischa

    Weiblich sumischa
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lila2302

    Weiblich lila2302
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von heimliche

    Weiblich heimliche
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von robertbnke

    Maennlich robertbnke
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von unicorn2

    Weiblich unicorn2
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aariii

    Maennlich Aariii
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von vincentbehr

    Weiblich vincentbehr
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Pluralistische Demokratie

(851x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Schokomon...

02.03.2007 17:19:19

Schokomon...

Schokomonster hat kein Profilbild...

Themenstarter
Schokomonster hat das Thema eröffnet...

emmm....was ist der Unterschied zwischen einer pluralistischen demokratie und einer Demokratie?

Ist "pluralistische Demokratie" nicht dasselbe ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

02.03.2007 17:20:52

groeib

Profilbild von groeib ...

hmm.. könnte das was mit der gewaltentrennung zu tun haben?

pluralistische demokratie = gewaltentrennung als muss...?

verlass dich aber nicht drauf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sulis

02.03.2007 17:25:05

sulis

Profilbild von sulis ...

bei einer demokratie gibt es immer gewaltenteilung. aber vieleicht bedeutet pluralistisch ja, dass mehrere oberhäupter gibt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von libitina-...

02.03.2007 17:32:23

libitina-...

libitina-lethe hat kein Profilbild...

So Schoko, hier ein kruzer Auszug aus meinem Lieblinsbuch der Politik:

Im Unterschied zu den bisher genannten staatsrechtlichen Grundprinzipien der freiheitlich demokratischen Grundordnung ist Pluralismus vor allem ein gesellschaftliches Strukturprinzip. Man versteht darunter die gewünschte und legitime Konkurrenz einer Vielzahl frei gebildeter Interessengruppen in nahezu allen Lebensbereichen um politischen Einfluss in einem Staat. Auf diese Weise ermöglicht Pluralismus auch für den Einzelnen die Möglichkeit der politischen und gesellschaftlichen Mitbestimmung (Partizipation) in der modernen Massengesellschaft.

Hast du dazu noch Fragen???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Habiby

02.03.2007 17:38:18

Habiby

Profilbild von Habiby ...

pluralismus heißt, dass es mehrere parteien gibt.
demokratie heißt jaur, dass das volk der Souverän ist bzw. regiert

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cephario

02.03.2007 17:47:05

cephario

Profilbild von cephario ...

nuja ... is doch prinzipiell egal weil bei uns gibs ja schon länger keine 'echte' demokratie mehr..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Pluralistische Demokratie
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

17 Mitglieder online