Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.949
Neue User3
Männer197.531
Frauen196.587
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.637
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von joek

    Maennlich joek
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rotzbaebbele

    Weiblich Rotzbaebbele
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mone1974

    Weiblich mone1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Foxy4000

    Maennlich Foxy4000
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jackles

    Weiblich Jackles
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schwabenland

    Weiblich Schwabenland
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cup

    Weiblich Cup
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lara1102

    Weiblich Lara1102
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kokokoko

    Maennlich Kokokoko
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Taina40

    Weiblich Taina40
    Alter: 40 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Physikcrack

(383x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von caCharel

28.09.2005 21:15:22

caCharel

Profilbild von caCharel ...

Themenstarter
caCharel hat das Thema eröffnet...

hey ! kann mir jm. helfen ? war letzte physikstd. krank und morgen schreiben wir nen test. eine aufgabe wird ungefähr so sein:
Eine Fernleitung aus Aluminium soll gebaut werden von Bremerhaven nach Essen (317 km) R max. = 50 Ohm

Wie dick ist die Leitung, wie schwer, und wie teuer ? <- woher soll ich das denn wissen ?!
naja wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von caCharel

28.09.2005 21:19:10

caCharel

Profilbild von caCharel ...

Themenstarter
caCharel hat das Thema eröffnet...

bitte !!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

28.09.2005 21:20:39

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

unmöglich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bill

28.09.2005 21:20:59

Bill

Profilbild von Bill ...

du brauchst noch ne materialkonstante, kappa
dann formel umstellen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ashimar

28.09.2005 21:21:19

Ashimar

Profilbild von Ashimar ...

hm... Da musst du den spezifischen Widerstand berechnen...
bzw zurückrechnen und dann damit den Durchschnitt berechnen...

Die Einheit von dem spezifischen Widerstand war ja OHM*mm²/m...
Über den Ansatz würd ich gehen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ein_spinner

28.09.2005 21:21:50

ein_spinner

Profilbild von ein_spinner ...

das wird aba verdammt dünn^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ashimar

28.09.2005 21:22:29

Ashimar

Profilbild von Ashimar ...

das wird verdammt dick...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von caCharel

28.09.2005 21:22:50

caCharel

Profilbild von caCharel ...

Themenstarter
caCharel hat das Thema eröffnet...

oh...naja hilft mir nicht wirklich weiter...troztdem danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ashimar

28.09.2005 21:28:31

Ashimar

Profilbild von Ashimar ...

moment ich bin noch am Rechnen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Neo-

28.09.2005 21:28:54

-Neo-

Profilbild von -Neo- ...

R (widerstand) = ro * l / A

ro = spezifischer Widerstand des metalles
l = länge des leiters
A = Stromstärke

R haste gegeben (50Ohm)
ro is ne Konstante
L is auch gegeben

also nach A auflösen und du hast die Stromstärke

Ro is angegeben in Ohm * mm² / m.. das kannste dann acuh noch so auflösen, dass du nen durchmesser der leitung hast.

Daraus folg: Länge, durchmesser und Art => volumen berechnen und daruas die Mass

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ashimar

28.09.2005 21:30:07

Ashimar

Profilbild von Ashimar ...

A ist aber nicht Stromstärke, sondern Durchmesser!!

Und die Konstante für Leitaluminiun ist 0,0286x10^-6 OHM*Meter

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Physikcrack
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Die Wahrheit zu füßen...
Ich will dich...
wat zu pausenhof
Frisuren usw.
Rätsel!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online