Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.817
Neue User0
Männer196.485
Frauen195.501
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.571
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von SFEmmingen

    Maennlich SFEmmingen
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von GoetzeSFE

    Maennlich GoetzeSFE
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von texxod

    Maennlich texxod
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jimcho

    Maennlich Jimcho
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von luma401

    Weiblich luma401
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Meliike

    Weiblich Meliike
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hep14

    Weiblich Hep14
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaperesaaaaaa

    Weiblich Annaperesaaaaaa
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Plizi

    Weiblich Plizi
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von minka22

    Weiblich minka22
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

physik

(229x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Freak62

13.12.2007 18:15:34

Freak62

Freak62 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Freak62 hat das Thema eröffnet...

könnt ihr mir erklären warum die spannung in einer parallelschaltung gleichb bleibt und warum die widerstände mit kehrwerten berechnet werden?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Anselm88

13.12.2007 18:30:32

Anselm88

Anselm88 hat kein Profilbild...

nich fragen, einfach merken und anwenden!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

13.12.2007 18:34:41

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Vereinfacht ausgedrückt:

Stell dir vor du hast einen Widerstand an einer Spannungsquelle (0V als Masse und 10V als höheres Potzential). Dann ist der eine Widerstand genau zwischen den 0V und den 10V.

Hängst du nun einen weiteren Widerstand parallel dazu, denn hängt dieser Widerstand ebenfalls zwischen 0V und 10V.

Deshalb sind in einer Parallelschaltungen die Spannungen gleich, aber der Strom aus der einen Spannunsquelle muss beide Widerstände passieren, also teilt er sich auf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online