Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.326
Neue User0
Männer195.777
Frauen194.718
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von elif05

    Weiblich elif05
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

physik

(410x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von -uschi-

07.10.2006 16:35:02

-uschi-

-uschi- hat kein Profilbild...

Themenstarter
-uschi- hat das Thema eröffnet...

Ein Proton (m=1,67 x 10^-27kg; Q=1,60 x 10^-19 C)befindet sich in einem Plattenkondensator (Plattenabstand 4cm; Feldstärke 5,0 x 10^4 N/C)
a)Wie groß ist die potentielle Energie des Protons wenn es im innern des kondensators 1,0cm von der positiven platte entfernt ist?
b) Welche geschwindigkeit hat das proton wenn es im Vakuum durch die Feldkraft im Kondensator aus der Ruhe 2,0cm weit beschleunigt wurde??

kann mir irgendjemand sagen wie die aufgabe b) funktioniert??!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

07.10.2006 16:43:35

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Du hast die Feldstärke und damit die Kraft, die auf das Proton wirkt. Da du auch die Masse kennst, kannst du die Beschleunigung ausrechnen... usw.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -uschi-

07.10.2006 17:03:22

-uschi-

-uschi- hat kein Profilbild...

Themenstarter
-uschi- hat das Thema eröffnet...

mit F=m a komm ich auf die beschleunigung oder?!
was gibts denn dann noch für ne formel für die beschleunigung?!?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

07.10.2006 17:11:43

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

na du rechnest dir die elektrische feldkraft zwischen den kondensator platten aus F = Q*d*noch irgndaws

das setze dann mit m*a gleich, sprich el. feldkraft durch masse des protons = beschleunigung

so und dann rechneste mit den formeln der mechanik

v=a*t und s=a/2 t²
die stellste beide nach t um, setzt se gleich und rechnest v aus mit s=0,02m

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -uschi-

07.10.2006 17:11:52

-uschi-

-uschi- hat kein Profilbild...

Themenstarter
-uschi- hat das Thema eröffnet...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -uschi-

07.10.2006 17:16:24

-uschi-

-uschi- hat kein Profilbild...

Themenstarter
-uschi- hat das Thema eröffnet...

super, ich glaub des hab ich verstanden! hab aber ja jetzt erstmal die beschleunigung in N/C. wie wandelt man des denn um in m/s²??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

07.10.2006 17:18:19

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

"hab aber ja jetzt erstmal die beschleunigung in N/C"

Nein, hast du nicht. Die Einheit ist N/kg...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -uschi-

07.10.2006 17:23:29

-uschi-

-uschi- hat kein Profilbild...

Themenstarter
-uschi- hat das Thema eröffnet...

stimmt, war ein schreibfehler den ich dann weiter übernommen hab. also N= (kg m/s² )/kg = m/s²

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online