Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.300
Neue User1
Männer197.680
Frauen196.789
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.754
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jerrybrede

    Maennlich Jerrybrede
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hurtzelpurtzel

    Weiblich hurtzelpurtzel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von RoyaleKekse

    Weiblich RoyaleKekse
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shiristar22

    Maennlich shiristar22
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

physik WICHTIG WICHTIG

(517x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von SilliMaus

12.01.2006 18:48:48

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

hey leute!
des is echt super wichtig!
und zwar hat jemand von euch inna schule die "messbereichserweiterung von stromstärke- und spannungsmessern" durchgenommen? hat da vll jemand die herleitung zu den 2 formeln dazu??
Rs=1/n-1*Rm und Rv=(n-1)*Rm
wäre echt super wichtig!brauche ganz ganz dringend die herleitung dazu von andren formeln!bitte bitte bitte!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

12.01.2006 18:51:33

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

hab ich erwähnt das es echt wichtig is? ;p

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von landy

12.01.2006 18:53:11

landy

Profilbild von landy ...

sry, aber physik bin ich (ZUM GLÜCK) seit der 11. los
aber noch viel glück ;p lol

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

12.01.2006 19:11:09

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

*gg* na suuupi ;p des hilft ma etz fuiiii ;p

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

12.01.2006 20:30:49

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

*push*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

12.01.2006 22:56:35

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Messbereichserweiterung bei Spannungsmessgeräten:

ok, erstma vorweg.
mit vorwiderstand Rv kann man spannungen messen die über endwert des messgerätes liegen.

jedes messgerät hat einen eigenen widerstand Rm, um die überschüssige spannung abfließen zu lassen benötigt man den vorwiderstand.

also wird der vorwiderstand Rv in reihe zum dem Messwiderstand Rm geschaltet. über den Rv fliest die spannung Uv und über RM die Spannung Um. beide Spannungen zusammen ergeben U.

deshalb verhalten sich die spannungen wie die zugehörigen widerstände:

(U / Um ) = ([Rv + Rm] / Rm)

das U/Um is der verstärkunsfaktor n, da U größer ist als die maximal messbare spannung Um.

U / Um = n [Erweiterungsfaktor]

n = ([Rv + Rm] / Rm)

Rv = Rm * (n-1)
----------------



Messbereicherweiterung bei Strommessgeräten:


den "überschussstrom" muss man am messgerät vorbeileiten, deswegen schaltet man einen Widerstand parallel Rp zu dem Messgerätwiderstand Rm

die stromstärkewerte stehen im umgekehrten verhältnis zu den widerständen:

I / Im = Rm / R

mit R = (Rm*Rp)/(Rm+Rp)

I / Im = [Rm*(Rm+Rp)] / (Rm*Rp)

I / Im is wieder erweiterungsfaktor m (diesmal nimmt man m)

I / Im = m

m = (Rm + Rp) / Rp

Rp = Rm / (m-1)
-----------------

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FFGACCHCD...

12.01.2006 22:59:06

FFGACCHCD...

Profilbild von FFGACCHCDEFAis ...

Gibt es in München kein Geld mehr für Schulbücher ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

12.01.2006 23:01:28

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

@zeus..viele lieben dank..werds mir morgen ma genau anschaun

@scherzkeks
danke für dein absolut tollen kommentar...leute wie dich braucht die welt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

12.01.2006 23:03:51

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

@ ...maus

keine ursache.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

physik WICHTIG WICHTIG
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe
Physik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

148 Mitglieder online