Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.766
Neue User1
Männer196.463
Frauen195.472
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.568
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Luzeymon

    Weiblich Luzeymon
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Vccgggg45

    Maennlich Vccgggg45
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amd

    Maennlich amd
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von icemak

    Maennlich icemak
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Frohnberg-Nico

    Maennlich Frohnberg-Nico
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von konstant2na

    Weiblich konstant2na
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kadir_King

    Maennlich Kadir_King
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von giletterasur

    Maennlich giletterasur
    Alter: 48 Jahre
    Profil

  • Profilbild von verena.x6

    Weiblich verena.x6
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ferdi2310

    Maennlich ferdi2310
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Physik oder Chemie götter..

(477x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von HorKri

23.09.2006 12:51:05

HorKri

HorKri hat kein Profilbild...

Die werden wohl er etwas reingemacht haben als raus!

@ US......

Glaub auch das sie von ner Neonröhre spricht!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kuba-ahoi

23.09.2006 12:53:03

Kuba-ahoi

Kuba-ahoi hat kein Profilbild...

Themenstarter
Kuba-ahoi hat das Thema eröffnet...

ne ich spreche von eine rGlasröhre..so einer länglichen -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von US-SEAL

23.09.2006 12:53:27

US-SEAL

Profilbild von US-SEAL ...

ich sach doch die haben gas rein gemacht(edelgas Neon)

aber wenn du was genaueres wissen möchtest(@kuba ahoi):
http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtstoffr%C3%B6hre

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von HorKri

23.09.2006 12:54:32

HorKri

HorKri hat kein Profilbild...

Glasröhre ist z.B ne Neonröhre!

Glaub dem Elektroniker!^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kuba-ahoi

23.09.2006 12:56:00

Kuba-ahoi

Kuba-ahoi hat kein Profilbild...

Themenstarter
Kuba-ahoi hat das Thema eröffnet...

emm aber da wird Luft rausgepumpt...da bin ich mir sicher ^^ und da war irgendwas mit ner Stoßionisierung..aber blick das einfach nüscht ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von US-SEAL

23.09.2006 12:57:44

US-SEAL

Profilbild von US-SEAL ...

naja klar is luftleer die röhre! geh auf den link bei wikipedia da stehts gut erklärt!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockabillly

23.09.2006 13:03:33

rockabillly

Profilbild von rockabillly ...

...*denk:verrücktewelt*...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von HorKri

23.09.2006 13:06:46

HorKri

HorKri hat kein Profilbild...

Licht...

Prallt ein freies Elektron auf ein Gasatom, wird ab einer bestimmten Aufprallenegie kurzzeitig ein Elektron des Gasatoms aus seiner Umlaufbahn geworfen.Beim Zurückfallen des Elektrons wird die beim Stoß aufgenommene Energie als Strahlungsenergie wieder abgegeben.Außer sichtbarem Licht entsteht bei vielen Gasen und bei Quecksilber vor allem ultraviolette Strahlung,die vom Auge nicht wahrgenommen wird.Leuchtstoffe auf der kolbeninnenwand erhöhen die Wellenlänge der UV-Strahlung. Es entsteht sichtbares Licht.Bei Leuchtstofflampen werden meist drei Leuchtschichten( Banden) verwendet (silikate,Wolframate,phosphate) sie bestimmen die Lichtfarbe der Lampe.

In einem Glasrohr mit eingeschlämmten (steht echt so in dem Buch)
Leuchtschichten befindet sich außer Quecksilberdampf eine geringe Menge Edelgas zB Argon oder Krypton
Als Elektroden dienen Wolframwendel an den Rohenden Eine Beschichtung mit Metalloxiden zB Bariumoxid, erleichtert den Elektronenausritt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Twilight oder Hunger Games?
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online