Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.936
Neue User25
Männer197.050
Frauen196.055
Online8
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von tzjtnbfgh

    Maennlich tzjtnbfgh
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sarahdzialas

    Weiblich sarahdzialas
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Heli343

    Maennlich Heli343
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Heli.b

    Maennlich Heli.b
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sandyamykaylan

    Weiblich sandyamykaylan
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wat123

    Maennlich wat123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von monikamaier

    Maennlich monikamaier
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FEndrin

    Maennlich FEndrin
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kurykiel

    Maennlich kurykiel
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lindaasophie

    Weiblich lindaasophie
    Alter: 26 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Physik Kl.11

(186x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von kleine-liebe

18.05.2006 17:13:39

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

Themenstarter
kleine-liebe hat das Thema eröffnet...

Die Fließgeschwindigkeit eins 150 m breiten Flusses gegenüber dem Ufer beträgt v=3m/s
a) Wie lange brauchtz das Boot, das mit der Eigengeschwi. von v1=5m/s fährt, für eine Überquerung wenn der Steuermann immer quer zur Strömung lenkt?
b) Wie weit wird das Boot abgetrieben?
c) Ein physikalisch geschulter Beobachter sieht das Boot vom Ufer aus. Welche Geschw. hat da Boot aus seiner Sicht?


also die a) hab ich, da ist t = 25 s.
Aber bei der b weiß ichnicht wie ich das rechnen muss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine-liebe

18.05.2006 17:17:29

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

Themenstarter
kleine-liebe hat das Thema eröffnet...

bitte kann mir jmd. helfen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

18.05.2006 17:17:57

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Die Fließgeschwindigkeit eins 150 m breiten Flusses gegenüber dem Ufer beträgt v=3m/s
a) Wie lange brauchtz das Boot, das mit der Eigengeschwi. von v1=5m/s fährt, für eine Überquerung wenn der Steuermann immer quer zur Strömung lenkt?
b) Wie weit wird das Boot abgetrieben?
c) Ein physikalisch geschulter Beobachter sieht das Boot vom Ufer aus. Welche Geschw. hat da Boot aus seiner Sicht?


a) 150 m / 5 m/s = 30 s (m kürzt sich raus)

b) In diesen 30 Sekunden wird es mit 3 m/s seitwärts abgetrieben. Die Zeit hast du ja. Also:
30 s * 3m/s = 90m ( s kürzt sich raus)

c) weiß ich spontan nicht.

Die restlichen Lösungen sind Halbwissen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

8 Mitglieder online