Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.960
Neue User7
Männer197.536
Frauen196.593
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.647
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von sabat

    Maennlich sabat
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C_T_2002

    Weiblich C_T_2002
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Huhu4444

    Weiblich Huhu4444
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Affeee

    Maennlich Affeee
    Alter: 100 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HeikeManninga

    Weiblich HeikeManninga
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bmpp3

    Maennlich bmpp3
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Katzoff

    Maennlich Katzoff
    Alter: 75 Jahre
    Profil

  • Profilbild von _eli_

    Maennlich _eli_
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von einhornbabe

    Weiblich einhornbabe
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamiraKandelani

    Weiblich SamiraKandelani
    Alter: 22 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Physik, HILFE!

(409x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Emotional...

29.11.2006 20:01:20

Emotional...

Profilbild von EmotionalLife09 ...

Themenstarter
EmotionalLife09 hat das Thema eröffnet...

Kann jemand die Aufgabe da lösen? kapier das wegen der schwallgeschwindigkeit nicht...:

In einen Brunnen der Tiefe s=104m lässt man einen Stein fallen. Den Aufschlag auf dem Wasser hört man nach der Zeit t, gemessen vom Zeitpunkt des Fallenlassens an. Berechne t (g= 10 m/s²; Schallgeschwindigkeit bei 15°C c=340 m/s)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hallo444

29.11.2006 20:06:58

Hallo444

Hallo444 hat kein Profilbild...

was verstehst du den nicht daran?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Vicky-lee

29.11.2006 20:08:17

Vicky-lee

Profilbild von Vicky-lee ...

mist, die aufgabe hatte ich mal. guckmal, es gibt ne seite, die heißt glaub ich physikaufgaben.de da gibts zu allen physikalischen themen aufgaben und die lösungen mit rklärung, evtl hilft dir das

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

29.11.2006 20:09:13

annööö

annööö hat kein Profilbild...

v=s*t,das sagt alles...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

29.11.2006 20:10:45

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

s = g/2 * t²
t = wurzel aus (2s/g) = 4.56s

s = v*t
t = s/v = 104m/340m/s = 0,31s

t = t1+t2 = 4,56s + 0,31s = 4,87s

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lady-Killer

29.11.2006 20:12:09

Lady-Killer

Profilbild von Lady-Killer ...

arsum t1 und t2 zusammenzählen.....v=2/t gilt doch nur bei konstanter bewegung, da shie rist aber becshleunigte bewegung!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

29.11.2006 20:12:09

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

zur erklärung: der stein legt bis zum boden eine bewegung im freien fall zurück, deswegen s=g/2*t. und der schall muss ja die strecke wieder zurück, das is ne gleichförmige, unbeschleunigte bewegung, deswegen v=s/t

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner2k

29.11.2006 20:12:48

cleaner2k

cleaner2k hat kein Profilbild...

Sie wird es wohl net lernen wenn ihr der Themenstarterin alles vorrechnet. Sie muss selber auf den Weg kommen und es verstehen. Selber machen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lady-Killer

29.11.2006 20:12:57

Lady-Killer

Profilbild von Lady-Killer ...

schitt du hast recht juli....!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

29.11.2006 20:16:24

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

cleaner: wenn der ansatz aber nunmal fehlt...das durchtippen dann is ja keene kunst mehr ^^ aber ich hab selber manchma das problem dass der ansatz fehlt, da kannstes noch 10ma erklären, wenn grad einer auf der leitung steht, geht der da auch ni so schnell wieder weg ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner2k

29.11.2006 20:21:36

cleaner2k

cleaner2k hat kein Profilbild...

Ja klar ist es doof wenn man auf der Leitung steht aber dann macht man sich ne Skizze und nimmt sich mal das Physikbuch und beliest sich dazu. Oder wenn du schon direkt helfen willst dann nur die Ausgangsformel oder wie die Formeln allgemein heissen. Weg Zeit Gesetz etc.. Soll hier jetzt net so klingen das ich net helfen will aber einfach jemanden was vorrechnen bringt der Person nichts aus meiner Sicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Physik, HILFE!
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Ich brauche Eure Hilfe!
Physik Kraft und Impuls
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
Physik Kraft


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online