Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.469
Neue User10
Männer195.840
Frauen194.798
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von marion1269

    Weiblich marion1269
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lupu

    Weiblich Lupu
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pausenheini

    Weiblich pausenheini
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DAVA

    Weiblich DAVA
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MissWichtig

    Weiblich MissWichtig
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von simon2007

    Maennlich simon2007
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Langstadt1705

    Weiblich Langstadt1705
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Langstadt

    Weiblich Langstadt
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von larissalhirtl

    Weiblich larissalhirtl
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Petet124

    Maennlich Petet124
    Alter: 26 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

physik aufgabe...morgen test =(

(548x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von SilliMaus

29.11.2005 20:31:52

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

@ingo

hmm.....müsste des I vorne aber noch durch was ersetzten...das es so aussieht wie bei der a) ... haste ne idee??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

29.11.2005 20:32:52

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

U=R*I

0,8U=R*I'

I'=(0,8U)/R


U= a*R*I*0,8

a=U/(0,8*R*I) = (U/R) * 1/(0,8I)
wobei U/R = I
a=1/0,8 = 5/4
-> also muss man den widerstand 25% größer wählen um die gleiche spannung zu haben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

29.11.2005 20:34:44

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

hmm..aba des mit de 20% stimmt eigentlich scho!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

29.11.2005 20:36:35

groeib

Profilbild von groeib ...

heyy chill out.. du kannst das ganze buch ausser einer teilaufgabe....
ungenügend wirds dann wohl nicht...

relax!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

29.11.2005 20:38:33

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

nö..hatte nur ne 5 inna ex *lol* mit genau dem thema..und genau so ne aufgabe kommt so sicher wie des armen inna kirche dran!!!deeshalb....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ingo80

29.11.2005 20:39:27

ingo80

Profilbild von ingo80 ...

Nimm doch einfach mal nen zahlenbeispiel

U= 230V
R= 50 Ohm

I= 230V / 50 Ohm = 4,8 A

I= 0,8*230V / 0,8*50 Ohm = 4,8 A

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ingo80

29.11.2005 20:43:37

ingo80

Profilbild von ingo80 ...

Antwort zu b) Ja man kann!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

29.11.2005 20:45:47

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

meine rechnung sollte stimmen.

bsp

U=10V
R=50Ohm

->I=0,2A

bei 20% weniger Spannung U=8V
I'=0,16A

jetz rechne zurück
U=50 Ohm * 1,2 * 0,16A = 9,6V un das is nich 10V

U=50 Ohm * 1,25 * 0,16A = 10V

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SilliMaus

29.11.2005 20:46:27

SilliMaus

Profilbild von SilliMaus ...

Themenstarter
SilliMaus hat das Thema eröffnet...

*lach* ja sowiet war ich auch shcon...aba habs etz eh..

U'/I''=0,80R
I''=U'/0,80R
I''=0,80U/0,80R
I''=U/R
I''=I

hehe...danke trotzdem

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

29.11.2005 20:54:02

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

@ ingo80
deine rechnung entspricht nicht der aufgabe.
du hast den R so berechnet, dass I nich verändert wird. man soll aber R so berechnen, das man trotz verändertem I das gleiche U bekommt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ingo80

29.11.2005 21:05:50

ingo80

Profilbild von ingo80 ...

@ZeusTheCreator

Ich glaube ich hab das schon richtig verstanden

a) Durch die Reduzierung der Spannung um 20% sinkt die Strömstärke auch um 20%

b) Wenn ich nun die um 20% gedrosselte Spannung an einem 20% kleineren Widerstand anlege , habe ich die Ausgangsstromstärke!

:

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online