Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.133
Neue User0
Männer197.593
Frauen196.709
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chirs_putzr

    Maennlich Chirs_putzr
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amin420

    Maennlich amin420
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von testcarlo

    Maennlich testcarlo
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xxdiinaaxx

    Weiblich xxdiinaaxx
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Physik....

(373x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Freche_Ratte

05.12.2007 19:14:39

Freche_Ratte

Profilbild von Freche_Ratte ...

Themenstarter
Freche_Ratte hat das Thema eröffnet...

grrrrrr, bin grad kurz vorm verzweifeln
evntl. gibts hier unterm PH-volk ja paar physik-genies
es geht um kräfte und soo zeugs, und ich komm mit den ganzen formeln voll durch'n'ander
sollte sich damit jemand auskennen und etwas zeit ham, ich bräuchte dringendst nen lösungsweg^^ xD


Aufgabe 1:
Ein Vater geht mit seinem Sohn zum Schlittenfahren. Der Vater hat eine Masse von 80kg, der Sohn 30kg und der Schlitten 5kg. Die Gleitreibungszahl beträgt 0,04. Der Steigungswinkel des Bergs beträgt 8°.
a)Der Vater zieht den Schlitten mit dem Sohn den Berg hinauf. Mit welcher Kraft muss der Vater ziehen?
b)Oben setzt sich der Vater auf den Schlitten. Mit welcher Kraft fährt der Schlitten mit den beiden zu Tale?

Aufgabe 2:
Ein Traktor mit Allradantrieb hat eine Masse von 10t und will einen Hang von 31° hinauffahren Müh haft,max = 0,7 (gibts dafür'n zeichn?!^^) und Müh gleitreibung = 0,5)



DAnke schon mal im voraus =D
liiiebe greetz, die TAm =]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freche_Ratte

05.12.2007 19:15:31

Freche_Ratte

Profilbild von Freche_Ratte ...

Themenstarter
Freche_Ratte hat das Thema eröffnet...

shit aufgabe 2
..meine frage:
Wie groß muss die maximale Haftreibungskraft mindestens sein, damit der Traktor den Hang hoch kommt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boring_Joint

05.12.2007 19:19:55

Boring_Joint

Profilbild von Boring_Joint ...

also das will ich sehn wie der vater 35 kilo bei ner gleitreibungszahl von 0,04 hochzieht^^ allerdings macht bei 8° neigung auch das rodeln gar kein spaß^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freche_Ratte

05.12.2007 19:21:36

Freche_Ratte

Profilbild von Freche_Ratte ...

Themenstarter
Freche_Ratte hat das Thema eröffnet...

..des bringt mir zwar zum lösen meiner aufgaben nichts, aber danke trotzdem für den netten beitrag^^ =P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

05.12.2007 19:34:55

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

a) Der Vater muss die Hangabtriebskraft überwinden, also ist F(zug)>F(hangab)

F(hangab)= F(G) * sin alpha

Fh= 9,81*35*sin8

So denke ich jedenfalls...
Das was rauskommt ist halt der Wert den der Vater aufbringen muss um den Schlitten zu halten ... alles was drüber ist reicht zum ziehen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

05.12.2007 19:35:16

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

oha...Gleitreibungszahl---moment

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

05.12.2007 19:37:53

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Also muss zu dem Wert F(h) noch F(r) addiert werden...

F(r) = 9,81 * 35 * cos 8 * 0,04

F(h)+F(r) < F(a) - aufzubringene Kraft

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

05.12.2007 19:39:17

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Naja beim runterfahren:

F(h) - F(r) = F(runterfahren)

Dabei muss natürlich g in F(g) um das Gewicht des Vaters erhöht werden ..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Null815

05.12.2007 20:15:49

Null815

Profilbild von Null815 ...

Schade, mit ein bisserl Kopfeinsatz wäre sie sicher selber draufgekommen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freche_Ratte

05.12.2007 20:27:31

Freche_Ratte

Profilbild von Freche_Ratte ...

Themenstarter
Freche_Ratte hat das Thema eröffnet...

....glaub mir, hab lange genug selbst nachgedacht.
bei mir kommn aber irgendwie immer andere ergebnisse raus =(
..besserwisser xD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Physik....
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

21 Mitglieder online