Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.049
Neue User0
Männer197.098
Frauen196.120
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Haxogx

    Maennlich Haxogx
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haxog

    Maennlich haxog
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von eskmash

    Weiblich eskmash
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mashesk

    Weiblich mashesk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nassimesk

    Weiblich nassimesk
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von KannNichtArbe

    Maennlich KannNichtArbe
    Alter: 94 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MarvinKann

    Maennlich MarvinKann
    Alter: 93 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Eyaz

    Maennlich Eyaz
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von friedaa

    Weiblich friedaa
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von johan8338

    Maennlich johan8338
    Alter: 27 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Paul Celan

(203x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von TheMighyDodo

31.01.2006 13:00:52

TheMighyDodo

Profilbild von TheMighyDodo ...

Themenstarter
TheMighyDodo hat das Thema eröffnet...

Moinsen..

kann mir jemand helfen.. hat schonma jemand dieses Gedicht analysiert und/ oder interpretiert hinsichtlich Sprachsskepsis?

Ich kann nix von Wiki oder aus Google nehm, weil unser Deutschlehra immer sagt, dass sämtliche Definitionen falsch sind...

'N Flusnkopp is dat!



Sprachgitter



Augenrund zwischen den Stäben.



Flimmertier Lid

rudert nach oben,

gibt einen Blick frei.



Iris, Schwimmerin, traumlos und trüb:

der Himmel, herzgrau, muss nah sein.



Schräg, in der eisernen Tülle,

der blakende Span.

Am Lichtsinn

errätst du die Seele.



(Wär ich wie du. Wärst du wie ich.

Standen wir nicht

unter einem Passat?

Wir sind Fremde.)



Die Fliesen. Darauf,

dicht beieinander, die beiden

herzgrauen Lachen:

zwei

Mundvoll Schweigen.

Ich wär schon für die kleinste Hilfe dankbar!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ImmortalBoy

31.01.2006 13:18:42

ImmortalBoy

Profilbild von ImmortalBoy ...

wiki ist nicht falsch glaub mia mal ^^
der lehrer will nur dass ihr mal was selber macht x) und ausserdem habe ich grad in deutsch gelernt dass es nie "die richtige" interpretation gibt hehe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

31.01.2006 13:20:06

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

bei dem dichter würd ich die "diagnose drogenkonsum" wagen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
paul oakenfold
Paul Van Dyk with Orchestra
paul klee
Paul Cézanne
Paul Fleming An die Liebste


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online