Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.428
Neue User8
Männer195.825
Frauen194.772
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Julian100

    Maennlich Julian100
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von peiler123

    Maennlich peiler123
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Patriotismus - wie steht ihr dazu?

(1122x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von FloSyndrom

29.06.2007 00:07:54

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Hab ich nicht. Brauch ich nicht. Im Netz gibt es keine Länder


Und gegen staatenlos hätte ich nix...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von obstmampfer

29.06.2007 00:39:19

obstmampfer

Profilbild von obstmampfer ...

Patriotismus. Hmm.
Also ein bisschen heimatverbundenheit kann ich nachvollziehen - allerdings nicht im nationalen, sondern einfach nur örtlichen sinn (landschaftem, natur, die einem vertraut und lieb ist, etc).

Zur nationalen komponente hat schopenhauer mal was ziemlich treffendes formuliert

"Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. Wer bedeutende persönliche Vorzüge besitzt, wird vielmehr die Fehler seiner eigenen Nation, da er sie beständig vor Augen hat, am deutlichsten erkennen. Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DundGAlDa

29.06.2007 12:47:26

DundGAlDa

Profilbild von DundGAlDa ...

zeitverschwendung

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thanathan

29.06.2007 13:02:44

Thanathan

Profilbild von Thanathan ...

flo gegen staatslos hättest du nix ? dann hast du ein bett ein busch und musst den ganzen tag nur essen suchen nix mit luxus pc etc ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DundGAlDa

29.06.2007 13:11:07

DundGAlDa

Profilbild von DundGAlDa ...

er meint staatenlos nur keine staatsbürgerschaft !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MarZeN

29.06.2007 13:40:16

MarZeN

Profilbild von MarZeN ...

Also ich muss scho sagen hier in deutschland geht des ja echt locker zu ... wo ich aufgewachsen bin war des alles schon etwas extremer jeden morgen vor der schule erstmal alle aufn schulhof versammelt dann die nationalhymne gesungen und fahne gehisst was ich damals nicht schlimm fand weil ich der meinung war dass man wenigstens etwas für sein land tun kan ( da war ich 10 als ich sowas gedacht hab)

wie andere bereits betont haben es geht nicht darum dass man stolz auf das Land ist sondern an den ort wo man lebt, die städte die man gerne hat oder auch dass was man in den land erlebt hat... und wieso nicht a bissl stolz sein? zu der WM warens wir fast alle und es hat uns mal gut getan... =) wir haben farbe gezeigt und mochten uns sogar alle ^^ obwohl wir uns nit kannten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

29.06.2007 14:17:21

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

"Also ein bisschen heimatverbundenheit kann ich nachvollziehen - allerdings nicht im nationalen, sondern einfach nur örtlichen sinn (landschaftem, natur, die einem vertraut und lieb ist, etc).
"

Kann ich unterschreiben.

Aber wieso sollte man stolz auf sein Land sein? Das Land ist ja nicht das, was man selber geleistet hat. Identitätsbewusstsein, Heimatverbundenheit finde ich normal. Aber eben nicht im nationalen Sinne.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

29.06.2007 14:24:13

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Stolz führt zu "Ausruhen auf Lorbeeren" und Stillstand ist Rückschritt!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

29.06.2007 14:26:28

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

Ist das ein Bibelzitat?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

29.06.2007 14:36:27

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

Seid ihr alle zu blöd, um in meinen Patriotismus-Thread zu schreiben?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

29.06.2007 18:07:08

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"Seid ihr alle zu blöd, um in meinen Patriotismus-Thread zu schreiben?"

Ich fürchte bei derlei Bermerkungen,verspürt niemand große Lust etwas dazu beizutragen .


@topic

Ich kann nur auf etwas stolz sein, was ich selber erreicht/geschafft habe. Daraus folgernd empfinde ich nicht so etwas wie "Nationalstolz", sofern man die korrekte Definiton von Stolz zugrunde legt.

Sicherlich, ich bin froh in Deutschland zu leben und habe letztes Jahr bei der WM auch brav mein Deutschland-Fähnchen geschwungen. Aber dies losgelöst von meiner Person.D.h. ich fühl bzw.fühlte mich selber nicht besser dadurch, dass sie gewonnen habe.

Mit diesen Personen verbindet mich ja genauso viel bzw. genauso wenig, wie mit Carl aus Kentucky -wieso sollte ich dann darauf stolz, was diese Personen geschaffen haben?

So sagt man ja auch immer gerne "Deutschland-das Land der Dichter und Denker". Freut mich auch, dass das Land diese Persönlichkeiten hervor gebracht hat, aber ich habe keinerlei Bezug dazu -ergo empfinde ich keinen Stolz dahingehend.

Aber ich halte Nationalstolz für ein wichtiges Element einem Staat eine gewisse Stabilität zu verleihen, denn der Stolz auf ein Land verbindet die Menschen ja gewissermaßen (auch wenn ich damit selber nicht viel anfangen kann). Trotzdem sollte es nicht so weit kommen, dass man ( so selber erfahren im Urlaub in den USA) stolz darauf ist, dass das eigene Land z.B. ein Anderes im Krieg besiegt hat und Meldungen über (für den "Feind" verheerende) "Siege" des Militärs frenetisch feiert. Man verfällt schnell dem Glauben durch Errungenschaften des eigenen Landes, die andere geschaffen haben -man selbst aber nicht, etwas "besseres" bzw. anderen überlegen zu sein.

Deswegen kann ich Aussagen "die Araber leben ja wie vor 1000 Jahren (bzgl ihrer Infrastruktur oder dergleichen)" absolut nicht nachvollziehen. Denn man selber hat nichts dafür getan, dass man selbst nicht auch in ner Lehmhütte als Ziegenhirte haust.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mittelklasse steht auf Fastfood
Was steht aufm Thermometer
Suche + Hörspiel dazu!!!
Was steht mir zu?
vor paris steht micky maus


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online