Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.137
Neue User0
Männer197.596
Frauen196.710
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Past vs Islamisten

(2936x gelesen)

Seiten: « 9 10 11 12

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von FullFlavour

19.09.2006 13:39:56

FullFlavour

Profilbild von FullFlavour ...

man kann schon.

wenn man keine lust hat genauer hinzuschaun, aber trotzdem nen bissl rumflamen will.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ehnet28

19.09.2006 13:41:44

ehnet28

Profilbild von ehnet28 ...

als ob sich hier irgendeine sau dafür interessiert wenn dort drüber irgendein radikaler irgendwas von der kanzel predigt, aber sobald hier irgendeiner nur den furz einer benahe beleidigung ablässt brüllen da drüben alle "jihad". die sind doch gedanklich auf der höhe der inquisition.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FullFlavour

19.09.2006 13:55:49

FullFlavour

Profilbild von FullFlavour ...

das mag auf teile europas zutreffen, wobei man da auch wieder nicht weiss, wie es über die dortigen medien der bevölkerung rübergebracht wird. und btw...

schau mal ins amiland. dort gibt es genauso viele fundamentalistische fanatiker wie in den bösen "schurkenstaaten" *gleich wieder kotzen muss*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Morpheus1975

19.09.2006 14:21:04

Morpheus1975

Profilbild von Morpheus1975 ...

ist es nicht auch so, das die amis nicht weniger radikal-gläubig sind, wie die moslems? nur fällt es dort weniger auf, weil es eben die gleiche kirche ist, wie hier. aber auch der ami hat immer ein "gott segne..." auf den lippen, und hängt an alles stehende ne flagge. (wie das wohl bei der ersten erektion aussieht...?).
und ganz nebenbei will der ami in die mulimischen länder den christlichen glauben bringen. das ist doch im grunde nichts anderes als es die moslems angeblich wollen. nur der ami ist ja "der gute"...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lil.romka

19.09.2006 14:41:56

lil.romka

lil.romka hat kein Profilbild...

man sollte sowohl das christentum, als aber auch den islam, die, meiner meinung nach, terroristischsten religionen aller zeiten, einfach mal aufklären, dass ihre religiösen vorstellungen nur schlechtes hervorbringen und dass sie den menschen ihr wertvolles leben kosten. dies ist anhand historischer fakten nachgewiesen. ebenso sollte man sämtliche konfessionen dieser art negieren und in lexika schreiben, dass religionen erfindungen, wunschvorstellungen und reine unwahrheiten sind, die im laufe der jahrhunderte von menschen, wohlgemerkt, geschaffen wurden. die ursprünge diverser religionen lassen sich zeitlich perfekt zurückverfolgen, wie auch ihre erfinder.

im vergleich zum christentum heutzutage ist, wie bereits erwähnt wurde, der islam alles andere als zeitgemäß. jedoch sollte man hier eher mit standorten der religionen argumentieren. in den industrieländern europas ist in dieser beziehung ein weitgehend fortschrittliches denken vorhanden, dass die menschen friedlich miteinander leben lässt; auch kultur- und glaubens-übergreifend. je weiter wir allerdings gen süden blicken, desto drastischer ist die vernarrtheit in bestimmte konfessionen bei der jeweiligen bevölkerung festzustellen. im süden spaniens sind heutzutage noch weitflächig selbstkasteiungen nachzuweisen und eigentlich sogar gängig. spanien ist in dem kontext nochmal als so genanntes schwellenland zu bezeichnen; es gehört noch nicht zu den starken industrienationen der eu. auch im süden italiens, im vatikan, im katholischen teil frankreichs lassen sich strengere bräuche beim ausleben einer religion beobachten.
außerhalb der europäischen union, weiter südlich, ist die religion allerdings nicht mehr einfach ein simpler nebenfaktor im leben der menschen. hier leben die menschen fast ausschließlich für ihren glauben, hoffend auf die aufnahme ins paradies nach dem tod. ihnen ist alles recht, um dieses ziel zu erreichen. jedes opfer, das sie bringen, ist aus ihrer sicht "nötig" und "von gott gewollt". hierbei darf man wie immer nicht verallgemeinern, aber ihr könnt mich einfach mal. ein wirklicher großteil der muslime ist emotional und geistlich mit dem islam verbunden. extrema bezeichnet man als islamisten und diese sind leider nicht mehr die ausnahme.

mit religion lässt sich alles auf der welt erklären - man benötigt keine wissenschaft. menschen die sich in die hände eines solch dominanten glaubens wie dem islam begeben, kriegen antworten auf all ihre fragen. alles ist auf die schöpfergeschichte zurückzuführen. jedes mysterium lässt sich durch allmacht, allwissen und allgegenwärtigkeit eines gottes zu erklären. was will man mehr? man selbst wird zum allwissenden mit dem glauben und pfeifft auf die wissenschaft.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von enDb0ss

19.09.2006 14:48:33

enDb0ss

Profilbild von enDb0ss ...

Was?! Seit wann ist Bush auf Missionars Reise? Habe nie was davon gehört die Christliche Religion ins Morgenland zu bringen. Durch die GIs?
Haha. Wo hasten den Schmarrn her?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 9 10 11 12

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Past vs Islamisten
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Hacker Vereinigung erklärt radikalen Islamisten de
strenggläubige islamisten
Islamisten: Video.....
Past ist verstorben
Past & Futur Progressive
Down in the past


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

28 Mitglieder online