Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.959
Neue User6
Männer197.535
Frauen196.593
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.647
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von C_T_2002

    Weiblich C_T_2002
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Huhu4444

    Weiblich Huhu4444
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Affeee

    Maennlich Affeee
    Alter: 100 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HeikeManninga

    Weiblich HeikeManninga
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bmpp3

    Maennlich bmpp3
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Katzoff

    Maennlich Katzoff
    Alter: 75 Jahre
    Profil

  • Profilbild von _eli_

    Maennlich _eli_
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von einhornbabe

    Weiblich einhornbabe
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamiraKandelani

    Weiblich SamiraKandelani
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nathanoleju

    Weiblich Nathanoleju
    Alter: 22 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ozonschicht HELP :D

(448x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Schnatter...

30.11.2006 14:15:24

Schnatter...

Profilbild von Schnatterinchen ...

Über dem Südpol waren 27,5 Millionen Quadratkilometer keinerlei Ozon mehr messbar. Die Ozonschicht filtert die ultravioletten Strahlen, fehlen diese führt das schnell zu Sonnenbrand nicht nur bei Mensch, sondern auch bei Tieren und Pflanzen.

Ursachen für die Zerstörung sind mehrere Faktoren. Eine davon ist das FCKW, ein anderer sind Temperaturen von unter 78°C. Das FCKW wurde in den 60'er Jahren schon als zerstörendes Gas ausgemacht und 1974 zweifelsfrei von der Wissenschaft dargelegt. Die internationale Politik hat es dann doch schon 1987 geschafft sich zu verpflichten keine Ozonkiller mehr zu produzieren. Ausnahme bildeten die ärmsten Länder.

Das sich das Problem wieder verschläft, könnte in den Klimaänderungen liegen. Am Südpol waren es dieses Jahr im Schnitt 5°C kälter, was schätzungsweise noch mal zu einer Verschlimmerung der Situation um 10% ausmachen könnte.

Nach aktuellen Schätzungen der Weltwetterorganisationen (WMO) wird es bis 2065 dauern, bis das Ozonloch wieder geschlossen sein wird.

An diesen Zeitspannen können wir lernen, dass die Politik langsamer als im Schneckentempo über unsere Zukunft entscheidet. Übertragen wir das kurz auf das Kioto-Protokoll (CO2-Reduktionsverpflichtungen der Staaten): Bis jetzt haben noch nicht alle Staaten das Protokoll unterzeichnet. Auch nicht die USA, die der größte CO2-Emittent der Welt sind. Die bisherigen Unterzeichner nehmen es nicht so ernst und sind jetzt schon am Ankündigen, dass sie die selbst gesteckten Ziele nicht bis 2012 erreichen werden. Berücksichtigt man , dass diese Ziele tief gesteckt waren (eine Reduktion um 5% von dem Niveau von 1990) und die sich mittlerweile abzeichnenden Folgen und Auswirkungen...

Im vergleich zum FCKW gibt es jedoch zum CO2 keine Alternativen. Hier gibt es nur einsparen was möglich ist, am besten mehr. Arbeiten, Mobilität, ernähren, konsumieren, usw. überall entsteht das berüchtigte CO2.

Im November gibt es den nächsten Klimagipfel in Nairobi. Bis jetzt sieht es nicht danach aus, als könnten wir von der Politik Bahnbrechendes erwarten. Da können wir nur selber versuchen so viel wie möglich beizutragen. Energiesparen muss zum Volkssport werden!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bonbonheld

30.11.2006 14:26:20

Bonbonheld

Bonbonheld hat kein Profilbild...

eiersalat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von puuubaer

30.11.2006 21:56:01

puuubaer

Profilbild von puuubaer ...

energie sparen:

was ein jeder machen könnte?
haus und auto einsparungen!
haus:
sromverbrauchsenken
engergiesparlampen
stand by weg schalten
neue geräte also kühlschrank,...... mit guter enrgiesparklasse
keine elektrische fußbodenheizung oder durchlauferhitzer vermeiden
,....

gas/öl:
heizung entweder auf neuen stand bringen das keine 30% verluste sind...z.b. brennwerttechnik
oder wärmepumpe einbauen lassen das wäre am besten
oder solaranlage, Photovoltaikanlage,...... einbauen.
pellets,holzscheit oder blockheizkaftwerk wäre auch ne alternative

am wichtigsten fenster checken das es thermopen fenster sind die wäre rein aber nicht raus lassen. haus und vorallem dachstuhl dämmung prüfen.

auto:
naja mit niedrigen spritverbrauch oder flüssiggas,..... mal die bahn oder bus benutzen.

man kann sogar ökostrom kaufen beim energieversorger (ist zwar bischen beschiss aber naja)

sparen kann man überall und wenn man mal keine 20 min unter der dusche steht.

und das alles und noch viel mehr kann ein jeder machen um den antropogenen treibhauseffekt zu senken.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von puuubaer

30.11.2006 21:58:23

puuubaer

Profilbild von puuubaer ...

fehler darf der glückliche finder behalten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kathi_M89

30.11.2006 22:02:59

Kathi_M89

Profilbild von Kathi_M89 ...

sprühdeos oO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von puuubaer

30.11.2006 22:11:59

puuubaer

Profilbild von puuubaer ...

-stoßlüften ist besser als fenster auf kipp
-EIB oder PHC steuerung das beim lüften die die heizung aus ist
-raumtemperatur runter regeln
-kein überflüssigen autofahrten
-der ganze sprühdosen,.... ist da noch garnicht so wild
-wobei deutschland schon einiges macht...... wärmepumpen,solar,autos,..... das extrem gibt es dieses umweltdenken nur in deutschland und ist trotzdem noch viel zu wenig. allein jedes 4 photovoltaik modul wurde letztes jahr nur in bayern installiert ......aber ich mein jedes 4 weltweit.
der ami ist die größte umweltsau und das mit weitem abstand.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Ozonschicht HELP :D
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch eure meinung gefragt??
Benötigt
Alex
Höhe eines Basketballkorbes
VW


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online