Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.126
Neue User0
Männer197.591
Frauen196.704
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amin420

    Maennlich amin420
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von testcarlo

    Maennlich testcarlo
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xxdiinaaxx

    Weiblich xxdiinaaxx
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von petrarot

    Weiblich petrarot
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lotte1504

    Weiblich Lotte1504
    Alter: 39 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sumischa

    Weiblich sumischa
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lila2302

    Weiblich lila2302
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von heimliche

    Weiblich heimliche
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von robertbnke

    Maennlich robertbnke
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von unicorn2

    Weiblich unicorn2
    Alter: 24 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ossian

(358x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von kleine-liebe

21.05.2006 13:45:46

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

Themenstarter
kleine-liebe hat das Thema eröffnet...

Hey leute

Ich muss ein Referat über Ossian halten. Das war irgend so ein Dichter, bzw. Autor.
Aber ich find nichts gescheites, hat jemand irgendwie Ahnung davon?
Wäre echt lieb wenn jemand antwortet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ueberulmen

21.05.2006 13:47:07

ueberulmen

Profilbild von ueberulmen ...

Bin auch ein Exil-Ossi!

Ossian ist ein von dem Schotten James Macpherson (* 1736; † 1796) erfundener gälischer "Barde".

Unter dem Titel "Fragments of Ancient Poetry" ("Bruchstücke alter Dichtung, in den schottischen Hochlanden gesammelt, aus dem Gälischen oder Ersischen übersetzt" gab 1760 Hugh Blair, ein Kritiker aus Edinburgh, Texte heraus, die von James Macpherson, einem jungen schottischen Theologen, auf seine Anfrage hin, zu Papier gebracht worden waren. Blair hatte den damals als Hauslehrer tätigen Macpherson beschworen, die "alten gälischen Gesänge der Heimat" zu sammeln. Da dieser nicht wusste, wo er solche finden sollte, schrieb er sie selbst.

Der von den vorgeblichen Übersetzungen historischer Volksgesänge begeisterte Blair vermutet Fragmente eines nationalen Epos, wohl nicht zuletzt, weil Schottland bis dahin nichts Vergleichbares aufzuweisen hatte. Der Verfasser des Gesamtwerks müsse Ossian, sein Held Fingal sein, so schlussfolgerte Blair.

Auf dessen Drängen verfasste Macpherson die epischen Dichtungen "Fingal" und "Temora", die 1762 bzw. 1763 veröffentlicht wurden.

Diese kommentierte Samuel Johnson im selben Jahr als "nicht authentisch und zweitens dichterisch ohne Wert". 1764 äußerte auch das "Journal de Savants" in Paris ernstliche Zweifel. In einer öffentlich geführten Auseinandersetzung warf Johnson Macpherson "pure Hochstapelei" vor und forderte diesen auf, Originalmanuskripte vorzulegen. Von dieser Kontroverse nahm jedoch das Publikum wenig wahr. Vielmehr wurden die Gesänge begierig aufgenommen, welche 1765, inzwischen zu "Works of Ossian" ("Ossians Gesänge" vervollständigt, zusammengefasst herausgebracht wurden. Die Anfälligkeit bereits der vorromantischen Zeit für alles Düstere und Vorzeitliche (siehe Schauerroman) ließ seine Leser die Legende nur allzu bereitwillig glauben.

Weit über die Grenzen Schottlands hinaus begeisterte sie eine ganze Dichtergeneration: Herder brachte seinem Schützling Goethe den "Homer des Nordens" nahe, der ihn wiederum im Werther zitierte, in Frankreich gehörten Madame de Stael und Napoleon zu den Lesern und Bewunderern. 1841 reichte der dänische Komponist und Dirigent Niels Gade seine später unter dem Titel "Nachklänge an Ossian" als op. 1 erschienene Ouvertüre bei einem vom Kopenhagener Musikverein ausgerichteten Kompositionswettbewerb ein und gewann mit dem Werk den ersten Preis.

Ins Deutsche wurden die Werke "Ossians" erstmals 1768/69 von dem österreichischen Schriftsteller und Bibliothekar Michael Denis übersetzt. Louise Otto-Peters verfasste eine freie Nachdichtung auf den Ossian, als Textvorlage für die Oper "Armor und Daura" des Komponisten Ferdinand Heinrich Thieriot (1838-1919).

Inhaltlich behandeln die Gesänge vor allem epische Schlachten und die Schicksale auserwählter edler Helden, denen vor allem an der Rettung von Königreichen gelegen ist - ähnlich den Protagonisten heutiger Fantasy-Literatur.

Quelle: Wikipedia

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

21.05.2006 13:47:32

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

Ossian
(irisch Oisín), schottisch-gälischer mythologischer Held des 3.Jahrhunderts, der im Alter erblindet und als Barde die Taten seines Vaters, des Königs der Kaledonier, verherrlicht; Figur des irischen Sagenkreises (»Ossianischer Zyklus« , von dem Prosafragmente aus dem 9./10.Jahrhundert und spätere Gedichte erhalten sind; seit dem 12.Jahrhundert kamen Balladen hinzu, die oft Ossian zugeschrieben wurden. Diese regten J.Macpherson zu seinen Ossiandichtungen an.
© 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

21.05.2006 13:47:36

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Guckst_du_hier

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine-liebe

21.05.2006 13:49:29

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

Themenstarter
kleine-liebe hat das Thema eröffnet...

ich habs eher so gemeint, dass vielleicht jemand im Unterricht etwas darüber durchgenommen hat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Ossian
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

18 Mitglieder online