Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.385
Neue User8
Männer195.803
Frauen194.751
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von blei1234

    Weiblich blei1234
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von CellyMagDich

    Weiblich CellyMagDich
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinar123

    Weiblich pinar123
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kolege17

    Maennlich kolege17
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schlandi

    Weiblich Schlandi
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pedo48

    Maennlich Pedo48
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von schwedenhoerbi

    Maennlich schwedenhoerbi
    Alter: 48 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Nullstelle

(734x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von gaga61478

25.02.2008 19:37:28

gaga61478

Profilbild von gaga61478 ...

Themenstarter
gaga61478 hat das Thema eröffnet...

Hey ich hab da ne Aufgabe, und weiß nicht so recht wie ich bei der die Nullstellen herausbekomm. kann mir vlt irgendwer helfen?

f(x) x³ - 3x² - 9x - 5

Danke schön im Vorraus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

25.02.2008 19:38:42

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Geier30

25.02.2008 19:38:59

Geier30

Geier30 hat kein Profilbild...

Eine Nullstelle durch probieren herausfinden, dann Polynomdivision durch diese machen, dann bekommste ned quadratische Gleichung die du Lösen kannst.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

25.02.2008 19:39:10

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

polynomdivision

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Geier30

25.02.2008 19:39:22

Geier30

Geier30 hat kein Profilbild...

ned=ne

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lauriem

25.02.2008 19:40:41

Lauriem

Profilbild von Lauriem ...

ja hier kannste zb 5 nehmen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jojomaus1990

25.02.2008 19:42:02

jojomaus1990

jojomaus1990 hat kein Profilbild...


noch ein glücklicher der mit polynomdivison zu tun hat :-P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

25.02.2008 19:42:18

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

durch ausprobieren bekommste -1 als eine Lösung:

"Betrachte den Dividenden x^3 - 3x^2 - 9x - 5 als ersten "Rest".

Der Summand dieses Restes mit der höchsten Potenz von x ist x^3.
Da x^3/x = x^2, ist der erste Summand des Quotienten x^2.
Berechne x^2· x + 1) = x^3 + x^2
und subtrahiere dies vom letzten Rest.
-> neuer Rest: -4x^2 - 9x - 5

Der Summand dieses Restes mit der höchsten Potenz von x ist -4x^2.
Da -4x^2/x = -4x, ist der nächste Summand des Quotienten -4x.
Berechne -4x· x + 1) = -4x^2 - 4x
und subtrahiere dies vom letzten Rest.
-> neuer Rest: -5x - 5

Der Summand dieses Restes mit der höchsten Potenz von x ist -5x.
Da -5x/x = -5, ist der nächste Summand des Quotienten -5.
Berechne -5· x + 1) = -5x - 5
und subtrahiere dies vom letzten Rest.
-> neuer Rest: 0

Kein Rest -> Abbruch

Es ergibt sich somit das folgende Ergebnis der Polynomdivision:

x^2 - 4x - 5
"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von *Dan*

25.02.2008 19:42:44

*Dan*

Profilbild von *Dan* ...

polynomdivision meistens zwischen -4 bis +4 durch probrieren für x einsetzen so das es 0 ergibt das ist dann das erste x und dann musst du die gleichung durch das x1 teilen (x³ - 3x² - 9x - 5):(x..hier noch den xfaktor mit veränderten vorzeichen einfügen) und teilen wie in der grundschule ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

25.02.2008 19:42:50

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

hilfreich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Geier30

25.02.2008 19:43:25

Geier30

Geier30 hat kein Profilbild...

So sollte es dann quasi als Formel aussehen.

(x^3 - 3x^2 - 9x - 5) : (x + 1) = x^2 - 4x - 5
x^3 + x^2
——————————————————————
- 4x^2 - 9x - 5
- 4x^2 - 4x
—————————————————
- 5x - 5
- 5x - 5
—————————
0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Schnittachse/Nullstelle
Kurvendiskussion-Nullstelle
Nullstelle für ax³+x²- x/a


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online