Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.058
Neue User9
Männer197.104
Frauen196.123
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von annaabieebz

    Weiblich annaabieebz
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ehcyhhdl

    Maennlich Ehcyhhdl
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leah2310

    Weiblich Leah2310
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jdpvbdhsktbf

    Maennlich Jdpvbdhsktbf
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AnnaScheibi

    Weiblich AnnaScheibi
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DauFraunz

    Maennlich DauFraunz
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von vfb1893

    Maennlich vfb1893
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von erik1893

    Maennlich erik1893
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Taby1245

    Maennlich Taby1245
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Haxogx

    Maennlich Haxogx
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Noch ein Physikproblem

(248x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Juli.ScorpiO

02.11.2005 18:56:36

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

Themenstarter
Juli.ScorpiO hat das Thema eröffnet...

Ich habs mehr als nur versucht und bin scho am verzweifeln. hab auch n ergebnis, was aber - wie mein lehrer meinte - falsch is also frag ich hier ma die klugen köpfe nach klugen ideen (lösungsweg is wichiger als lösung selbst)

also hier mal die aufgabe:

Ein Raufbold wirft einen Stein von der Straße aus gegen ein Dachfenster. Das Dachfenster hat über der Straßendecke die Höhe y=21,5m. Die Hand des Raufboldes hat im Augenblick des Abwurfes über der Straßendecke eine Höhe y(h)=1,9m. Gegen die Horizontale gemessen beträgt der Abwurfwinkel alpha=61°. Die Abwurfgeschwindigkeit beträgt v(0)=23m/s. Der Stein befindet sich zum Zeitpunkt des Aufschlagens auf dem absteigenden Ast der Flugbahn.

Frage: Berechnen sie die Entfernung s, die das Dachfenster - schräg durch den Raum gemessen - von dem Ort des Abwurfes hat.


ich hoffe, hier weiß jemand nen lösungsansatz *hoff*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Jones-

02.11.2005 18:57:59

-Jones-

Profilbild von -Jones- ...

Ein Raufbold wirft einen Stein *looool* *wegschmeiß*

mom ich helf dir sofort

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Jones-

02.11.2005 18:58:53

-Jones-

Profilbild von -Jones- ...

http://www.luckie-online.de/Developer/Delphi/Programme/SchraegerWurf.zip

Wie ich delphi liebe...
hab das gleiche etwas verfeinert in Exel^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

02.11.2005 19:10:26

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

Themenstarter
Juli.ScorpiO hat das Thema eröffnet...

danke ^^

aber ich solls richtig ordentlich berechnen !! is schließlich nich mehr klasse 9, sondern 11. auch wenns raufbolde sind

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

02.11.2005 19:39:10

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

ok, ich würde es folgender maßen lösen.

du kennst:
alpha=61°
Wurfhöhe sh=21,5m-1,9m = 19,6m
v0=23m/s

das setzt du in die wurfparabel ein.

y=tan(alpha)*x - [g/(2v0²*cos²alpha)]*x²

y=tan(61° *x - [9,81/(248,6727)]*x²

y=1,804*x - 0,0395*x²

y= - 0,0395 x² + 1,804 x

jetz is das fenster in einer höhe von 19,6m
d.h. du musst den x-wert bei y=19,6 berechnen (es gibt 2)

19,6 = - 0,0395 x² + 1,804 x
0= - 0,0395 x² + 1,804 x - 19,6
'auflösen

x1=17,768
x2=27,963

(x1 entfällt wegen der bedingung absteigender ast)

so, jetz hast du die länge horizontal mit x=27,963m und die höhe vertikal mit y=19,6m
->rechtwinkliges dreieck
->phytagoras

a²+b²=c²
x²+y²=s²
s... schräge im raum

s=34,15m

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

02.11.2005 19:50:47

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

Themenstarter
Juli.ScorpiO hat das Thema eröffnet...

so hatte ichs och gemacht, und hatte irgndwie was anderes raus...sehr komisch. bin jetz aber anders droff gekomm. trotzdem danke !!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

02.11.2005 20:02:33

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

dr lehrer hat vllt de steighöhe anders angenommen, kA.
bei uns wurde schiefe wurf nich behandelt.

wer weiss.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Noch ein paar ...
TomWelling jetzt auch noch Millionär?
wer ist noch on?
noch jemand on?
gibt es sie noch?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online