Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.772
Neue User26
Männer196.960
Frauen195.981
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.595
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Muri2012

    Weiblich Muri2012
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von drgernot

    Maennlich drgernot
    Alter: 72 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Yamba

    Weiblich Yamba
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von piet123

    Maennlich piet123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jea75

    Weiblich jea75
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Goldman

    Maennlich Goldman
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von David2000

    Maennlich David2000
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucivicimois

    Maennlich lucivicimois
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LucaTe7

    Maennlich LucaTe7
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cappy

    Maennlich Cappy
    Alter: 56 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

nichts gutes.

(610x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von MickeyMousy

15.05.2007 22:03:06

MickeyMousy

Profilbild von MickeyMousy ...

Themenstarter
MickeyMousy hat das Thema eröffnet...



liebe freund von ph.
habe ein schlimmes problem.
sitze nun schon seit einiger zeit an dieser aufgabe und kann nichts.
dabei geht es für mich um viel.

der aufhängepunkt einer gondel des riesenrads starten im punkt S.
wie viel m über der geraden g befindet sich dieser aufhängepunkt, wenn sich das riesenrad um 30 ° (120°, 210°, 320° gedreht hat?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mieze.katz

15.05.2007 22:04:57

mieze.katz

Profilbild von mieze.katz ...

da entsteht doch dann so n dreieck. kannst do dann damit das ausrechnen oda?! na ich hab keine ahnung^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aubi

15.05.2007 22:07:11

aubi

aubi hat kein Profilbild...

kreis umfang rechnen Oo
und dann ausrechnen wie groß die teil bereiche der jeweiligen winkel sind.
dann hast du es

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aubi

15.05.2007 22:09:50

aubi

aubi hat kein Profilbild...

die teilbereiche schaffst du mit der prozentrechnung
ich empfehle den dreisatz

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MickeyMousy

15.05.2007 22:12:10

MickeyMousy

Profilbild von MickeyMousy ...

Themenstarter
MickeyMousy hat das Thema eröffnet...

mh.
das ist ne sinusfunktion.
mnehr weiß ich darüber nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von briancohen

15.05.2007 22:13:58

briancohen

briancohen hat kein Profilbild...

geht doch mit sinus oder? mir ist die aufgabe nicht ganz klar. die gerade geht jetzt durch s durch? also, dann wäre bei 30° der punkt s auf halber höhe, also bei 15 m über g. weil: sin 30° = 0,5

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aubi

15.05.2007 22:15:56

aubi

aubi hat kein Profilbild...

asooo ich glaub die wollen dass so dass die winkel die Sinus werte sind ^^
muss dann sicher cosimus und tangens noch ausrechnen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von briancohen

15.05.2007 22:17:58

briancohen

briancohen hat kein Profilbild...

nee, also die höhe über der geraden g ist einfach der sinus des drehwinkels. also sin 30° = 0,5
sin 120° = 0,866 oder so
sin 210° = -0,5 und sin 320 ° öh.... muss so bei -0,6 oder so liegen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aubi

15.05.2007 22:19:41

aubi

aubi hat kein Profilbild...

stimmt das ist logisch ^^
so schlimm war das nun auch nicht
naja mir liegen kurven eher als geometrie

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von briancohen

15.05.2007 22:21:51

briancohen

briancohen hat kein Profilbild...

is trigonometrie....
aber kurven mag ich auch lieber....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

15.05.2007 22:24:24

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

der Sinus ist eine Kurve, einstein!

diese Aufgabe verbindet Geometrie mit Trigonometrie und Kurvenverhalten

der Ansatz mit Sinus ist daher richtig,

sinus(alpha)=h/r
<=> h=sinus(alpha)*r=sinus(alpha)*9m oder was das da war

und für alpha dann deine Winkel einsetzen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Hab nichts hinzuzufügen...
Sie fühlt nichts mehr für mich
Gutes Bier ^^
nichts los...
Wer kennt ein gutes CMS ?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online