Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

new yorker

(544x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von bwl-termi...

21.04.2009 14:10:50

bwl-termi...

bwl-terminator hat kein Profilbild...

Themenstarter
bwl-terminator hat das Thema eröffnet...

arbeitet jmd hier bei new yorker?
ich hab letztens nach einer reklamation ein gutschein von 50 eur bekommen da mein artikel nicht mehr verfügbar gewesen war.

kann ich jetzt noch den gutschein gegen geld umtauschen? irgendwann werde ich den gutschein eh einlösen aber nach meiner jetzigen lage ist mir das geld wichtiger....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

21.04.2009 14:12:01

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Gutscheine kann man doch grundsätzlich nicht gegen Geld eintauschen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcredo

21.04.2009 14:19:03

Alcredo

Alcredo hat kein Profilbild...

Stell dich vor nen Laden und sage den Leuten die da einkaufen wollen: 50€ gutschein für 45€ zu verkaufen. dann wirst den auch los

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

21.04.2009 14:24:58

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

hättest Dir halt keinen gutschein andrehen lassen dürfen. Bei Reklamation kannst Du auf Geldrückgabe bestehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

21.04.2009 14:27:35

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

ehrlich? überall?
Hab mal bei Saturn was nach ner halben Std umtauschen müssen. Erstes Produkt kostete 100 Euro, zweites Produkt 50 Euro. Hatte dann hinterher nen 50 Euro Gutschein von Saturn -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

21.04.2009 14:30:32

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Du musst natürlich dem Verkäufer die Chance auf Wiedergutmachung geben, bei der ersten reklamation des artikels. Aber da das Produkt eh nicht mehr da war gibts da ja keine Chance. Einen Gutschein musst Du niemals annehmen. Wenn Reparatur oder ein gleichwertiges Modell beim ersten mal nicht vorhanden sind, dann kannst Du immer Dein Geld fordern. Genauso wie wenn das Gerät nach der Reparatur oder austausch immer noch nicht funktioniert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

21.04.2009 14:31:39

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

und das gilt immer, Gutschein ist nie Pflicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

21.04.2009 14:37:09

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Na das hätt ich dem Arsch von Saturnverkäufer mal sagen können, der war ja sowas von überfordert und unfreundlich.
Hab Arbeitsspeicher gekauft.
Und der ist ja nunmal in so einer Plastikverpackung eingeschweißt die man so schwer auf kriegt (ich hoffe mal ihr wisst was ich mein)
Da kackt der rum ich hätte den nicht auf machen dürfen. Ja haha...witzbold ^^ Er dürfte das so nicht annehmen. Ja dann packt man die sachen in nen Karton und dann sieht die Verpackung später auch nicht so kacke aus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

21.04.2009 14:42:49

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

* Umtausch: Der Verkäufer nimmt die reklamierte Ware zurück und händigt ihm solche aus, die diesen Fehler nicht aufweist. Übliche Vorgehensweise bei geringwertigen Gütern.

* Reparatur: Der Verkäufer behebt den Mangel auf seine eigenen Kosten, so dass der Reklamationsgrund entfällt. Streng genommen ein Sonderfall des Umtauschs, der bei höherwertigen Gütern gebräuchlich ist. Bei Dienstleistungen spricht man hier auch von einer Nachbesserung.

* Wandlung: Der Verkäufer gibt dem Käufer sein Geld zurück. Er erhält im Gegenzug die fehlerhafte Ware zurück, sofern das mit angemessenem Aufwand möglich ist.

* Minderung: Der Verkäufer erstattet einen Teilbetrag, der Käufer behält die fehlerhafte Ware. Dies ist die häufigste Lösung bei reklamierten Urlaubsreisen und anderen Dienstleistungen.

Es liegt in der Entscheidung des Käufers, welchen Weg er wählt. Es sei denn, dass gültige AGB eine Vorgehensweise regeln. Allerdings muss die Lösung für den Käufer zumutbar sein. So kann der Verkäufer beispielsweise nicht unbegrenzt erfolglose Reparaturversuche vornehmen. Auch die Aushändigung einer ganz anderen Ware oder eines Gutscheins ist nur mit dem Einverständnis des Käufers zulässig.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

21.04.2009 14:45:48

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Generell entscheidest Du, aber wenn der Verkäufer den Schaden in zumutbarer Frist beseitigt kann er natürlich auch reperatur oder umtausch machen. Aber von Gutschein ist nirgends die Rede.
Das mit dem Gutschein andrehen ist ja auch kein versehen sondern meist Absicht. Wobei bei großen Einzelhändlern mit eigentlich mit gutem Ruf wie Saturn wäre ich auch was anderes gewohnt gewesen. Die geben Dir meist auch aus Kulanz das Geld zurück, da ihnen ja der Ruf wichtiger ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

21.04.2009 14:48:41

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Und was ist wenn man selbst zu doof war und ein falsches Produkt gekauft hat? ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Rose Ausländer, new yorker weihnachten?!
new yorker taxy


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online