Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.937
Neue User0
Männer197.528
Frauen196.578
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annyy5

    Weiblich Annyy5
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emmaaa

    Weiblich emmaaa
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von denkx

    Maennlich denkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von propolis

    Weiblich propolis
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von halloihrlieben

    Weiblich halloihrlieben
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

NEED A BIT HELP!!

(435x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Yu-Shi

30.05.2006 18:25:49

Yu-Shi

Yu-Shi hat kein Profilbild...

Unter den Kleine Gießkanal wurde eine Metallvorlage für den Buchstaben eingeklemmtt, die Matrize. In sie floss das heiße Metall und erkaltet sofort. Auch die länger der Buchstabenstiele war gleich, sodass keiner in der Druckform über den anderen herausragte und sich durch das Papier drückte. Nach dem Guss wurden die Buchstaben, die Lettern, im Setzkasten sortiert. Flink griff der Geselle in das richtige Kästchen um einzelne Lettern in sogenannte Winkelhaken nebeneinander zu stellen und zu Wörtern und Sätzen zusammenzufügen. Zeile für Zeile wurde dann in die Druckform gestellt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zappo

30.05.2006 18:25:57

zappo

Profilbild von zappo ...

http://www.fundus.org/referat.asp?ID=10188

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Yu-Shi

30.05.2006 18:26:05

Yu-Shi

Yu-Shi hat kein Profilbild...

Nach dem Druck wurden die Lettern gesäubert und konnten wieder einzeln im Setzkasten verschwinden um für ein neues Wort gebraucht zu werden. Vor Gutenberg war auch schon gedruckt worden. Der Text wurde dabei Zeit raubend in eine dicke Holzplattenspiegelverkehrt geschnitten. Damit waren die Buchstaben ein für alle mal in diesem festen Block verbunden. Die Bücher, die so gedruckt wurden, bezeichnete man daher auch als Blockbücher.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Milkabuh

30.05.2006 18:30:08

Milkabuh

Milkabuh hat kein Profilbild...

sry... kann dir da net weiterhelfen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von *Dan*

30.05.2006 18:36:53

*Dan*

Profilbild von *Dan* ...

Themenstarter
*Dan* hat das Thema eröffnet...

tja milakuh das heist du bist dissmised!!

hey danke an zappo und Yu Shi vilen dank !!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Grizabella8

30.05.2006 19:29:41

Grizabella8

Grizabella8 hat kein Profilbild...

Ich musste da mal so ein kasten auswendig lernen, der ging so ( weiß nicht ob viel hilft):
Nach der Erfindung der Kunst des Buchdrucks von Gutenberg in Mainz, fanden vorallem Volksbücher mit unterhaltsamen Geschichten weite Verbreitung. Besonders erfolgreich war das Lalebuch ( 1749 in Straßbourg gedruckt.) Darin erzählt ein unbekannter Verfasser die Taten der Lalen zu Lalen zu Laleburg. Später wurde es in " Die schildbürger" umbenannt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Bundesliga, der 22. Spieltag
Euer abgefahrenstes Trink-Erlebnis ?
THIS IS JENGAAAA
Luftverschmutzung in D
Belesener Kommunist


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online