Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.576
Neue User13
Männer195.889
Frauen194.856
Online7
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Tobias12234

    Maennlich Tobias12234
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meljxx

    Weiblich meljxx
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cej

    Weiblich cej
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von poro

    Maennlich poro
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von princess992902

    Weiblich princess992902
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Happybashing

    Maennlich Happybashing
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rachelina

    Weiblich Rachelina
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Xerno2202

    Maennlich Xerno2202
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Feuerfluss

    Weiblich Feuerfluss
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ericritter

    Maennlich Ericritter
    Alter: 27 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Nationalstolz

(1479x gelesen)

Seiten: « 1 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von -bug-

25.11.2006 14:11:58

-bug-

-bug- hat kein Profilbild...

man kann sein Land und dessen Kultur lieben! aber stolz kann man nur auf das sein, was man selbst geleistet hat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

25.11.2006 14:12:34

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"mal wieder beispiel für fehlendes nationalstolz unsere eigene kultur christlich-jüdisce (bin ungläubig)"

wieso sprichst du denn von "unserer" Kultur? Impliziert ja auch,dass es deine ist.Aber gleichzeitig grenzt du dich aus unserer Kultur aus,indem du die hier begründete Religionsform ablehnst.Komisch^^

Meinst du denn nicht dass 8 Mio (ich geh einfach mal von 8Mio Muslime in Deutschland aus),also 1/10 der Gesamtbevölkerung, auch ein Recht haben sich in ihren Glaubenshäusern versammeln zu dürfen???Auf eine Moschee kämen so grob gerechnet mindestens 2500...ist warscheinlich immer noch recht gering.

Und außerdem...nenn mir bitte plausibele Gründe,was dich daran stört,dass hier Andersgläubige ihre Moscheen und co. bauen? Was dich persönlich daran stört...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

25.11.2006 14:13:18

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"wenn man sagt man is stolz auf deutschland wird man eh immer gleich als naziabgestempelt"

Man darf stolz auf Deutschland sein, wir müssen lediglich vielleicht 1 oder 2 Sätze mehr dazu sagen. Es ist nicht das Verbot von Nationalstolz an dem dieses Land krankt, sondern der ungesunde glauben daran, dass es immernoch so wäre.

"deutschland verfremdet immermehr"

Vor einiger Zeit, wurde in der "Der Zeit" ein Artikel über eine Studie der Universität Leibzig, die ergab das 30 - 40% der Deutschen nicht alle rechtsradikalen Argumente ablehnen. Genau das ist eines von ihnen.
Ich spreche damit nicht nur Simple14Dreagons an, dieses Argument kam ja schon von etlichen hier.
Wie kann eine Minderheit an Ausländern ein ganzes Land verfremden? Wenn man von der schlechten Verteilung absieht, leben in Deutschland verhältnismäßig wenige Ausländer. In Luxemburg und der Schweiz leben wesentlich mehr.

Aber ich will mich hier auf keine Diskussion einlassen. Wir würden eh nur auf etlichen Seiten hin und her debattieren und kämen letztendlich zu keinem Ergebnis.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von XXsmileXX

25.11.2006 14:15:33

XXsmileXX

XXsmileXX hat kein Profilbild...

ich hab auch meinen stolz auf meine heimat, aber das sollte auch jeder haben...das eine hat nix mit dem anderen zu tuen... es muss ja nicht gleich zur übertreibung kommen, indem man jegliche ausländer bzw. andere kulturen hasst...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Newton7

25.11.2006 14:17:04

Newton7

Profilbild von Newton7 ...

Themenstarter
Newton7 hat das Thema eröffnet...

Ich finde es ganz famos, dass es wirklich Menschen gibt die solche NPD-Argumente wirklich glauben. Ich kann es mir nur durch fehlendes politisches Wissen und/oder Verständnis + einer ansonsten auch recht dürftigen Bildung erklären. Aber da ihr auch nur eine Minderheit seid stört mich das doch wenig, ich finde es eher belustigend.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

25.11.2006 14:23:19

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"TaxiDriver, ich fasse kurz zusammen: Türken&Araber sind asoziale Sozialschmarotzer und ihre geringe Bildung ist ihre Schuld. Habe ich das bis hierhin richtig verstanden?"

ich benutze mal deine Zusammenfassung, meine aber Taxidriver.

"geringe Bildung ist Schuld"

Schon allein dieser Punkt, sollte einem doch klar machen, dass das alles also reichlich wenig mit der Nationalität dieser Leute zu tun hat, sondern eher mit ihrem Sozialen Standard.


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ruderthanyou

25.11.2006 14:24:08

ruderthanyou

Profilbild von ruderthanyou ...

fühlt man sich ohne nationalstolz nicht ziemlich heimatlos udn unzugehörig? wäre das nicht ein ziemlich reudiges gefühl?

wir sind nun mal ein ganz bestimmtes volk, auch wenns immer mehr aufgeschwemmt wird

also ich persönlich zähl mich zu ner ahnenreihe von genies, großartigen menschen,helden, vorreitern, perversen, kranken udn gestörten.



Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Simple14D...

25.11.2006 14:28:34

Simple14D...

Simple14Dragons hat kein Profilbild...

ruder hat recht...
un zu der sache mit den gymnasiasten...gibt ne menge verdammt schlauer menschen die verdammt gute und sinnvolle sachen machen auch wenn sie noch nie n gymnasium von innen gesehen haben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

25.11.2006 14:33:47

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"fühlt man sich ohne nationalstolz nicht ziemlich heimatlos udn unzugehörig? "

Nein, wieso auch?
Ich gehöre zu meiner Familie und zu meinen Freunden. Meine "Heimat" ist eher ein Gefühl und geographisch ziemlich begrenzt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

25.11.2006 14:36:32

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Nationalstolz ist wichtig! Begründung hab ich jetz keine zeit muss weg fahrn ^^ ... kommt morgen wenn thread noch existiert ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ruderthanyou

25.11.2006 14:38:43

ruderthanyou

Profilbild von ruderthanyou ...

ja, zu deiner familie, is ja schön, aber ich denke da in nem größeren rahmen udn wehre mich gegen die mode, dagegen zu sein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 1 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Nationalstolz?
Nationalstolz = Rassismus?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

7 Mitglieder online