Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.777
Neue User0
Männer197.457
Frauen196.489
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von stefan.ferge

    Maennlich stefan.ferge
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fgj

    Maennlich Fgj
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinginwal

    Weiblich pinginwal
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Stina32

    Maennlich Stina32
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chris008811

    Maennlich Chris008811
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sozialstation

    Weiblich Sozialstation
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jessy510

    Weiblich Jessy510
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von David952005

    Maennlich David952005
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Khodja123

    Weiblich Khodja123
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Darijas

    Maennlich Darijas
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Nahostkonflikt

(2040x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von tesafilm_w91

02.03.2009 20:31:44

tesafilm_w91

tesafilm_w91 hat kein Profilbild...

Themenstarter
tesafilm_w91 hat das Thema eröffnet...

Hey!
Vllt. könnt ihr mir ja weiterhelfen. Ich brauche dringend einige Zahlen von den Gefallenen im Nahostkonflikt. Leider kann ich nichts aktuelles finden oder die Zahlen werden verschwiegen.
Kann mit jmd. helfen?

Danke.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lovely13

02.03.2009 20:51:16

Lovely13

Profilbild von Lovely13 ...

Palästina zwischen Konfrontation und Kooperation

70n.Chr.: Vespasian: großer Judenaufstand, Sohn Titus führte die Gruppen gegen die Juden ~1,1Mio Juden wurden getötet à um weitere Aufstände zu verhindert kam es zur Diaspora – Judenzerstreuung und Neuansiedelung im Mittelmeerraum

637/638: kamen die Araber ins Land – standen ab dem Jahr 1517 unter der Herrschaft des türkischen Sultans

1880: Einwanderung von Juden aus Osteuropa – dadurch stieg die Anzahl der Juden von 3% auf 8% der Gesamtbevölkerung Palästinas an

Theodor Herzl – jüdisch österreichischer Schriftsteller – Idee des Zionismus à Wiedererrichtung des jüdischen Staates

1897: 1. zionistischer Weltkongress in Basel à Aufbau eines eigenen Territoriums durch Landkauf – bis 1918 waren 2% der Fläche Palästinas Eigentum der Juden

Die Engländer versprachen Arabern einen eigenen Staat – wenn sie einen Aufstand gegen türkisches Reich unternehmen

Franzosen und Engländer einigen sich aber 1916 geheim auf eine Interessensteilung wenn das türkische Reich zusammenbricht

1917: britischer Außenminister Balfour wollte die Errichtung eines jüdischen Staates unterstützen

1922: türkisches Reich ist zusammengebrochen à arabischen Provinzen wurden zu Völkerbundmandate (britische und französische Verwaltung) à Neokolonialismus à Strategische Grüne (Sicherung des Weges nach Indien) und wirtschaftliche Gründe (Entdeckung des Erdölvorkommens)

Im britischen Mandatsgebiet starke jüdische Einwanderung (Stalin, Nationalsozialismus – Verfolgungen) – bis 1947 stieg der jüdische Bevölkerungsanteil in Palästina auf 31% und der Landanteil auf 7%

Allmählich wurden durch diese zionistische Nationalstaatsbildung die palästinensischen Araber verdrängt à Aufstände in 1919-1921, 1929 und 1936-1939

Einwanderer sahen sich selbst als Verbreiter von Zivilisation in einer unterentwickelten Region

Während der Mandatszeit gab es bei den Briten jüdische Organisationen auf allen Feldern staatlicher Administration à wie zum Beispiel in der Bildung, Gesundheit, Sicherheit, Finanzen, Wirtschaft à durch diese Mitarbeit wurde bereits das Fundament für die Staatsgründung gelegt

Vereinten Nationen versuchten eine Lösung zu erreichen à Vorschlag Teilung Palästinas in jüdischen Staat und arabischen Staat à jüdischer Staat: Mittelmeerküste, Galiläa, Landverbindung zum roten Meer à arabischer Saat kaum lebensfähiges Berggebiet à Araber lehnten den Vorschlag ab und die Kämpfe flammten wieder auf

14.05.1948: ein Tag vor dem Ablauf des britischen Mandats wurde der Staat Israel von Ben Gurion „gegründet“

1948/49: 1. Nahostkrieg à Ägypten, Transjordanien, Syrien, Irak und Libanon griffen den neuen Staat an à Flucht und Vertreibung von Palästinensern à israelischer Sieg – Erweiterung des Staatsgebietes (Westjordanland und Gazastreifen gehört noch den Arabern)

1949: Waffenstillstandsverträge à Grenzkonflikt setzt sich trotzdem fort zwischen Israel und den arabischen Staaten

1956: britisch-französischer Angriff auf den Suezkanal à Israelis nutzten ihn zum Krieg à 2. Nahostkrieg – Israel besetzte Halbinsel Sinai bis zum Kanal – Ägypten sperrte den Suezkanal und erhielt Unterstützung durch die UdSSR à Israel von USA unterstützt worden

1947-1995: Zahl der Juden ist massiv angestiegen von 630.000 auf 4.5Millionen

Ab 1948 wurden viele palästinensische Dörfer zerstört (~420) à Problem der Palästinenser hat sich verschärft

Israel hat in den folgenden Jahren den einzigen demokratischen Staat Vorderasiens aufgebaut, der aus Einwanderern aus 70 Nationen bestand

Ägyptischer Präsident Nasser setzte durch dass UNO Streitmacht die an der Grenze stationiert war, abgezogen wird und drohte mit Vernichtung des israelischen Staates

1967: Grenzkämpfe von pal. Kampforganisation el-Fatah angezettelt – von Jordanien aus – weitere große Kämpfe

Ägyptische Gruppenkonzentrationen und Sperrung des Seeweges nach Elat à Präventivkrieg Israels gegen Ägypten à Sechstageskrieg 1967 – 3. Nahostkrieg – Jordanien und Syrien griffen auch ein in Krieg – Israel siegte und besetzte das West-Jordanien, ganz Jerusalem, den Gaza Streifen, die Sinai Halbinsel und Teile der Golanhöhen à ganz Palästina wurde erobert – Palästinenserfrage!

Israel wurde von der UNO als Agressor bezeichnet

1967: wurde PLO (palästin liberation organisation) gegründet in den Flüchtlingslagern

Arabische Terroristenkommandos trugen ihren Kampf in die westlichen Industriestaaten (Olympische Spiele München 1972)

1973: griffen Ägypten und Syrien überraschend Israel an à Jom Kippur Krieg – Anfangserfolge da der Kampf am höchsten Feiertag de Juden begonnen wurde

Vernichtung der eingeschlossenen ägyptischen Armee wurde durch Eingreifen der Weltmächte verhindert
Einsatz der Ölwaffe (1.Ölschock) und massive Drohungen der UdSSR zwangen die USA zum Einlenken – sie zwangen Israel zum Abschluss eines Waffenstillstandes, Teilrückzug aus Sinai und auf den Golan Höhen

1978: israelische Premierminister Begin und ägyptischer Präsident Sadat unterzeichnen im Camp David ein Friedensabkommen (Gewaltverzicht, Rückgabe der Sinai Halbinseln)

März 1979: Israelisch-Ägyptischer Friedensvertrag – Begin und Sadat erhielten Friedensnobelpreis – Sadat wurde 1981 von einem Islamisten erschossen

Bereits 1979 unternahm Israel einen Vorstoß in den Südlibanon – zog sich aber wieder zurück

6.6.1982: Israel griff militärisch in den Bürgerkrieg im Libanon ein und besetzte die Hauptstadt Beirut (5. Nahostkrieg)

Erst im Jahr 200 zog sich Israel aus dem Libanon zurück

2006 kam es erneut zu einem Libanonkrieg – nach einem Überfall der Hisbollah griffen israelische Kampfflugzeuge Ziele im Libanon an um die Infrastruktur zu zerstören


Intifada: (arabisch – sich erheben) à Aufstand palästinensischer Araber im Gazastreifen oder Westjordanland als Wiederstand gegen die israelische Besatzungsmacht

1. Intifada: 1987-1994: Gazastreifen; Kleinkrieg mit bewaffneten Gewalttaten und Attentaten à Ziel: Errichtung eines Palästinenserstaates – von der PLO unterstützt Gründung der HAMAS
2. Intifada: 2000-2005: Jerusalem Intifada: Allgemeiner Aufstand der Palästinenser nach einem Besuch des israelischen Ministerpräsidenten – Bau einer Mauer von 8-10m Höhe mit Wachttürmen quer durch Jerusalem
3. Intifada: 2008/2009: Gazastreifen: Angriff Israels als Reaktion auf Raketenangriffen


sind einige Fehler drin.. aber vll kannst dus brauchen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lovely13

02.03.2009 20:52:20

Lovely13

Profilbild von Lovely13 ...

also.. Rechtschreib und Grammatikfehler.. die Zahlen stimmen eigentlich alle.. bis am Schluss gehört statt 200 natürlich 2000

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tesafilm_w91

02.03.2009 20:59:43

tesafilm_w91

tesafilm_w91 hat kein Profilbild...

Themenstarter
tesafilm_w91 hat das Thema eröffnet...

super, dankeschoen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tyre

03.03.2009 00:15:41

Tyre

Profilbild von Tyre ...

Ähm ja
"Vespasian: großer Judenaufstand, Sohn Titus führte die Gruppen gegen die Juden ~1,1Mio Juden wurden getötet à um weitere Aufstände zu verhindert kam es zur Diaspora
"
Wo auch immer die Zahlen herkommen, nur all zu richtig wird das sein.
Lass 100-1000 gewesen sein, aber kaum mehr.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Colloquium Geschichte Bayern/ Englisch
weiterbildung
Avatare
Furcht und Elend des Dritten Reiches von Brecht
ne Frage....


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online