Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.278
Neue User3
Männer197.669
Frauen196.778
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.734
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Se7enChords

    Maennlich Se7enChords
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AndreaClaudia

    Weiblich AndreaClaudia
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TimSchluckedo

    Maennlich TimSchluckedo
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von richard7

    Maennlich richard7
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxi810

    Weiblich maxi810
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Camobaum

    Maennlich Camobaum
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aminhadad

    Maennlich Aminhadad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bonzo03

    Maennlich Bonzo03
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von its

    Weiblich its
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannnsiiii

    Maennlich hannnsiiii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Nach Ausbilduns arbeitlos?

(575x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von player_87

30.04.2009 23:26:33

player_87

player_87 hat kein Profilbild...

@phoenix: zeitarbeitsfirmen kannste vergessen, die schicken ihn nur zu tätigkeiten die wirklich jeder machen kann.

@johfett: ich hatte eigentlich den kenntnisstand, daste sofern du nicht mind. 1 jahr gearbeitet hast, gar keinen anspruch auf arbeitslosen geld zahlen. kann mich aber auch täuschen. das müsste dir aber die tante vom arbeitsamt beantworten können.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von likeice15m

01.05.2009 00:19:03

likeice15m

Profilbild von likeice15m ...

kannste im Moment echt vergessen, die meisten Betriebe haben auch Kurzarbeit und dadurch dürfen sie keine neuen Verträge ausstellen. Diejenigen, die bei uns befristet waren, früher ausgelernt haben etc müssen auch gehn, ich hab noch bis ende Januar, wenn die Kurzarbeit bis dahin anhält würde ich auch entlassen werden. Einer mit dem ich gelernt hab (Firma gehört zu der wo ich arbeite) hat ne Stelle woanders bekommen und ist dort halt auch erst mal befristet, da muss man allerdings Glück haben! Ausendienstmitarbeiter, naja.. und so Sachen wie Techniker brauchste im Moment garnet anfangen, da bewerben sich auch zu viele^^ kannst ja Fachabi machen oder Meister^^ Meister kostet allerdings 5-6 tausend

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von likeice15m

01.05.2009 00:19:55

likeice15m

Profilbild von likeice15m ...

wenn er ne Ausbildung gemacht hat zählt das auch, in der Zeit hat er ja auch Arbeitslosengeld bezahlt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von likeice15m

01.05.2009 00:20:50

likeice15m

Profilbild von likeice15m ...

achja ups vergessen, du musst dich arbeitlos melden 3 Monate bevor dein Vertrag zu Ende ist, da du sonst Arbeitslosengeld verspätet bekommst, das sind 60% Netto

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tobbi_

01.05.2009 00:24:57

tobbi_

Profilbild von tobbi_ ...

also für industriemechaniker siehts schlecht aus! bin selber einer und in der stahlindustrie tätig, kurzarbeit wo man hinsieht und fremdfirmen werden rausgeboxt etc. aber vielleicht klopft ja die Bundeswehr an ^^ bekommste zwar nicht viel kohle aber du bist beschäftig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Phoenix_

01.05.2009 13:39:33

Phoenix_

Profilbild von Phoenix_ ...

@player 87..nicht unbedingt. Die Person von der ich geschrieben habe, wurde in dem Bereich eingesetzt in dem sie ausgebildet wurde (Rechtsanwaltfachangestellte).

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von likeice15m

01.05.2009 13:42:51

likeice15m

Profilbild von likeice15m ...

beim Mechaniker ist das allerdings meist der Fall!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TomWellin...

01.05.2009 15:44:02

TomWellin...

Profilbild von TomWelling1987 ...

Das ist natürlich scheiße.
Bis jetzt war ich nie betroffen und habe mich immer irgendwie durchgeboxt.

Im nächsten Jahr werde ich zwar meine Firma auf eigenen Wunsch auch verlassen, aber dadurch das ich auch heute schon zusätzlich freiberuflich tätig bin, kann ich mich immer gut über Wasser halten.

Wie bereits egsagt, bewerben, bewerben, bewerben.

Vielleicht haste Glück.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Nach Ausbilduns arbeitlos?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Nach dem Weltall was ist da????
Leben nach dem Tod!?
Orkantief Joachim kommt nach Deutschland
Soziale Aspekte beim Handeln nach dem ökonomischen
EHEC - Spur nach Ägypten
Samsung Galaxy S2 kommt nach Deutschland


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

136 Mitglieder online