Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.946
Neue User0
Männer197.530
Frauen196.585
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.637
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Foxy4000

    Maennlich Foxy4000
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jackles

    Weiblich Jackles
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schwabenland

    Weiblich Schwabenland
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cup

    Weiblich Cup
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lara1102

    Weiblich Lara1102
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kokokoko

    Maennlich Kokokoko
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Taina40

    Weiblich Taina40
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cariina.kr

    Weiblich cariina.kr
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaschaub98

    Weiblich Annaschaub98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mord und Totschlag

(1210x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von MrsDeluxe

07.05.2008 17:38:46

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Totschlag verjährt nach 20 Jahren.
Mord nicht oder?
Wo liegt genau der Unterschied zwischen Mord und Totschlag?
Nur das Mord absichtlich und geplant ist und Totschlag so gesehen aus dem Affekt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von loved

07.05.2008 17:52:37

loved

Profilbild von loved ...

Stimmt schon so im groben. Feinheiten weiß ich aber jetz auch net mehr.




____________________________
loved
Pausenhof.de - Stellvertretender Bundeshorst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

07.05.2008 17:52:50

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

joah also ne weitere unterscheidung kenne ich zumindest auch nicht. bin aber auf dem gebiet auch nich soooo bewandert...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

07.05.2008 17:53:06

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jooooker

07.05.2008 17:55:21

jooooker

jooooker hat kein Profilbild...

was hast du vor?Oo

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

07.05.2008 17:57:28

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Nix ^^
Hier in der Nähe wurden bei einer Familie 3 Babyleichen in der Kühltruhe gefunden.
Die Mutter ist wegen Todschlags (Totschlags? kein Plan ^^) angeklagt worden.
Allerdings kann es sein, dass die Kinder noch vor 1988 geboren wurden und somit die Tat verjährt ist.
Die Frau hatte von keiner der Schwangerschaften je gesprochen, d.h. es war abzusehen das sie den Kindern entweder was antut oder sie anonym abgibt.
Jetzt war meine Frage ab wann es Mord ist, bzw. ab wann die Tat als "geplant" gilt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Iwan

07.05.2008 18:09:04

Iwan

Profilbild von Iwan ...

Für Mord ist die Voraussetzung der Wille, die Tat zu begehen und jemanden zu töten. Das heisst, wenn sie bei einem Kind gedacht hat "dem hau ich eine runter, dann hört er auf, zu schreien" und das dann gestorben ist, gilt das in etwa als Totschlag, wenn sie das nicht wissen konnte
____________________________
Iwan
Pausenhof.de - Team (Co-Admin)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

07.05.2008 18:09:50

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Ahja, ok Danke
Und fahrlässige Tötung ist sowas wie unterlassene Hilfeleistung?
Also wenn mans verkackt und ein anderer dadurch stirbt?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Iwan

07.05.2008 18:14:23

Iwan

Profilbild von Iwan ...

Fahrlässige Tötung ist, wenn man was falsch macht, was man besser könnte, und dadurch jemand stirbt. Beispiel ist das Verfahren gegen die Transrapid-Ingenieure, denen man vorwirft, zu ungenaue Dienstvorschriften erlassen zu haben.
Unterlassene Hilfeleistung ist, wenn du im Wald einen Jogger mit Herzinfarkt findest und weiter rennst und der dann stirbt. Obwohl es zumutbar gewesen wäre, dass du ihm hilfst.

I.
____________________________
Iwan
Pausenhof.de - Team (Co-Admin)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

07.05.2008 18:15:46

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Ok danke

Kann Mord verjähren?
Wenn ja ab wann?

Ich will net das die Frau ohne Strafe davon kommt.
Hatte 20 Jahre lang 3 Leichen in der Tiefkühltruhe und hat jetzt auf einmal nen Schock -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Iwan

07.05.2008 18:16:53

Iwan

Profilbild von Iwan ...

Ich glaube, der verjährt irgendwann, ja. Aber frag mich nichts Genaueres

I.
____________________________
Iwan
Pausenhof.de - Team (Co-Admin)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Mord und Totschlag
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch sterbehilfe- erlösung oder mord?
Sport ist Mord
MORD AN HRANT DINK
Selbsttötung/mord
Sport ist Mord
Sport is Mord-> never


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online