Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.374
Neue User48
Männer195.797
Frauen194.746
Online7
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von M43

    Maennlich M43
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Saphira21

    Weiblich Saphira21
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gehunter

    Maennlich Gehunter
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von EddiBe

    Maennlich EddiBe
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Como

    Maennlich Como
    Alter: 61 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JanetteScarlett

    Weiblich JanetteScarlett
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von vs19998

    Weiblich vs19998
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mini-Disc

(253x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Guibrush1

06.07.2006 18:02:58

Guibrush1

Profilbild von Guibrush1 ...

Themenstarter
Guibrush1 hat das Thema eröffnet...

Heho!

Ich möchte mir einen gebrauchten (tragbaren) Mini-Disc Player für Mikrofonaufnahmen zulegen. Also muss er ein Mikrofoneingang haben und dieser sollte wenn möglich auch noch manuell aussteuerbar sein. Wenigstens sollte er eine "High - Low" Einstellung verfügen. Aber da bei Ebay die Produktbeschreibungen fast alle sehr mager sind und ich nicht die Lust habe bei jedem Gerät nachzuforschen könnt ihr ja mal eure Geräte posten. Wer einen hat oder hatte! Merci!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von analoque

06.07.2006 18:09:03

analoque

Profilbild von analoque ...

Also ich weiss nicht, wie es mit den neuen aussieht, aber die aeltern(1-2jahre) haben keinen verstellbaren eingang..
aber die aufnahmen sind je nach mikro sehr gut..
mein bruder hat das auch mit seiner band abundzugemacht..

imuebrigen.. kauf dir keinen gebrauchten..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von analoque

06.07.2006 18:11:20

analoque

Profilbild von analoque ...

ahh nochwas..
es ist wahrscheinlich guenstiger(nicht besser)
wenn du dir einen mp3stick mit aufnahme kaufst oder so ein digitales diktiergeraet..

kommst guenstiger..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sweetboy_

06.07.2006 18:19:40

Sweetboy_

Profilbild von Sweetboy_ ...

Hi, ich hab noch meinen Sony Minidisc Recorder/Player hier rumliegen.
war "damals" wenn manns so nennen kann..

state of the art....
Der Sony MZ N1
War lange mehr Wert als seine Nachfolgemodelle....

Hab hier noch son beschreibungstext gefunden...


Gehäuse
Magnesium

Gewicht (inkl. Bat.)
87g

Maße (H x B x T)
7,87 x 7,18 x 1,69 cm cm

Batteriewechsel nach
ca. 110h

Anschlüsse
Line in
Line out
externes Mikro in
Optical digital in





Sony stellt eine neue Generation von MiniDiscPlayern vor, die Net-MD Reihe. Ein Traum, den viele Nutzer von MiniDisc (MD) Geräten schon lange hatten geht nun in Erfüllung: Die Player lassen sich an den Computer anschließen und Musik mit bis zu 32-facher (im MDLP4 Mode) Geschwindigkeit auf die MiniDisc überspielen.

Der NetWalkman MZ-N1 ist das Flagschiff der neuen MD-Playerreihe. Er kann via USB-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen werden. Über die mitgelieferte Software "OpenMG Jukebox" kann Musik die im .mp3 oder .wma Format auf dem Rechner vorliegt, per Drag 'n' Drop auf die Minidisc im Player übertragen werden. Dabei wird die Musik in das hauseigene ATRAC. Format umgewandelt, mit dem auch alle bisherigen Minidiscplayer arbeiten.
Damit noch mehr Musik auf einer MD Platz hat, führt Sony die MiniDisc- Longplay-Funktion (MDLP) ein. Mit MDLP2 oder 4 läßt sich die Spielzeitkapazität einer MD verdoppeln oder je nach Wunsch vierfachen. So passen jetzt Audiodaten mit bis zu 320 Minuten Länge auf das preiswerte Medium MD. Die Übertragung per USB im MDLP4 Modus dauert dabei laut Sony weniger als 3 Minuten (32-fach). Die Übertragungsgeschwindigkeiten in MDLP2 (16-fach) und einfachem, hochqualitativen ATRAC DSP Typ R dauern jedoch länger.
Wird mehr Musikinformation auf einem gleich großen Medium gespeichert, so muß stärker komprimiert werden, die Musikqualität nimmt ab. Während einfache, mit ATRAC3 komprimierte Musikstücke Cd-qualität mit 256kbps haben, sinkt die Kilobitrate bei MDLP2 auf 132kbps und bei MDLP4 auf 66kbps.

Bei der Entwicklung von MDLP hat Sony auf die Rückwärtskompatibilität geachtet, die neu aufgenommenen MDs mit MDLP können in allen anderen MiniDisc Geräten abgespielt werden. Was aus Sicherheitsgründen allerdings nicht geht, ist das digitale (Rück-)Überspielen von MD auf den Computer. Diese Funktion wäre sicherlich für einige Kunden interessant gewesen, um selbstproduziertes Material schnell auf den Computer zu transferrieren. Die Net-MD Schnittstelle besitzt außerdem das Serial Copy Management System (SCMS), um digitale Vervielfältigungen von MD auf MD zu unterbinden.

Der MZ-N1 wiegt 87 Gramm, hat ein 3-teiliges LCD Display, das unter anderem Auskunft über Ladezustand der Batterien und Tracknummer gibt. Er besitzt eine Fernsteuerung in Stiftform, die am Revers festgeklippt werden kann. An Anschlüssen stehen dem Nutzer Line In/Out, externes Mikrofon und Optischer Digitaleingang zur Verfügung. Mit dem MZ-N1 kann man 52 Stunden aufnehmen. Er wird in den Farben silber und blau verkauft und kostet UVP 420,-- Euro.

Anforderungen: PC mit USB-Anschluss, mindestens 50 MB-Festplattenspeicher und mindestens 32 MB RAM-Speicher. Der PC muss mit dem Betriebssystem Windows 98/98 SE/ME/2000 oder XP und einem Pentium-Prozessor mit mindestens 233 MHz oder Celeron über 300 MHz ausgestattet sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 3FuesseKl...

06.07.2006 18:20:05

3FuesseKl...

3FuesseKleiner hat kein Profilbild...

joah wollt ich au grad sagen, mit den meisten mp3-playern kannst auch so aufnehmen..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Guibrush1

06.07.2006 18:21:14

Guibrush1

Profilbild von Guibrush1 ...

Themenstarter
Guibrush1 hat das Thema eröffnet...

Ich häng doch nich mein gutes Sennheiser Mikro an einen Mp3stick, der mir dann irgendeinen mp3-Brei abspeichert! :P
Ne die Klangqualität ist von MiniDisc Recordern erheblich besser. (hab ich jedenfalls schon mehrmals gelesen...) Und die meisten gehen gebraucht bei Ebay für 20-50€ weg.
Oder was nutzt ihr für Aufnahmen?
Bei Camcordern geht die manuelle Aussteuerung erst ab 1000€ los. :/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von analoque

06.07.2006 18:28:19

analoque

Profilbild von analoque ...

Ja die qualitaet ist besser, schwoere seit 8hjahren auf MD(ja schon von anfang an)
Und war immer gut auf..
die sonydinger sind eigentlich die besten(qualitativ) aber es ist trotzdem risiko sich nen gebrauchten zu kaufen.. wenn, dann muss der mind. schon 6jahre haben, die neuen gehen alle nach 1,5jahre gebrauch kaputt..(wer billigkauftkauft3x).

Respekt an sweetboy fuer das alles schreiben..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von analoque

06.07.2006 18:30:27

analoque

Profilbild von analoque ...

aber ja, die haben neuen (zumindest die sony) habe alle aufnahme.. incl optisch..
und usbcomputeranschluss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sweetboy_

06.07.2006 18:31:16

Sweetboy_

Profilbild von Sweetboy_ ...

da hat sie recht... die neuen waren dann alle nur noch auf plastik.... ich schwör auf mein magnesium gehäuse.. absolut der hammer...

der Qualitätsunterschied zwischen mp3 aufnahme und md player sind welten... gerade wenn du 1zu1 aufnahme anwählst... selbst über ne große lautsprecheranlage ist der sound astrein...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mini Beamer fürs Handy
mini-pci wlancard
Mini Cooper vs New Beetle
Ipod Mini läd nicht mehr
Mini DVD als DVD Rom??


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

7 Mitglieder online