Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.798
Neue User33
Männer196.478
Frauen195.489
Online5
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.568
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Failcom

    Maennlich Failcom
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rurubyrm

    Weiblich rurubyrm
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von plinfapichu

    Weiblich plinfapichu
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fgt37

    Maennlich fgt37
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von dtr37

    Maennlich dtr37
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadsdsad

    Maennlich sadsdsad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Arike

    Weiblich Arike
    Alter: 66 Jahre
    Profil

  • Profilbild von muli123

    Weiblich muli123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Synch

    Maennlich Synch
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Topkeklmao

    Maennlich Topkeklmao
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mindestens drei Tote bei Demonstration in Nepal

(186x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Flora85

20.04.2006 15:04:37

Flora85

Flora85 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Flora85 hat das Thema eröffnet...

Polizisten gehen in Kathmandu gewaltsam gegen Demonstranten vor (AFP)
Bei einer Kundgebung gegen Nepals König Gyanendra sind mindestens drei Demonstranten getötet worden. Die Sicherheitskräfte hätten auf die Demonstranten geschossen und dabei auch mindestens 40 von ihnen verletzt, berichteten Augenzeugen aus der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu. Die Toten und Verletzten seien ins Krankenhaus gebracht worden, sagte der Arzt Deepak Regmi vom Hospital Model. Die meisten von ihnen hätten Schusswunden.

Tausende Menschen folgten dem Aufruf der Opposition zum Protest gegen König Gyanendra, obwohl er eine Ausgangssperre verhängt und den Sicherheitskräften Schießbefehl erteilt hatte. Zu der Kundgebung werden bis zu eine halbe Million Menschen erwartet.

Die Massenproteste gegen den König gehen bereits in die dritte Woche. Bislang starben dabei mindestens zehn Menschen. Der Monarch hatte im Februar vergangenen Jahres den Ausnahmezustand verhängt und die Alleinherrschaft in dem südasiatischen Staat übernommen. Die politischen Parteien schaltete er zunehmend aus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
15 Minuten Sport bringen drei Lebensjahre mehr
tote Hose
tote hose
drei fragen
Bis zu 200 Tote bei Flugzeugabsturz in Sao Paulo


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

5 Mitglieder online