Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.775
Neue User8
Männer197.455
Frauen196.489
Online2
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von pinginwal

    Weiblich pinginwal
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Stina32

    Maennlich Stina32
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chris008811

    Maennlich Chris008811
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sozialstation

    Weiblich Sozialstation
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jessy510

    Weiblich Jessy510
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von David952005

    Maennlich David952005
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Khodja123

    Weiblich Khodja123
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Darijas

    Maennlich Darijas
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mali1999

    Weiblich mali1999
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pllp

    Maennlich pllp
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

minderwertiger Diebstahl

(1644x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von cryingangel

22.04.2008 20:46:40

cryingangel

Profilbild von cryingangel ...

Themenstarter
cryingangel hat das Thema eröffnet...

hallo, kennt sich jemand mit dem Thema aus?

was wäre die Strafe, kann man da auch sozialstunden machen?
Steht das im Führungszeugnis?
Meiner Freundin wir Diebstahl minderwertiger Sache angehängt, und sie hat nu voll Angst.

kann mir jemand weiterhelfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

22.04.2008 20:50:15

ray22

Profilbild von ray22 ...

da steht alles

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

22.04.2008 20:52:03

ray22

Profilbild von ray22 ...

um des lesen des ganzen artikels zu ersparen


'Geringfügigkeit und Einstellung des Verfahrens

Diebstahl oder Unterschlagung geringwertiger Sachen wird nach § 248a StGB nur auf Antrag des Geschädigten verfolgt. Das Oberlandesgericht Hamm hat die Grenze für die Geringwertigkeit einer Sache auf 50 EUR festgelegt (Beschluss des OLG Hamm vom 18.07.2003, 2 Ss 427/03; ZAP EN-Nr. 695/2003).
Sollte sich der Diebstahlswert, also der Wert der von Ihnen gestohlenen Sache, bis zu € 50 bewegen, so wird in der Regel von den Staatsanwaltschaften und den Gerichten das Verfahren eingestellt. Wann diese die Verfahren einstellen, ist den Behörden selbst überlassen. Es gibt keine festen Regeln diesbezüglich. Mit einer Einstellung des Verfahrens können Sie natürlich nur dann rechnen, wenn Sie noch nicht anderweitig vorbestraft sind.

Es gibt hier zwei Arten der Einstellung der Verfahren, die bezüglich Ladendiebstahl oft vorkommen:

§153 StPO
Zum Einen handelt es sich um eine Einstellung ohne Auflagen, dass heißt, Sie haben keine weiteren Konsequenzen oder Verpflichtungen.

§153 a StPO
Zum Anderen gibt es eine Einstellung mit Auflagen. In diesem Fall werden Sie verpflichtet, eine Auflage zu erfüllen, damit eingestellt wird. Es wird also erst eingestellt, wenn Sie die entsprechende Auflage erfüllt haben. Auflagen können z.B. eine Spende an gemeinnützige Institutionen oder Ableistung von Sozialstunden sein. Bei einer Einstellung gem. §153 a StPO muss der Beschuldigte zustimmen, da sonst nicht eingestellt werden kann.

Die Einstellungsnachrichten erfolgen nach Formular. Bei Einstellungen gem. §153 StPO enthalten häufig keine Begründung.
'

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cryingangel

22.04.2008 20:59:35

cryingangel

Profilbild von cryingangel ...

Themenstarter
cryingangel hat das Thema eröffnet...

danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

22.04.2008 21:11:18

ray22

Profilbild von ray22 ...

kein thema (:

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bahadir-22

22.04.2008 21:34:20

bahadir-22

Profilbild von bahadir-22 ...

Ich bin detektiv und kenne mich da eigentlich sehr gut aus. Bei einem Minderwertigen Diebstahl kommt es drauf an ob man schon Vorbestraft ist. In Bayern werden die meisten Ersttäter nicht betraft und die Anzeige wird von der Staatsanwaltschft fallengelassen. Das steht nirgends geschrieben aber ist meiner erfahrung nach bei 99 Prozent aller Fälle so. Hoffe ich konnte die helfen. Was hast du denn Angestellt wenn ich fragen darf?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -XraY-

22.04.2008 21:51:04

-XraY-

-XraY- hat kein Profilbild...

@bahadir-22

auch für dich falls du nicht richtig lesen kannst:

"Meiner Freundin wir Diebstahl minderwertiger Sache angehängt, und sie hat nu voll Angst. kann mir jemand weiterhelfen?"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch diebstahl
Diebstahl: Mona Lisa
Diebstahl
Diebstahl
Diebstahl...
Diebstahl: Alle Sicherheitspläne von Familie Beckh


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online