Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.453
Neue User33
Männer195.835
Frauen194.787
Online13
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von AntoniaSrh

    Weiblich AntoniaSrh
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lulefla

    Maennlich lulefla
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TheDaaDee

    Maennlich TheDaaDee
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brownie22.06

    Maennlich brownie22.06
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JasperSocke

    Weiblich JasperSocke
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melanieee.p

    Weiblich melanieee.p
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 969902sophie

    Weiblich 969902sophie
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sophie969902

    Weiblich sophie969902
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von joeScotty

    Maennlich joeScotty
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von husmann21

    Maennlich husmann21
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Migrantenbenachteiligung

(2403x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Beitrag von jever

21.07.2005 19:41:38

jever

jever hat kein Profilbild...

wo werden denn emigrantenkinder mit geistig unterentwickelten verglichen?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von _turca_

21.07.2005 19:45:15

_turca_

_turca_ hat kein Profilbild...

Themenstarter
_turca_ hat das Thema eröffnet...

Migrantenkinder werden schon ab der ersten Klasse in die Sonderschule geschickt, nur weil sie noch kein deutsch können.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von irgendwer

21.07.2005 19:47:25

irgendwer

irgendwer hat kein Profilbild...

wo lebt du denn? in Deutschland is das auf jeden fall nich so...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

21.07.2005 19:48:49

wallace

Profilbild von wallace ...

@turca: das was du hier sagst, hat niemand behauptet und gleichzeitig ist es auch völlig realitätsfern.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von _turca_

21.07.2005 19:49:32

_turca_

_turca_ hat kein Profilbild...

Themenstarter
_turca_ hat das Thema eröffnet...

Ich lebe in Deutschland@irgendwer

@all: Der Bildungsnotstand bei den Migrantenkindern ist eine Folge von Diskriminierung die immer schon war und heute immer noch vorhanden ist, auch wenn es weniger ist, ist sie trotzdem noch genügend vorhanden.

Nichts für Ungut,Leute. Das ist nur meine Kritik an PISA und die REGIERUNG!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

21.07.2005 19:51:00

wallace

Profilbild von wallace ...

der bildungsnotstand ist nicht nur bei den migrantenkindern, sondern in gleichem maße bei all den anderen schülern.

und dass der letzte absatz deines schreibens ironie war, muss auch drangeschrieben werden, denn sonst versteht es absolut niemand.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von irgendwer

21.07.2005 19:51:49

irgendwer

irgendwer hat kein Profilbild...

dann is es nicht gerechtvertigte kritik..meistens is es nämlich so, dass die kinder sich der deutschen sprache verschließen, weil zB auch zu hause nur ihre muttersprache sprechen und wenn sie nicht in besondere förderprogramme kommen behindern sie den normalen unterricht halt enorm weil sie sich nicht verständigen können

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

21.07.2005 19:53:42

wallace

Profilbild von wallace ...

und der "bildungsnotstand", wie du ihn nennst, resultiert nicht nur aus der fehlenden unterstützung, sondern vor allem auch aus der fehlenden motivation.
zudem wird bei solchen kindern zu hause immer noch die muttersprache gesprochen, so daß die kinder überhaupt keine möglichkeit haben, sich der deutschen sprache anzunehmen.
alles einfach dem deutschen staat in die schuhe zu schieben ist zwar einfach, aber keine lösung.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von _turca_

21.07.2005 19:54:52

_turca_

_turca_ hat kein Profilbild...

Themenstarter
_turca_ hat das Thema eröffnet...

Da gebe ich dir Recht. Jedoch: In den skandinavischen Ländern ,in Frankreich und in Österreich sind Migantenkinder zufälligerweise nicht "dumm".

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wallace

21.07.2005 19:54:57

wallace

Profilbild von wallace ...

achja, und nochwas: du brauchst PISA nicht zu kritisieren, das PISA nur die studie ist, und rein gar nichts mit der lösung der probleme zu tun hat...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iva23

21.07.2005 19:55:22

iva23

iva23 hat kein Profilbild...

Liebe Turca,
ich bin Kroatin, und habe bis zum Kindergarten erst deutsch gelernt weil zuhause lediglich Kroatisch gesprochen worden ist. Im Kindergarten und in der Schule habe ich dann deutsch gelernt.Auf der Hauptschule war ich nie, und keiner meiner ELtern mussten Klos putzen,weil Sie sich der deutschen Mentalität und Lebensweise angepasst haben. Während meiner Ausbildung zur Erzieherin ,habe ich teilweise in sozialen Brennpunkten gearbeitet, wo viele ausländische Kinder waren, dsrunter auch viele türkische Kinder. Das Problem ist nicht Deutschland und die Erzieher, sondern das Elternhaus der Kinder.Wen von den Eltern kein Wert darauf gelegt wird, dass die Kinder die Sprache des Landes in dem sie leben nicht lernen, kann Deutschland dafür nicht die Schuld gegeben werden. Türken haben zumeist eigene viertel,hier ist es oft in Bahnhofsnähe,und leben abgeschottet, tauchen nicht auf Kindergeburtstagen anderer Kinder auf, und nehmen grundsätzlich nicht am Leben der "westlichen "Kinder teil. Freizeitaktivitäten wie Sportvereine oder ähnliches bleiben in verwehrt.Gefeiert wird nur mit seines gleichen.Ist das normal, ist wirklich die Schuld am Land Deutschland zu suchen??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
InterNationaaaaal ^^
Berlin Calling
deutsch
ja oder nein
Glosse


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

13 Mitglieder online