Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.955
Neue User2
Männer197.534
Frauen196.590
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.643
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von bmpp3

    Maennlich bmpp3
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Katzoff

    Maennlich Katzoff
    Alter: 75 Jahre
    Profil

  • Profilbild von _eli_

    Maennlich _eli_
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von einhornbabe

    Weiblich einhornbabe
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamiraKandelani

    Weiblich SamiraKandelani
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nathanoleju

    Weiblich Nathanoleju
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von joek

    Maennlich joek
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rotzbaebbele

    Weiblich Rotzbaebbele
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mone1974

    Weiblich mone1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Foxy4000

    Maennlich Foxy4000
    Alter: 28 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Methoden zur Untersuchung der Gehirnaktivität

(481x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von verenschgale

10.10.2005 18:11:42

verenschgale

verenschgale hat kein Profilbild...

Themenstarter
verenschgale hat das Thema eröffnet...

Hallo!
Hab als Hausaufgabe rauszufinden welche Methoden es gibt zur Untersuchung der Gehirnaktivität (z.B.: EEG), nur find ich irgendwie keine guten Seiten im Internet dazu. Welche Methoden kennt ihr oder kennt ihr eine gute Seite wo vielleicht ein paar aufgezählt werden?

lg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kjess

10.10.2005 18:34:26

Kjess

Profilbild von Kjess ...

EEG = Elektroenzephalographie : dabei schaut man sich die Hirnströme an

PET = PositronenEmissionsTomographie : dabei injiziert man einem patienten eine chemisch markierte zuckerlösung. Da alle Körperzellen Zucker verstoffwechseln nehmen die Hirnzellen je nach Aktivität mehr oder weniger dieses markierten zuckers auf. so kann man sehen wie aktiv bestimmte hirnregionen bei bestimmten tätigkeiten sind.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

10.10.2005 18:35:20

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

MRT

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kjess

10.10.2005 18:36:50

Kjess

Profilbild von Kjess ...

dabei kann man allerdings nicht die aktivität messen, sondern nur das gehirn beobachten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von verenschgale

10.10.2005 18:37:26

verenschgale

verenschgale hat kein Profilbild...

Themenstarter
verenschgale hat das Thema eröffnet...

danke schön

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boring_Joint

10.10.2005 18:40:02

Boring_Joint

Profilbild von Boring_Joint ...

hirn? wo?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Methoden zur Untersuchung der Gehirnaktivität
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Facharbeit: Methoden von Doping und deren Auswirku
J1 UNTERSUCHUNG ?!
schilddrüsen-untersuchung
Untersuchung nach Pariser Flughafenunglück
Vorgeburtliche Untersuchung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online