Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User19
Männer195.876
Frauen194.839
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Flirt und Liebe
Forum durchsuchen:

 
Thema:

meine verwirrende Geschichte

(2035x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von PinkLadyJK

30.07.2007 13:54:48

PinkLadyJK

Profilbild von PinkLadyJK ...

Themenstarter
PinkLadyJK hat das Thema eröffnet...

Hey Leute,

tut mir leid, ist ziemlich viel...aber bitte ihr müsst mir helfen!

Also ich habe meinen Traummann am 15. Januar 2006 kennen gelernt.
Ich war als Sicherheitsbegleitung beim Us5 Konzert in Stuttgart Wangen und hätte mir weis Gott was träumen lassen, aber nicht, dass ich dort einen kennenlerne.Er stand mit 2 Mädels etwas hinter uns und schaute die ganze Zeit rüber, soweit ich es mitbekommen habe redeten sie auch über uns. Ich fand ihn eigentlich ziemlich arrogant und er ging mir auf die Nerven!In der Halle angekommen, oh freunde, wer stand direkt neben mir? Ja natürlich er!Er hat angefangen mit mir zu reden, worauf ich am Anfang echt keinen Bock hatte.Er stellte mir auch seine Cousine vor mir der er gekommen war.Ich fragte ihn ob er auf die Jungs steht, also ob er schwul sei, weil ich es so lustig fand, dass er beim Us5 Konzert ist!Er meinte halt, dass er seine Cousine nur begleiten würde.
Während des Konzertes fingen die Mädels alle an zu drücken und quetschen und ich konnte mich kaum noch auf den Füßen halten, er hat mich dann fest gehalten und ich stand ganz nah bei ihm, da viel mir auf, dass er eigentlich ziemlich süß ist.Nach dem Konzert gab er mir seine Nummer, da er sein Handy nicht dabei hatte und meine nicht speichern konnte, sagte er ich solle klingeln lassen.Das tat ich gegen später auch noch und er lies zurück klingeln.An den darauf folgenden Tagen mailten wir sehr viel.Ich versuchte mir nichts daraus zu machen, da er mir erzählt hatte er sei nur zu Besuch in Deutschland und seine eigentliche Heimat sei Serbien.Es war schwer sich dagegen zu währen und so ließ ich mich auf ein Date mit ihm ein.Da hats dann richtig gefunkt, bei uns beiden, er sagte mir, dass er sich mehr mit mir vorstellen könnte.
Wie haben noch ein paar mal was miteinander unternommen und sind dann am 31. Januar zusammen gekommen.
Ich habe mir zu dem Zeitpunkt noch keine großen Gedanken gemacht, was wird wenn er nach Hause muss.
Ich war einfach nur glücklich, weil er so anders war, als alle anderen…
Am 8. Februar saß ich gerade im Kindergarten in der Besprechung mit meiner Anleiterin, als ich eine SMS bekam in der stand „N**** Schnuki wann hast du heute Zeit ich fahre morgen“
Ich war total geschockt und meine Anleiterin ließ mich dann auch etwas früher gehen.Ich rief an und er sagte seine Mutter hatte einen Herzinfarkt und er muss sofort nach Hause!
Das verstand ich natürlich, doch plötzlich wurde mir klar was auf mich zu kommt.Wir verbrachten unsere letzten stunden zusammen und unterhielten uns darüber, was wird, wie es weiter gehen soll, wenn wir getrennt sind.Ich schenkte ihm zum Abschied eine Kette mit einem N – Anhänger die ich vor dem treffen noch schnell gekauft hatte.
Am nächsten Tag in der Schule war ich total abwesend und traurig.
2 tage später bekam ich endlich eine SMS und war überglücklich.
Er rief mich dann auch an und sagte er würde mich schon vermissen und das er mich liebt!Augenzwinkern
Wir mailten und telefonierten so oft wie möglich und so weit es Geldmässig möglich war!Ich freundete mich auch mit seiner Cousine an und schrieb in MSN oft mit ihr oder halt ihr bei den Hausaufgaben.
Als sie ein mal bei mir war und erzählte das sie im Juni nach Hase fahren würde kam ich auf die Idee mitzukommen.
Sie meinte das würde gehen und ich freute mich tierisch.
Ich sagte es ihm auch gleich und er freute sich genauso.
Leider hatte ich noch 2 Tage im Kindergarten nachzuholen, in den Ferien…da ein Elternabend mit reinfiel konnte ich dies nicht verschieben und so taten sich die ersten Probleme auf.
Ich überlegte es doch zu lassen, doch er überredete mich dann noch eine Woche nach seiner Cousine zu kommen.
Ich lieh mir von meiner Oma 300 Euro, sie war nicht begeistert von der Idee aber gab mir das Geld.
Ich hatte nicht mehr viel Zeit und musste mir noch einen Reisepass ausstellen lassen.Ich war sehr Nervös als ich die Karten für den Bus kaufte, schließlich müsste ich mich für ca. 22 Stunden allein einen Bus, in ein fremdes Land setzten.Der Tag war gekommen! 2.Juni 2006 um 15 Uhr sollte der Bus fahren…das fing schon gut an…denn er fuhr mit 1 stunde und 10 Minuten Verspätung endlich ab, noch innerhalb von Stuttgart wurden wir von der Polizei zu einer Kontrolle auf einen Parkplatz rasugezogen.Ich war total ungeduldig und vor allem die einzige mit einem roten Pass, ich kam mir sehr verloren vor!
Die fahrt dauerde ewig und immer wenn ich gerade eingeschlafen bin rief er mich an um zu fragen wo ich gerade sei…
Irgendwann um 8 Uhr morgens rum kam ich in Serbien an und dachte es könnte ja nicht mehr lange dauern…von wegen…Irgendwann um 14 Uhr war ich dann endlich in Paracin wo ich hin sollte…ich war Gottfroh als ich aus dem Bus austeigen konnte und super Nervös, weil ich ihn schon entdeckt hatte!Augenzwinkern Ich fiel ihm gleich in die Arme und war froh…
Dann mussten wir noch 1 ½ Stunden mit dem Auto fahren, bis wir endlich in seinem Dorf da ankamen.Leider musste ich bei der Cousine wohnen, weil sein Haus gerade renoviert wurde und er sein Zimmer mit seinem Bruder teilte.Ich freute mich auf eine schöne dusche, doch dieser Traum platze ganz schnell, als er sagte wir müssten sofort rüber zu ihm, zur großen Familienfeier…oh mann…Die Mutter war nett, schenkte mir einen kleinen Teddy, aber ich kam mir nur dumm vor, weil ich mit so gut wie niemandem reden konnte und ich mich ziemlich beobachtet fühlte.
Ich war einfach „die Deutsch“ da konnte ich nix machen…
Dieser Urlaub war eigentlich ziemlich furchtbar…ich sah wie die Leute leben und erfuhr wie sein leben bis jetzt lief und das tat mir alles sehr weh.Ich verstand mich gar nicht mehr mit seiner Cousine und sollte ihr andauernd bei den Hasusafgaben helfen und er, naja irgendwie hatte ich das Gefühl das er mir aus dem Weg geht und sich nicht mehr für mich interessiert!Ich wollte nur nach Hause …dann wurde ich auch noch übel krank und lag die letzten 3 Tage im Bett…Fieber, Mittelohrentzündung etc. die Cousine und ihre Eltern verstanden nicht das es mir schlecht ging und sagten immer ich soll weggehen und den Urlaub geniesen…
Abgesehen davon konnte ich nie allein das Haus verlassen oder betreten weil die Hunde mich sonst wohl auseinander genommen hätten…
Mit ihm hatte ich richtig übel streit und auch sie redete kein wort mehr mit ihm…
Naja am letzten Abend ging es mir besser und ich ging mit der Cousine und ihrer Freundin weg, er rief mich an und meinte er will mich sehen und mir was geben etc….
Als wir morgens zurück kamen stand er vor ihrem Haus und gab mir ein Geschenk…die verabschiedung war kurz (2 Minuten) weil es regnete und seine Cousine rein wollte…und sie musste ja die Hunde halten.
Ich saß dann in meinem Zimmer auf dem Bett und packte es aus…ich heulte ohne ende!Es waren Dinge dabei von denen ich wusste das sie ihm viel bedeuten und mir wurde wieder klar, was er mir mal gesagt hatte…er konnte seine Gefühle nicht persönlich ausdrücken.
Ein sehr schöner Liebesbrief brachte ich noch mehr zum weinen…ich wusste in weniger als 5 Stunden würde ich im Auto sitzen und zum Bus richtung Deutschland fahren.
Wir mailten noch ein bisschen und dann schlief ich.
Im Bus am nächsten Tag habe ich die ersten paar Stunden nur geweint!
Endlich in Stuttgart angekommen  Montag 12.Juli um 5.30 Uhr rum war ich in Stuttgart, bin meiner Mama in die Arme gefallen und hab geweint, ich war einfach nur froh zuhause zu sein….ich habe sogar meine Haustür geküsstAugenzwinkern Die Zeit nach dem ich in Serbien war wurde nicht besser, er mailte selten, rief nie an, verprach immer was, an was er sich nie hielt…aber andererseits wurde es Anfang August doch besser.
Er sagte er will mich auf jedenfall heiraten und im Sommer 2007 ein Kind etc. das überforderte mich dann doch etwas, weil ich ja noch in der Ausbildung bin.Er zog nach Österreich zu seiner Tante um weg zu kommen von Serbien und um kein Visum zu brauchen um zu mir zu kommen.Er versprach Ende August mit mir zu meiner besten Freundin nach Heidelberg zu gehen.Ich rief ihn an, jeden Tag mehr mal…er ging nicht ran, sein Handy war aus und schließlich drückte er mich auch weg.
Als ich dann schon bei meiner Freundin war versuchte ich es immer wieder, auch mit Nummer senden aus…irgendwann ging er ran und meinte es sei zu teuer mit mir zu reden und labberte er gehe da und da hin mit seiner Tante in den Urlaub…und er hat vergessen das er nach Deutschland kommen wollte..
Ich war fertig, ich hab einfach aufgelegt und nur geheult!
Am nächsten morgen habe ich 11 SMS geschickt, dass ich endlich wissen will was eigentlich los ist…
Er schrieb mir, dass er mich geliebt hat aber jetzt ne andre hat und das es mit uns nicht klappt weil er nicht lieben kann und sie ist besser, weil sie blond ist etc.
Ich hab nix mehr geblickt…das widersprach sich auch ohne ende….
An dem Tag (Freitag 8. September) konnte ich nicht mal mehr heulen.
Am nächsten hab ich mich auf so nem fest übel betrunken und nur noch geheult und rumgeschrien und mich total blamiert…
Ich rief meine Mutter an und bat sie alle Fotos und Bilderrahmen abzuhängen und umgedreht irgendwo in mein Zimmer zu stellen, damit ich ihn nicht sehen müsste, wenn ich nach Hause komme.
Als ich dann daheim war habe ich alle anderen Sachen die ich von ihm hatte ich eine Kiste und in die letzte Ecke in meinem Schrank gestopft.
Ich war am ende und fertig und hatte Null Bock auf Schule!!!
Von ihm kam gar nichts mehr…ich habe ihm ein Video gemacht und bei Youtube ins Internet gestellt.
Ich habe min. 10 E-mails an Nur die Liebe zählt geschrieben…ich habe auch versucht seine neue Adresse rauszufinden…alles!
Irgendwann habe ich versucht damit abzuschließen und eines Abends (ende Oktober war des glaub) in MSN bekomm ich einen Antrag, ich wusste ned wärs ist und habs mal angenommen.
Er tat als ob er jmd. Fremdes wär aber ich hatte die ganze Zeit über ein komisches gefühl, habe gezittert und mir war schlecht…ich habe gespürt das er es ist!
Er hat mich nur fertig gemacht und Bilder von „seiner neuen“ drin gehabt…warum auch immer…
Wir haben über 1 Std. diskutiert und dann bin ich gegangen.
Er schrieb mir dann noch ein mal und gab sich als sie aus…eine Freundin war bei mir und übernahm den streit mit „ihr“… ich weiß das er es war, oder er zumindest dabei war…das merkt man doch…
Dann war ca. 1 Monat Ruhe…Anfang Dezember schrieb er mir wieder, er hätte keine andere es war gelogen, die Wahrheit sei, dass er schwul ist!
Ich wusste echt nicht ob ich heulen oder lachen soll…
Dann ging mein Internet und alles nicht und darum war ich nicht am PC ca. 3 Wochen lang.
Und nun, paar Tage nach Silvester bekomm ich in MSN ne Sofortnachricht da stand irgendwie „süße princess , ein frohes neues Jahr .Ich bin in Serbien bis 16. Januar, mail mir …und ne Nummer stand dabei…ich bin nicht schwul, ich habe dich immer noch ganz doll lieb“
Ich hab nur geschrieben „spinnst du“
Hallo, was soll ich denn davon halten?
Ich habe ihm dannne SMS geschrieben, auf die Nummer die er mir geschickt hat um zu fragen wann er online ist, weil ich endlich mal alles klären will…
Er mailte zurück das er Mittwoch online ist oder so (habs ned genau geblickt) und am Ende der SMS schreibt er „KISS“

Dann hatte wir wieder guten Kontakt die ganze Zeit über. So im Mai hat er mir gesgat er hat einen Freund...ich fandy ned schlimm aber ich wusste auch nicht mehr was ich ihn glauben soll und was ned.

kurz darauf erzählte er mir das seine tante ihn wieder wegschickt nach hause nach serbien, weil seine cousine ihn heimlich gefilmt hat...bei was kann man sich ja denken...und das der tante gezeigt hat.

Der typ hat ihn auch verlassen....
Er meinte er möchte unbedingt ein Kind von mir...???lol
Erst meinte er dann wider er sein bi aber ein andres mal auf einmal dann doch wieder schwul..kann mir mal jemand sagen was in seinem kopf vorgeht?

Nun ist er wieder daheim in serbien und eigentlich sollte er jetzt 1 woche herkommen zu mir aber das geht jetzt geldmässig nicht.

Ihm ging es in der letzten zeit sehr shclecht und er hat mir auch oft gesgat das ich ihm wichtig bin und die einzige die er noch hat...seine Mutter nennt mich immer noch Schwiegertochter obwohl wir seit sept. 06 getrennt sind...

Am Freitag in der nacht habe ich den starken drang gehabt ihn anzurufen...

Er hat geweint und er sagte es sei gut das ich anrufe er kann sich nicht melden er hat schulden und kein geld mehr das telefon zuhause geht auch nicht ...
Und dann hat er mir gesagt das bei ihm krebs festgestellt wurde und und er hat angst zu sterben und er muss ins krankenhaus am samstag.

Ich war richtih fertig wusste ned was ich sagen soll...
Am ende des gesräches sagte er schatz ich liebe dich.

Das hat mich so krass geschickt.
Ich bin so fertig kann seit da ned mehr richtig schlafen nicht essen nix....

Was soll ich denn Machen?
Wie soll ich das alles verstehen?
Wie verarbeiten?
Es hört nie auf oder?


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Chimaira

30.07.2007 14:00:47

Chimaira

Chimaira hat kein Profilbild...

Ich will ja nicht unverschämt sein, aber sag mal musst du sone private Geschichte hier in dem Forum posten? Ich meine ich hab das jetzt nur grob überflogen, aber hast du keine Freundin oder sowas der du das erzählen kannst und die dir hilft? Was wollen wir Forumsleute denn da machen? Mal abgesehen davon das es sicher 90% der Leute hier sonstwo vorbei geht ^^ Und überhaupt hab ich noch nichma richtig gecheckt was du nun eigentlich willst von uns.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GothicGir...

30.07.2007 14:02:59

GothicGir...

Profilbild von GothicGirl666 ...

ähm ja ich glaub mit deinem problem oder so solltest du dich nicht hier an die pausenhofler wenden...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TomWellin...

30.07.2007 14:05:33

TomWellin...

Profilbild von TomWelling1987 ...

Zu faul zum lesen... zu viel.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NivMo

30.07.2007 14:05:38

NivMo

Profilbild von NivMo ...

ganz ehrlich ich glaube kaum das es jmd. hier richtig liest ... rede mit deiner familieoder ner guten freundin drüber ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NivMo

30.07.2007 14:06:06

NivMo

Profilbild von NivMo ...

p.S: ich habs auch nich gelesen da ich anderes zutun habe ....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von PinkLadyJK

30.07.2007 14:07:54

PinkLadyJK

Profilbild von PinkLadyJK ...

Themenstarter
PinkLadyJK hat das Thema eröffnet...

also ich weiß nicht warum ich das ned sollte, ich will neutrale Meinungen von Leuten die ich nicht kenne, natürlich habe ich Freundinnen aber ich finde Leute die Abstand haben können veilleicht besser urteilen.

Und es muss ja auch ned jeden Interessieren, mich Interessiert ja auch nicht alles...

Ich dachte das hier wär so was wie ne Art Problemhilfe...?
Hab hier auch schon verschiedenes jetzt gelesen und weiiß ned Leute die Fragen ob sie mit 22 nicht zu alt für 15 jährige sind...find ich auch Privat!Oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Paulana

30.07.2007 14:08:06

Paulana

Profilbild von Paulana ...

omg. glaubst du ihm dass er krebs hat? nach diesen ganzen unwahrheiten würde ich sogar das anzweifeln. sonst krasse geschichte. aber wie es weitergehen soll? wenn er kein visum bbekommen kann und du deine schulausbildung beenden möchtest und so wie es sich anhörte, möchtest du auch nicht nach serbein, dann hat die ganze beziehung doch gar keine chance. er scheint mit deinen gefühlen zu spielen. ich will nicht sagen breche den kontakt ab, aber diese möglichkeit scheint mir logischste zu sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

30.07.2007 14:14:17

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

danke. ich fühl mich wieder halbwegs "normal"
schließlich dachte ich bisher, dass meine "Beziehungen" verwirrend waren. Die Story sprengt echt die Skala ^^

mir würden 2 Lösungen einfallen
1. Kontakt abbrechen - hat eh keinen Zweck (wie einige meiner Vorposter schon richtig feststellten)
2. halt es noch 1 bis 2 Jahre aus, schreib ein Buch darüber, werde reich und brich dann den Kontakt ab - hat eh keinen Zweck

Gruß, ich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

30.07.2007 14:15:05

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Ich hab zwar nicht alles gelesen aber so sprunghaft wie er ist würde ich entweder versuchen klipp und klar mit ihm zu reden, ALLES nachzufragen
Und zur Not den Kontakt komplett abbrechen.
Das alles tut dir doch auch nicht gut.
Überleg dir ob du das kannst, was sich in dem was du geschrieben hast nicht wirklich danach anhört.
ich weiss nicht ob dir das hilft was ich geschrieben hab, aber ich hab einfach das geschrieben was ich darüber denke.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von PinkLadyJK

30.07.2007 14:15:08

PinkLadyJK

Profilbild von PinkLadyJK ...

Themenstarter
PinkLadyJK hat das Thema eröffnet...

zum glück hab ich jetzt mittlerweile 2 von drei jahren der ausbildung geschafft und das trotz allem durchgezogen...ist ja mein leben.
du hast recht ich müsste mich schämen aber ich habe die aussage angezweifelt, grad wegen allem was war...aber ich weiß nun echt ne dob ich ihm glauben soll...

ich bin dir dankbar für deine ehrliche antwort und deine meinung aber wenn ich mir jetzt den rest durchlese von den anderen muss ich sagen bin ich hier doch wohl verdammt falsch und habe nun zum x tausendsten mal die bestätigung das keiner mich versteht und ja doch das leben kein sinn mehr hat....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Meine mutter zahlt immer so viel Strom...
Meine Kinder versichern
Bewertet meine Sprüche
Geschenk für meine Mama
meine 1. Hausarbeit


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online