Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.946
Neue User6
Männer197.530
Frauen196.585
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.637
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Foxy4000

    Maennlich Foxy4000
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jackles

    Weiblich Jackles
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schwabenland

    Weiblich Schwabenland
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cup

    Weiblich Cup
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lara1102

    Weiblich Lara1102
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kokokoko

    Maennlich Kokokoko
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Taina40

    Weiblich Taina40
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cariina.kr

    Weiblich cariina.kr
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaschaub98

    Weiblich Annaschaub98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

matheproblem

(854x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von lärminator

15.08.2007 22:49:40

lärminator

lärminator hat kein Profilbild...

Themenstarter
lärminator hat das Thema eröffnet...

und a und b sind auch einfach weil ich des ja schliesslich auch habe -.-

siehe oben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

15.08.2007 23:26:33

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

öhm grr kann mich dran erinnern ... !

also du muss glaub ich den Wendepunkt nehmen ... und dann y= Wendepunkt ... varibalen vertasuchen und dann haste glaub ich das was du suchst !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vagner

16.08.2007 00:53:19

vagner

Profilbild von vagner ...

wendepunkt?


ff. Funktion muss eine doppelte Nullstelle haben:
g(x)=-x^3-3/2x^2+tx-7/2

Also muss man ein t finden, so dass D=0 gilt.

recht aufwendig, aber nicht sehr erleuchtend.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockgirly15

16.08.2007 05:44:53

Rockgirly15

Rockgirly15 hat kein Profilbild...

ohje ihr habt keinen CAS kann das sein^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

matheproblem
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch schönes Matheproblem :)
matheproblem integral
Matheproblem mit e^x=x
Matheproblem - Stochastik
auch ein matheproblem
Matheproblem - Stochastik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online