Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.141
Neue User0
Männer197.596
Frauen196.714
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fenerbahce99

    Weiblich fenerbahce99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nikiticki

    Weiblich Nikiticki
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathematik

(503x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von blondi1990

11.09.2006 14:26:45

blondi1990

Profilbild von blondi1990 ...

Themenstarter
blondi1990 hat das Thema eröffnet...

Hallo leute helft mir mal bitte,

Gegeben ist die Funktion y=f(x)= 1/2x+1. Der Punkt p liegt auf der Geraden der Funktion. Zeichne eine Funktion g(x), die durch P geht und gleichzeitig senkrecht auf f(x) steht. Gib die Gleichung für g(x) an! Zeichne eine Normalparabel durch die Nullstelle von f(x) und gib die Gleichung in Normalform an!

Bitte helft mir...sonst bin ich tod... *heul*

Jule

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

11.09.2006 14:30:29

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

muhaha hält dir einer ne waffe an kopf und zwingt dich matheaufgaben zu lösen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TAMI1311

11.09.2006 14:33:12

TAMI1311

TAMI1311 hat kein Profilbild...

oh ja stimmt das hatte ich auch mal!

erinnere mich allerdings nich mehr.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von heqa

11.09.2006 14:39:21

heqa

Profilbild von heqa ...

ich weiß es

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

11.09.2006 14:39:33

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Mach Dir halt ein koordinatensystem. Geh am ursprung die y-achse um 1 hoch. Setz dann das geo dreieck an und versuch den punkt mit einem punkt der 2 nach rechts und 1 nach oben geht zu verbinden, von dem befindlichen punkt relativ gesehen. Dann nimm dein geodreick und zieh eine linie durch den punkt p die rechtwinklig auf die vorherige sitzt. Für die normalparabel hast auch ne schablone. Die andere funktion könntest nicht nur zeichnerisch lösen sondern auch ausrechnen, denn die steigung 2er rechtwinklig aufeinaderliegenden geraden ist zueinander multiplikativ invers. Aber egal es ist doch ned schwer.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von alolo

11.09.2006 14:40:21

alolo

Profilbild von alolo ...

is n bischen kompliziert ausgedrückt aber is doch nun wirklich kien ding stimme armand zu

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

11.09.2006 14:42:04

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

<<<hat zu viele schmerzen für mathe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

11.09.2006 14:42:26

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

o.O das doch absolut zumutbar, ejtzt lass dich niht von dem langen text erschlagen, sondern mach jedn teil der aufgabe einzeln schritt für schritt!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bad4you

11.09.2006 14:43:37

bad4you

Profilbild von bad4you ...

mit multiplikativ invers meint armand, dass statt dem 1/2 die steigung -2 sein muss...

denn 1/2 * -2 = -1

hoffe, ich hab das noch richtig im kopf... ansonsten gibts auch problemlos seiten zu googlen (der blitz treffe mich für diesen geschützten begriff ) auf denen das gut erklärt ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von blondi1990

11.09.2006 14:44:00

blondi1990

Profilbild von blondi1990 ...

Themenstarter
blondi1990 hat das Thema eröffnet...

Wann ist ein Term nicht definiert? 5x+4/3x-2 7/4-5x a+b/a²-16

Hinweis: n.l., wenn de nenner 0 ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von staufen

11.09.2006 14:45:23

staufen

Profilbild von staufen ...

f(x)=1/2x+1...
m=(anstieg von f(x))=1/2 -> (anstiegt von g(x))= -2
g(x)=-2x+n

f(x)=g(x)
0.5x+1=-2x+n
(für x den x wert von p einsetzten wenn er gegeben ist)
(n steht füt jede zahl denn alle funktionen mit dem anstieg "-2" sind senkrecht auf f(x))

bitte viel stass mit dem anstatz

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Mathematik
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathematik Aufgabe
Mathematik- die liebe Zahlenakrobatik :-)
mathematik!!!!:(:(:(x(
Mathematik 4. Klasse!!
Höhere Mathematik
Mathematik-> Ableitungen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

33 Mitglieder online