Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.767
Neue User0
Männer197.451
Frauen196.485
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von mali1999

    Weiblich mali1999
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pllp

    Maennlich pllp
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sop_Ele

    Weiblich Sop_Ele
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von orni

    Weiblich orni
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Putin_09

    Maennlich Putin_09
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von asl1s

    Weiblich asl1s
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cico1998

    Weiblich cico1998
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Padde1801

    Maennlich Padde1801
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sebnemm

    Maennlich sebnemm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kiki01

    Weiblich Kiki01
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe

(285x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von natfighter

17.02.2006 23:15:19

natfighter

Profilbild von natfighter ...

Themenstarter
natfighter hat das Thema eröffnet...

Kann mir bitte jemand helfen??
Es geht um ganzrationale Funktionen.
Ich muss sie so zerlegen, dass man die Nullstellen ablesen kann.
z.B.:

f(x)=x³-x²-6x
f(x)= x*(x²-x-6)
die klammer dann in die pq-Formel oder abc-Formel einsetzen und dann bekomme ich:
f(x)= (x-0)*(x-3)*(x-2)

die nullstellen sind also bei 0, -3 und -2

und jetzt das ganze mit dieser Funktion:
f(x)=x³-x²-4x+4

Ich schaff das net.

Danke für die Hilfe.
Bitte ausführlich wie ich beschreiben.
Danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TaxiDrive...

17.02.2006 23:16:17

TaxiDrive...

TaxiDriver2000 hat kein Profilbild...

um diese zeit kommst du noch mit mathe!!?`?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von natfighter

17.02.2006 23:18:52

natfighter

Profilbild von natfighter ...

Themenstarter
natfighter hat das Thema eröffnet...

ein mathematiker muss um jede zeit etwas lösen können!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

17.02.2006 23:19:01

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

musst halt eine raten und dann durch polynomdivision kürzen oder durch das hornerschema -2 schaut gut aus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

17.02.2006 23:19:56

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

also Nullstellen

x1=-2
x2=2
x3=1

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

17.02.2006 23:20:01

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

und die 2 schaut auch gut aus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

17.02.2006 23:21:59

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ja gut die kannst wirklich alle durch anschaun erraten, bei schwereren brauchst halt dann ne polynomdivision oder das horner schema

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Neo-

17.02.2006 23:36:48

-Neo-

Profilbild von -Neo- ...

Durch linearfaktoren-zerlegung direkt kannste das nicht lösen, weil du beim

1 stelle raten und dann durch (x- ? ) {? = erratene nullstelle} teilen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von whole_she...

17.02.2006 23:45:58

whole_she...

whole_shebang hat kein Profilbild...

jo, so wie in den letzten beisträgen beschrieben, muss man das machen, horner o der polynomdivision...ich kann dir das gern mal ausfürlicher erklären, allerdings net jetzt, wenn schreib mir nach message oder so...gn8

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von oxygen

17.02.2006 23:50:43

oxygen

Profilbild von oxygen ...

f(x)= (x-0)*(x-3)*(x-2)

die nullstellen sind also bei 0, -3 und -2

das ist Falsch.

Die Nullstellen sind dann 0, 3, 2. Es muss ein Faktor Null werden, damit das Produkt sprich die Funktion Null wird. Wenn du -3 oder -2 einsetzt, wird aber keiner Der Faktoren 0....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online