Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.825
Neue User42
Männer196.989
Frauen196.005
Online10
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Abinesh

    Maennlich Abinesh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pneeb75

    Weiblich Pneeb75
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von geoleo

    Weiblich geoleo
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jessica_09

    Weiblich Jessica_09
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mageniexD

    Weiblich mageniexD
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leonhofnarr

    Maennlich Leonhofnarr
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von agentjareau

    Maennlich agentjareau
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Manu410

    Weiblich Manu410
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Qwertia

    Weiblich Qwertia
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bioqunix

    Maennlich bioqunix
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe

(3612x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von NeonT

09.02.2010 22:07:35

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

Hallo, könnt ihr mir bei folgender aufgabe helfen?

Eine population von Mikroorganismen wird unter Laborbedingungen gezüchtet. Im Folgenden soll unter der ,,Größe der Population" die Gesamtmasse aller Mikroorganismen dieser Population verstanden werden. Die Größe der Population beträgt zum Zeitpunkt t=0, d.h. zu Beginn des ersten Tages, 29mg. Die Funktion p mit der Gleichung

p(t) = (1/3 x t^2 + 5 x t-9) x e^1/9 xt, t >0 (unter dem > ist noch ein strich

beschreibt die momentane Wachstumsrate (in mg pro Tag), mit der sich die Größe der Population zunächst entwickelt; t entspricht der verstrichenen Zeit in Tagen ab Veobachtungsbeginn.

a) Berechnen Sie die Funktionswerte p(0) und p(3)
b) Berechnen Sie die Nullstelle der Funktion p.
c) Beschreiben Sie anhand des in Abbildung 1 dargestellten graphen von p und der ergebnisse aus a und b, wie sich die Größe der Population in den ersten drei Tagen entwickelt

danke im vorraus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeonT

09.02.2010 22:08:58

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

bei der gleichung bedeutet das x immer ein malzeichen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

09.02.2010 22:41:54

r3d

Profilbild von r3d ...

malzeichen nimmt man *
für a) einfach einsetzen
für b) einfach gleich 0 setzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

10 Mitglieder online