Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.134
Neue User1
Männer197.594
Frauen196.709
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chirs_putzr

    Maennlich Chirs_putzr
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amin420

    Maennlich amin420
    Alter: 27 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe

(460x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von NeonT

13.11.2008 20:01:18

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

hallo wir haben ein paar matheaufgaben bekommnen, die ich nicht verstehe.. vllt kann mir ja einer dabei helfen

berechne das integral

integral von 5 bis 2 3/4 xdx

integral von 3 bis 1 wurzel aus 2 dx

integral von 5 bis 4 3xhoch2 dx

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Devangel

13.11.2008 20:12:27

Devangel

Profilbild von Devangel ...

integral von 5 bis 2 (3/4x) dx
musst zu erst die aufleitung machen also wäre das
[ 3/8x²] 5 bis 2
dann setzt du erst die 5 dann die 2 für x ein
3/8*5² - 3/8*5² = 3/8*25 -3/8*4 = 9,375 - 1,5 = 7,875

so musste das dann für die anderen auch machen ...
immer erst aufleitung
dann die grenzen einseten in das x und die größere - die kleinere rechnen

dann kommste drauf

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeonT

13.11.2008 20:15:50

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

aber ich weiß nicht wie das bei wurzel aus 2 geht kannst du mir dabei noch mal helfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Devangel

13.11.2008 20:23:27

Devangel

Profilbild von Devangel ...

wurzel kannste um schreiben in x hoch 1/2 dann geht es

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeonT

13.11.2008 20:28:38

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

ok danke ich versuche die aufgabe dann mal

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeonT

13.11.2008 20:30:13

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

hmm kannst du mir die lösung sagen wäre echt nett.. ich kann das iwie nicht :/ wurzel 2 steht da ja und nicht wurzal aus x

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeonT

13.11.2008 21:13:10

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

kann mir vllt einer bei dieser aufgabe helfen

integral von 0 bis 2 ( 3xhoch5- 2xhoch4+ 1) dx

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeonT

13.11.2008 21:33:15

NeonT

NeonT hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeonT hat das Thema eröffnet...

kann mir bei dieser aufgabe keiner helfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Devangel

13.11.2008 21:42:33

Devangel

Profilbild von Devangel ...

integral von 0 bis 2 ( 3xhoch5- 2xhoch4+ 1) dx
= [ 1/2 xhoch6- 2/5xhoch5 +x] in den grenzen
= (1/2*2hoch6- 2/5*2hoch 5 +2) -0
also dann nur noch duirch den taschenrechner tippen und fertig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Devangel

13.11.2008 21:46:43

Devangel

Profilbild von Devangel ...

integral von 3 bis 1 wurzel aus 2 dx

[wurzel2 x] in den grenzen
also
wurzel2 * 3 -wurzel2

und wieder TR benutzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Mathe
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

22 Mitglieder online