Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.403
Neue User26
Männer195.810
Frauen194.762
Online9
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von ceya55

    Maennlich ceya55
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von clau55

    Weiblich clau55
    Alter: 59 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fruchtzwerg1234

    Weiblich Fruchtzwerg1234
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DonAdriano

    Maennlich DonAdriano
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von litteprincess

    Weiblich litteprincess
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Blvck311001

    Weiblich Blvck311001
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anneasj

    Weiblich anneasj
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pzocker

    Maennlich pzocker
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von GrammarNazi

    Weiblich GrammarNazi
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von danzi123

    Weiblich danzi123
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe

(280x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von kleinanni

20.02.2008 17:21:40

kleinanni

Profilbild von kleinanni ...

Themenstarter
kleinanni hat das Thema eröffnet...

Hallo ich hab ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen und zwar hab ich die Gleichung

ft(x) = ln (t*(1+x)/(1-x))

und nun solle idh gerechnen für welche Werte von t berührt ft die Gerade y=2x-3.

Ich weiß zwar, dass die Gerade somit dann die Tangente von der Funktion ft sein muss, aber irgendwie komm ich nicht weiter.

Viele liebe Grüße und schln mal Danke

Anni

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

20.02.2008 17:39:31

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

Du musst die beiden Funktionen gleichsetzten und nach dem Parameter "t" auflösen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

20.02.2008 17:52:24

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

2 funktionen berühren sich, wenn
f ( x ) = g ( x )
und
f' ( x ) = g' ( x )

also
ln (t*(1+x)/(1-x)) = 2x-3
und
[ln (t*(1+x)/(1-x))]' = 2

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinanni

20.02.2008 17:55:21

kleinanni

Profilbild von kleinanni ...

Themenstarter
kleinanni hat das Thema eröffnet...

Vielen lieben Dank, dass war zu einfach, sodass ich es nicht gesehen habe. Aber kann es dann nicht auch passieren, dass die gerade die Funktion nicht nur berührt sondern schneidet.

Ganz liebe Grüße
Anni

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinanni

20.02.2008 17:57:09

kleinanni

Profilbild von kleinanni ...

Themenstarter
kleinanni hat das Thema eröffnet...

Ok frage hat sich erledigt, denn wenn der Anstieg auch gleich ist können sie sich nicht berühren.
Also dann noch mal vielen lieben Dank an euch beide

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

20.02.2008 18:22:23

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

Du kannst dir die zwei Funktionen zeichnen, dann erübrigt sich deine oben gestellte Frage oder beim Gleichsetzten darf nur ein Wert rauskommen, dann gibt es nur einen Brührungspunkt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

9 Mitglieder online