Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.952
Neue User7
Männer196.558
Frauen195.563
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.572
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Sonnenschein70

    Weiblich Sonnenschein70
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kiko-583

    Maennlich Kiko-583
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fgdgf

    Maennlich fgdgf
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von raffzahnInsta

    Weiblich raffzahnInsta
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elkalo

    Weiblich elkalo
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lukasstinkt123

    Weiblich lukasstinkt123
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ivi242

    Weiblich Ivi242
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Breaki

    Maennlich Breaki
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kreathon

    Maennlich Kreathon
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mrpult

    Maennlich mrpult
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

mathe

(229x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sabine_87

03.07.2007 00:26:17

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

hey leute,wir hatten in unserer bwl klausur in der finanzmathemathematik folgende aufgabe:
also es handelte sich um die anzahl der arbeitslosen.im jahr
2005 irgendwie bei 5 mil.dann war da eine tabelle angegeben wo monatlich die zahl der arbeitlosen gesungen ist(17 monate insgesamt also n=17)
also z.b. märz 2005 4,96
april 2005 4,90 usw. bis halt zum 17.monat

frage war in der klausur
berechnen sie die durchschnittliche monatliche senkung in % und einmal sollte man die durchschnttliche senkung in zahlen angeben

musste man hierfür nach der formel rechnen?
K*e^(i*n)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ScherrY86

03.07.2007 00:32:11

ScherrY86

Profilbild von ScherrY86 ...

die formel die du genannt hast für das prozentuale.

also K(Endwert)=K(anfang)*...

und für den zahlenwert: einfach das arithmetische mittel , sprich (endwert - ausgangswert)/17

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online