Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.937
Neue User0
Männer197.528
Frauen196.578
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annyy5

    Weiblich Annyy5
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emmaaa

    Weiblich emmaaa
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von denkx

    Maennlich denkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von propolis

    Weiblich propolis
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von halloihrlieben

    Weiblich halloihrlieben
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Mathe

(263x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Matser_T

13.06.2007 12:52:32

Matser_T

Matser_T hat kein Profilbild...

Themenstarter
Matser_T hat das Thema eröffnet...

hallo! könnte mir jemand sagen, wie ich diese aufgaben rechne? bzw mir die lösungen sagen. Also:
Aufgabe1:
f(x)=1/4*x³-3*x²+9x
g(x)=-2x+12
Jede Parallele zur y-Achse mit der Gleichung x=t, 2<t<4 schneidet die Graphen der Funktion g und f jeweils in einem Punkt. Berechne t für den Fall, dass die Entfernung der beiden Schnittpunkte maximal wird!
Aufgabe2:Untersuche die Funktion f(x)=(e^0,5x)*(x²-x) auf Nullstellen, Extrem- und Wendepunkte!
Danke im Vorraus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

13.06.2007 12:56:44

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

1. schnittpunkte mit f und g in abhängigkeit von t berechnen dann den abstand in abhängigkeit von t dann nach t ableiten und extremstellen berechnen
2. erste und zweite ableitung der funktion machen jeweils 0 setzen fertig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential
MATHE!!!!!HELP


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online